Lust auf Deutschland

    zurückStaffel 1, Folge 16–30

    • Staffel 1, Folge 16 (50 Min.)

      Reiseziele „Südlichter“: Bremen – Silbermanufaktur und Besuch des Segelschulschiffs Deutschland Reiseziele „Nordlichter“: Vulkaneifel – Kaltwassergeysire und Vulkane (Bundesländer: Bremen / Rheinland-Pfalz) Die Südlichter packen in Bremen an: Gege verlässt die Silbermanufaktur nicht mit einem goldenen Löffel im Mund, sondern mit einem Silbernen in der Hand. Daniela beschleichen beim Zubereiten von „Knipp“, einer Bremer Spezialität, unerwartete Glücksgefühle. Konny, die neue Reiseleiterin der Woche, genießt es, Chefin zu sein, doch auf dem Segelschulschiff Deutschland kommt es deshalb zu Turbulenzen. Nordlicht André führt seine Gruppe als Reiseleiter durch die Vulkaneifel. Dort bekommen die Nordlichter eine „ganzheitliche“ Lektion in Sachen Vulkanismus: Zunächst werden sie vom Kaltwassergeysir nassgespritzt, dann buddeln sie im Lavasteinbruch Wartgesberg und wollen sich später den Staub in der Vulkantherme wieder entspannt abwaschen – wenn alles gut geht. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 12.10.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 17 (50 Min.)

      Reiseziele „Südlichter“: Bremen – Überfahrt nach Borkum und Alter Leuchtturm / Reiseziele „Nordlichter“: Bonn – Rendezvous mit Außenminister a. D. Hans-Dietrich Genscher & Bad Honnef – Besuch des Konrad-Adenauer-Hauses (Bundesländer: Niedersachsen / Nordrhein-Westfalen) Bei den Südlichtern kriselt es: Auf der Überfahrt nach Borkum sondert Konny sich vom Rest der Gruppe ab. Daniela versucht die Wogen zu glätten und greift zu einer spektakulären Maßnahme. Später auf Borkum bleibt dann Peter im Bus sitzen, während die anderen zu einer traditionellen Teezeremonie auf den Alten Leuchtturm klettern. Ist auch er beleidigt oder hat er anderes im Sinn? In Bonn wartet eine große Überraschung auf die Nordlichter: In einer Konditorei treffen sie auf einen Grandseigneur der deutschen Politik. Während sie lernen, wie man die Pralinen herstellt, die einst „Europa betörten“ taucht er auf: Bundesaußenministers a. D. und „Ehrenkonditormeister“ Hans-Dietrich Genscher. Dieses Gespräch werden die Nordlichter ihr Leben lang nicht vergessen. Auch in Bad Honnef haben sie einen besonderen Gastgeber. Im Konrad-Adenauer-Haus treffen sie seinen Enkel. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 12.10.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 18 (50 Min.)

      Reiseziele „Südlichter“: Borkum – Geocaching und Hochseilgarten Reiseziele „Nordlichter“: Ahrweiler – Regierungsbunker (Bundesländer: Niedersachsen / Nordrhein-Westfalen) Für die Südlichter beginnt der Tag auf Borkum sportlich. Mit Go-Karts geht’s zum „Geocaching“, einer modernen Schnitzeljagd mit GPS (Satellitennavigations-System). Beim Team von Reiseleiterin Konny gibt es Kommunikationsschwierigkeiten, und daran ist nicht das fehlende GPS-Signal schuld! Leider wird auch bei der anschließenden Kletterpartie im maritimen Hochseilgarten die Stimmung nicht besser. In Bonn geht es für die Nordlichter André, Frank, Jasmina, Diana, Jürgen und Busfahrer Herbert an den einst geheimsten Ort Deutschlands: in den ehemaligen Bunker der Bundesregierung. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 19.10.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 19 (50 Min.)

      Reiseziele „Südlichter“: Borkum – Wattwanderung, Seehunde und Robben Reiseziele „Nordlichter“: Cochem an der Mosel – Weinbergpfirsichplantage und Falknerei auf der Reichsburg (Bundesländer: Niedersachsen / Rheinland-Pfalz) Fünf Südlichter auf hoher See: Nach einem wilden Wellenritt auf einer Luxusjacht kommen sie an die Kegelrobben fast auf Armlänge heran. Bei der anschließenden Wattwanderung entdeckt Daniela im Schlamm ein Schönheitsgeheimnis und Gege fühlt sich wie ein kleiner Junge. In Cochem an der Mosel besuchen die Nordlichter Weinberge. Dort gibt es als Besonderheit den Weinbergpfirsich. Mit der eigenhändigen Verarbeitung der süßen Früchtchen hadert Ostfriese Frank sehr. In der Falknerei auf der Reichsburg stockt den Nordlichtern bei der Raubvogelpräsentation der Atem und beim abschließenden Ritteressen lassen sich auch die beiden Vegetarier Frank und André die Laune nicht verderben. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 19.10.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 20 (50 Min.)

      Reiseziele „Südlichter“: Papenburg – Torf stechen und Besuch der Meyer Werft / Reiseziele „Nordlichter“: Darmstadt – Fahrradtour über die Mathildenhöhe und Besuch im Hofgut Oberfeld; Außerdem: Das Wochenquiz (Bundesländer: Niedersachsen / Hessen) Südlicht Konny kommt in Papenburg richtig ins Schwitzen: Beim Torfstechen fühlt sie sich wie vor 200 Jahren. Fast ein Spaziergang ist dagegen die Führung durch die beeindruckende Meyer Werft. Radfahren heißt es dagegen bei den Nordlichtern. Reiseleiter „The Brain“ André macht seinem Spitznamen alle Ehre und geleitet seine Gruppe durch ein architektonisches Meisterwerk: die Jugendstilkolonie auf der Mathildenhöhe in Darmstadt. Diana sieht seine Führung allerdings mit gemischten Gefühlen- Beim anschließenden Wochenquiz treten Nord- und Südlichter wieder im Fernduell gegeneinander an. Die Frage ist: Welches Team hat in der vergangenen Woche am besten aufgepasst? Wer darf im Luxushotel, wer muss auf dem Campingplatz übernachten? (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 01.07.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 21 (50 Min.)

      Reiseziele „Südlichter“: Nordkirchen – Wasserschloss und historische Kutschfahrt Reiseziel „Nordlichter“: Wasserkuppe Rhön – Segelflugmuseum und Segelfliegen (Bundesländer: Nordrhein-Westfalen / Hessen) Unter der Reiseleitung von Gege geht es für die Südlichter in das „Westfälische Versailles“: Schloss Nordkirchen. Nach einer beschaulichen Kutschfahrt durch Nordkirchen beendet Gege den Tag sportlich: im Bogenschützenverein treten die Südlichter gegeneinander an. Es geht um nichts geringeres, als um einen Kuss von Daniela und ein kühles Siegerbier. Konny stellt sich gut an und Gege, Ralf und Peter legen sich mächtig ins Zeug. Reiseleiterin Diana führt ihre Nordlichter in die Rhön, zur Wiege des Segelflugs – auf die Wasserkuppe, Der Berg ist die höchste Erhebung Hessens. Weil sein Papierflieger im Museum am weitesten fliegt, darf Frank einen Segelflug hoch über der Wasserkuppe genießen. Ganz wohl ist dem Ostfriesen dabei aber nicht! Der Rest der Gruppe testet die Thermik mit funkferngesteuerten Modellflugzeugen. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 02.07.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 22 (50 Min.)

      Reiseziele „Südlichter“: Essen – Zeche Zollverein und Kokerei Reiseziele „Nordlichter“: Kitzingen – Weinernte und Meterwurst (Bundesländer: Nordrhein-Westfalen / Bayern) Besuch im Ruhrpott: Die Südlichter besuchen die stillgelegte Zeche Zollverein. Peter, Gege, Daniela, Ralf und Konny tauchen in das Arbeitsleben ehemaliger Bergarbeiter ein. Am Ende des Tages stellt sich heraus, wer von den Südlichtern das größte Talent zum Bergmann oder zur Bergfrau hat. In Kitzingen werden die Nordlichter von Weinprinzessinnen begrüßt. Frank und André sind die Hähne im Korb. Danach geht es in den Weinberg, aber nicht zum Zuschauen! Bei der Weinlese macht André eine besonders gute Figur, Jamina entdeckt sogar die Weinbäuerin in sich. Und eine kulinarische Besonderheit in Kitzingen schafft so manches Südlicht: Die Meterwurst! (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 02.11.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 23 (50 Min.)

      Reiseziel „Südlichter“: Arnsberg – Szenische Stadtführung Reiseziel „Nordlichter“: Annaberg-Buchholz – Besuch im Markus Roehling Bergwerk (Bundesländer: Nordrhein-Westfalen / Sachsen) In Arnsberg im Sauerland heißt es für die Südlichter: raus aus der Jeans, rein in historische Kostüme! Schneller als ihnen lieb ist, landen Daniela und Konny in der „Schandgeige“. Zusammen mit Peter und Ralf werden sie vom mittelalterlichen Femegericht unschuldig zum Tode verurteilt. Gege ist sich sicher: Es wäre besser, wenn sie gar nicht erst in diese Stadt gekommen wären. „Glück auf“ bei den Nordlichtern. Von der Weinstadt Kitzingen aus geht es in den Osten Deutschlands. In Annaberg-Buchholz im Erzgebirge fahren sie in den Markus Roehling Stollen ein. Unter Tage bekommen sie von Bergmann Wolfgang Süß eine explosive Führung. Die harten Arbeitsbedingungen unter Tage treibt den Nordlichtern fast die Tränen in die Augen. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 09.11.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 24 (50 Min.)

      Reiseziel „Südlichter“: Detmold – Adlerwarte und Lippischer Pickert Reiseziel „Nordlichter“: Annaberg-Buchholz – Klöppelschule und Modenschau (Bundesländer: Nordrhein-Westfalen / Sachsen) Auf der Adlerwarte Berlebeck ist Südlicht Peter glücklich: Er geht auf Tuchfühlung mit seinem Lieblingstier, dem amerikanischen Weißkopfadler. Gege dagegen spielt mit rohem Hühnerbein und das hat Folgen. Auf der anschließenden Suche nach dem Ostwestfälischen Nationalgericht „Lippischer Pickert“ stellen die Südlichter einmal mehr fest, dass die Geschmäcker unterschiedlich sind. In Annaberg-Buchholz müssen die Nordmänner in den sauren Apfel beißen: Reiseleiterin Diana schickt Frank, André und Jürgen zum Klöppelkurs! Und Busfahrer Herbert nehmen sie auch gleich mit. Weil Herren der Schöpfung in den Kursen so rar vorkommen, dürfen sie auf den gerade stattfindenden „Annaberger Klöppeltagen“ ihre Kreationen auch noch selbst präsentieren – als Models. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 09.11.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 25 (50 Min.)

      Reiseziele „Südlichter“: Teutoburger Wald – Hermannsdenkmal und Externsteine Reiseziel „Nordlichter“ : Sächsische Schweiz – Wanderung durchs Elbsandsteingebirge; Außerdem: DAS WOCHENQUIZ (Bundesländer: Nordrhein-Westfalen / Sachsen) In New York gibt es die Freiheitsstatue, in Paris den Eifelturm und im Teutoburger Wald bei Detmold das Hermannsdenkmal. Reiseleiter Gege klinkt sich frech in Restaurierungsarbeiten ein und sorgt dafür, dass seine Südlichter dem Herrmann näher kommen als andere Touristen. Später bei den Externsteinen, dem legendären Kraftort, stimmen sich die Südlichter auf das Wochenquiz ein – mit selbstgebauten Schalmeien und wilden Tänzen. Auch für die Nordlichter geht es in die Berge, zu den berühmten Affensteinen in der Sächsischen Schweiz. Ausgerechnet Reiseleiterin Diana hat am Anfang Konditionsschwierigkeiten – doch dann stürmt sie los – Im Anschluss an die Gipfelstürme wartet auf Nord- und Südlichter das letzte Wochenquiz vor dem großen Finale auf der Wartburg. Sie müssen unter Beweis stellen, wer von der vergangen Reisewoche am meisten mitgenommen hat. Welches Team wird das letzte Mal ins Luxushotel einziehen und wer muss nochmal auf die Luftmatratze? (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 16.11.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 26 (50 Min.)

      Reiseziele „Südlichter“: Bad Karlshafen – Hugenottenmuseum und Steinbruch Reiseziele „Nordlichter“: Sächsische Schweiz – Festung Königstein und Klettern im Elbsandstein-Gebirge (Bundesländer: Hessen / Sachsen) Ralf, das wandelnde Lexikon der Südlichter, übernimmt in der letzten Reisewoche die Leitung und drückt mit Daniela, Peter, Gege und Konny in Bad Karlshafen im Hugenottenmuseum die Schulbank. Doch das Fleißkärtchen holt sich am Ende Gege ab. Später im Steinbruch macht Konny den Baggerführerschein und Daniela will allen beweisen, dass auch eine Frau Steinplatten spalten kann! Auf einer davon hinterlassen alle Südlichter ihre Spuren. Bei den Nordlichtern ist André der Chef der Woche. Er schickt sich und Frank, den Ostfriesen, zu einer Premiere: Kletterversuche im Elbsandsteingebirge – mit Kletterlegende Bernd Arnold! Auf der Elbe nimmt währenddessen Diana für Jürgen und Jasmina das Ruder in die Hand und steuert die Festung Königstein an. Dort deckt sich für die drei das Tischlein auf wundersame Weise selbst. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 16.11.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 27 (50 Min.)

