„Alle gegen Einen“ mit Elton kehrt 2020 zurück

    Live-Samstagabendshow wird fortgesetzt

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 14.11.2019, 14:13 Uhr

    „Alle gegen Einen“ mit Elton – Bild: ProSieben
    „Alle gegen Einen“ mit Elton

    Vor einem Jahr hat ProSieben das Format „Alle gegen Einen“ an den Start gebracht. Die von Elton moderierte Live-Samstagabendshow wird fortgesetzt – allerdings nicht mehr in diesem Jahr. Wie ProSieben gegenüber DWDL bestätigte, wird die zweite Staffel ab dem 15. Februar 2020 vier Wochen in Folge um 20.15 Uhr live ausgestrahlt.

    In der Brainpool-Produktion können bis zu 100.000 Euro gewonnen werden. Gespielt werden mehrere Runden, in denen es gilt, Schätzfragen zu beantworten. Die Kandidaten geben ihre Tipps zu ungewöhnlichen Action-Experimenten ab, die anschließend in der Show aufgelöst werden. Sie treten gegen die Zuschauer bzw. die „ganze Nation“ an. Dabei stellt sich heraus, wer ein besseres Bauchgefühl besitzt. Beispielsweise ging es in der ersten Staffel um die Frage, wie viele Heliumballons man benötigt, um einen Lastwagen schweben zu lassen – oder wie weit ein Motorradfahrer auf dem Wasser fahren kann.

    Wer näher am Ergebnis liegt – der auf sich allein gestellte Kandidat oder der Durchschnitt der abstimmenden Zuschauer – sammelt Geld für seinen Jackpot. Doch nur wer bei der finalen Frage richtig liegt, gewinnt seinen Jackpot: Der Spieler oder einer der Zuschauer, der von Elton noch live in der Sendung telefonisch überrascht wird. Unterstützt wird Elton erneut von Comedian Bastian Bielendorfer als Co-Moderator.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen