„Absentia“ mit Stana Katić: TV-Premiere der zweiten Staffel

    Thrillerserie mit „Castle“-Star bald wieder bei 13th Street

    Glenn Riedmeier – 20.04.2020, 12:06 Uhr

    „Absentia“

    Die zweite Staffel von „Absentia“ schafft demnächst den Sprung ins lineare TV: Ab dem 18. Juni zeigt der Pay-TV-Sender 13th Street die insgesamt zehn neuen Folgen des Prime Originals mit „Castle“-Star Stana Katić immer donnerstags um 20:13 Uhr – wahlweise in der deutschen Synchronfassung oder im englischen Originalton.

    Im Mittelpunkt von „Absentia“ steht die FBI-Agentin Emily Byrne (Stana Katić). Die befand sich auf der Jagd nach einem Serienkiller und hat sich an die Fersen eines Verdächtigen geheftet – bis sie verschwand. Schließlich wurde sie für tot erklärt und „ihr“ Verdächtiger für den Mord an ihr verurteilt. Allerdings wies er die Polizei sechs Jahre nach Byrnes Verschwinden auf ein Versteck hin, wo die bewusstlose Agentin aufgefunden wurde – allerdings ohne jegliche Erinnerungen an die vergangenen Jahre.

    Byrne muss in ihr Leben zurückfinden, in dem ihr Ehemann mittlerweile erneut geheiratet hat und ihr kleiner Sohn – der sich aufgrund seines geringen Alters kaum an Emily erinnert – eine andere Frau Mutter nennt. Daneben muss sie aber auch damit klarkommen, dass sie sich selbst nicht an die Geschehnisse der vergangenen Jahre erinnern kann, die sie keinesfalls komplett im Koma verbracht hat – und schnell zur neuen Verdächtigen in einer Mordserie wird.

    In der zweiten Staffel kämpft Emily Byrne mit ihrem neuen Alltag als Mutter und Überlebende von sechs Jahren körperlicher und mentaler Folter. Sie versucht, nach und nach die Beziehung zu ihrem Sohn wieder aufzubauen. Weiterhin wird sie von der Dunkelheit ihrer Vergangenheit verfolgt. So heuert sie den Ermittler Tommy Gibbs (Angel Bonanni) an, um weitere Details ihrer geheimnisvollen Geschichte in Erfahrung zu bringen. Als dies aber tödliche Konsequenzen hat, riskiert Emily alles, um die Wahrheit aufzudecken und ihre Familie zu schützen.

    Trailer zur zweiten Staffel (Englisch)

    „Absentia“ wird von Sony Pictures TV hergestellt und war für die weltweiten AXN-Sender gedacht, die ebenfalls zum Sony-Konzern gehören. Allerdings wurde die Serie in diversen Ländern auch anderweitig verkauft, wenn keine AXN-Sender vorhanden waren (wie in den USA) oder diese keine große Reichweite (wie in Deutschland) hatten – Abnehmer in beiden Ländern war Prime Video, wo die zweite Staffel im Juni 2019 veröffentlicht wurde.

    Hauptdarstellerin Stana Katić ist auch wieder als ausführende Produzentin tätig. Eine dritte Staffel unter dem neuen Showrunner Will Pascoe („Orphan Black“) ist bereits beschlossene Sache. Zur Einstimmung auf die zweite Staffel wiederholt 13th Street noch einmal kompakt die erste Staffel: am 4. und 11. Juni mit jeweils fünf Episoden am Stück ab 20:13 Uhr.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am melden

      Die erste Staffel ist nicht wirklich ins Rollen gekommen und war nie packend.
      Stana Katic hat auch nicht die Präsenz eine Serie zu tragen und das Ensemble wirkt zusammen nicht.
        hier antworten
      • am melden

        Habe die Serie auf prime gesehen...….einfach super...….warte schon gespannt auf die nächte Staffel...…..
          hier antworten
        • (geb. 1969) am melden

          Die erste Staffel ist super, aber die 2. Staffel ist grosser Mist.
            hier antworten
          • am melden

            Tolle Serie. Habe Staffel1 und Staffel2 bei Prime Video gesehen.
              hier antworten

            weitere Meldungen