„Adventure Time“: Populäre Cartoon-Serie kehrt zurück

    Vier neue Specials werden produziert

    Glenn Riedmeier – 24.10.2019, 16:36 Uhr

    „Adventure Time: Distant Lands“

    280 Folgen und zehn Staffeln lang erlebten Finn und sein Adoptivbruder Jake in dem magischen Land Ooo zahlreiche Abenteuer, bevor die populäre Zeichentrickserie „Adventure Time“ aus dem Hause Cartoon Network eingestellt wurde. Doch nun gibt es gute Nachrichten: Vier neue Specials werden produziert. Die einstündigen Folgen mit dem Titel „Adventure Time: Distant Lands“ werden 2020 in den USA exklusiv auf dem in den Startlöchern stehenden Streamingdienst HBO Max veröffentlicht.

    Jedes der vier Specials wird unterschiedliche Charaktere in den Mittelpunkt rücken. Die sprechende Videospielkonsole BMO, Marceline und Princess Bubblegum, Peppermint Butler sowie Finn und Jake, die im vierten Special wiedervereint werden.

    Mit seiner gelungenen Mischung aus Fantasy-, Märchen- und Science-Fiction-Elementen begeisterte „Adventure Time“ Jung und Alt. Die Serie wurde mit acht Emmys, zwei BAFTAs und einem Peabody-Award ausgezeichnet. Die Abenteuer von Finn und seinem Adoptivbruder Jake sahen allein in den USA bis zu 2,9 Millionen Zuschauer – überragende Werte für eine Serie des Spartensenders Cartoon Network. In Deutschland wird die Serie im Pay-TV beim hiesigen Ableger von Cartoon Network gezeigt, im Free-TV bei Comedy Central. Auf welchem Weg die vier neuen Specials ihren Weg nach Deutschland finden werden, steht noch in den Sternen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      bin der einzige hier, der die serie gut findet?
      • am via tvforen.demelden

        Für eine dystopische Endzeitserie eine echt gut gelungene Serie.

    weitere Meldungen