      Reiseziel „Südlichter“: Der Brocken im Harz Reiseziel „Nordlichter“: Meißen – Porzellanmanufaktur (Bundesländer: Hessen / Sachsen) Die Südlichter erkunden den höchsten Berg im Norden: den Brocken im Harz. Das ist auch der Berg, wo sich zur Walpurgisnacht die Hexen treffen. Plötzlich stecken Konny, Ralf, Peter, Daniela und Gege mitten im Hexentrubel! Dabei wollten sie doch mit einer historischen Dampflock auf den Gipfel, zur Wetterstation und zur ehemaligen Abhörstation der STASI. In Meißen dürfen die Nordlichter fummeln: André, Diana, Jürgen, Frank und Jasmina legen sich mächtig ins Zeug, um herauszufinden, was der Meißner Fummel, ein extrem zerbrechliches Gebäck, und die Auswahl der Transportreiter für das Meißener Porzellan miteinander zu tun haben. Natürlich hat André auch einen Blick hinter die Kulissen der berühmten Meißener Porzellanmanufaktur organisiert. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 23.11.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 28 (50 Min.)

      Reiseziele „Südlichter“: Ilfeld – Bergwerk und Freyburg – Sektkellerei Reiseziele „Nordlichter“: Altenburg – Schloss und Spielkartenfabrik (Bundesländer: Thüringen & Sachsen-Anhalt / Thüringen) Im Rabensteiner Stollen bei Ilfeld verschlägt es den Südlichtern kurz die Sprache: Radfahren ohne Lenker unter Tage – kein Problem! Peter und Daniela probieren es aus. Später, in der berühmtesten Sektkellerei Thüringens, spielt Konny dann mit einem Säbel! Operation Flaschen öffnen. Die Nordlichter erobern Altenburg, die deutsche Hauptstadt der Spielkarten. Während Jasmina und Diana im ehrwürdigen Schloss Spielkarten drucken und kolorieren wie vor vier Jahrhunderten, sind die Nordmänner dabei, wenn Spielkarten entstehen, die selbst für James Bond eine Pokerpartie wert wären. Und Frank hat da eine Idee. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 23.11.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 29 (50 Min.)

      Reiseziele „Südlichter“: Freyburg – Turnvater Jahn Museum und Besuch der Weinberge Reiseziele „Nordlichter“: Olympiastützpunkt Oberhof – Biathlon und Bob: trainieren mit Weltmeistern; Außerdem: Das große Zusammentreffen (Bundesländer: Sachsen Anhalt / Thüringen) Bei Nord- und Südlichtern geht es in der letzten Folge vor dem großen Finale sportlich zu. Das Motto: Einstimmen auf den großen Wettkampf! In Freyburg, im Turnvater-Jahn-Museum, macht Gege den Vorturner und treibt seine Südlichter auf dem Barren zu Höchstleistungen an. Ralf schafft es elegant, Daniela auch, Konny gar nicht und Peter platzt nicht der Kragen, sondern die Jacke. Im Olympiastützpunkt Oberhof kommen die Nordlichter ins Schwitzen. Weder Reiseleiter Frank, noch Jürgen, Jasmina, Diana und André standen jemals auf Langlauf-Skiern. Alle erhalten einen Crash-Kurs im Biathlon von Olympiasiegerin Sabrina Buchholz höchstpersönlich – und treten dann gegeneinander an. Die Nordlichter kennen keine Freunde mehr. Am Abend steigt dann die Spannung: Nord- und Südlichter begegnen sich zum allerersten Mal in Eisenach. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 30.11.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 30 (50 Min.)

      Reiseziel von Nord- und Südlichtern: Die Wartburg in Eisenach (Bundesland: Thüringen) Moderatorin Kim Fisher erwartet alle auf der Wartburg: die Nord- und Südlichter! Denn den letzten Tag von „Lust auf Deutschland“ beginnen die beiden Gruppen gemeinsam. Standesgemäß geht es in Wartburg-Oldtimern hinauf, zum Austragungsort der großen Finalshow. Bei der anschließenden Burgführung müssen die Teams ein letztes Mal die Ohren spitzen, um perfekt gerüstet zu sein für das abschließende Quiz. Beim großen Finale im legendären Sängersaal treten an – aufgehübscht und hochgespannt – die Nordlichter Jasmina, Frank, Diana, André und Jürgen gegen die Südlichter Peter, Ralf, Daniela, Gege und Konny. In den Kategorien „Geschichte“, „Kultur“, „Natur“, „Land & Leute“, müssen sie zeigen, was sie von ihrer Reise quer durch Deutschland mitgenommen haben. In der Schnellrate-Runde wird sich dann alles um die legendäre Wartburg drehen. Welche Kandidaten von den Nord- und Südlichtern jeweils in den Wettbewerb treten, entscheidet nur eine – Moderatorin Kim Fisher. Sie wird am Ende die Sieger küren, die „Deutschland-Entdecker 2013“! (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 30.11.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Lust auf Deutschland im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …