Staffel 1, Folge 1–10weiter

    • Staffel 1 (30 Min.)

      Lynne Cox hält Wassertemperaturen aus, bei denen andere Menschen innerhalb von Minuten erfrieren würden. 2002 schwamm sie 25 Minuten durch das Antarktische Meer. Forscher wollen wissen, warum ihr Körper so widerstandsfähig ist. Daniel Browning ist der wahrscheinlich beweglichste Mensch der Welt. Der Physiotherapeut Steven Clark beobachtet ihn durch ein Röntgengerät bei seinen Übungen. Erstaunlicherweise kugelt Daniel dabei nicht nur Gelenke aus, er verschiebt auch innere Organe. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 02.07.2005 Discovery Channel
    • Staffel 1 (30 Min.)

      Kommissarin Pam Coronado träumt von Verbrechen. Als die Polizei sie wegen des verschwundenen Travis Pittman kontaktierte, träumte sie, dass Pittman ermordet wurde und an welchem Ort seine Leiche lag. Ins Reich der Träume gehörte auch lange Zeit der Riesenkalmar, eine Tintenfischart, die angeblich schon ganze Segelschiffe in die Tiefen gezogen haben soll. Meeresbiologen wollen das Leben der Tiere erforschen. Dabei helfen ihnen die natürlichen Feinde der Riesenkalmare: die Pottwale. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 11.07.2005 Discovery Channel
    • Staffel 1 (30 Min.)

      Jesus Aceves aus Mexiko ist ein Wolfsmensch: Er ist am ganzen Körper übermäßig stark behaart. Nun versuchen Forscher, das Haarwuchs verursachende Gen aus Jesus’ DNS zu isolieren, um ein Gegenmittel zu entwickeln. Natalia Vesiyeiva kann mit geschlossenen Augen gesunde und kranke Stellen im Körper anderer Menschen lokalisieren. Sie ist nicht die Einzige, die eine derartige Fähigkeiten zu besitzen behauptet, aber sie ist die Einzige, deren Diagnosen eine fast hundertprozentige Trefferquote aufweisen. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 18.07.2005 Discovery Channel
    • Staffel 1 (30 Min.)

      Elvira Land ist eine führende Expertin auf dem Gebiet der Hypnoseoperation. Dem Patienten werden keine Narkosemittel verabreicht, sondern er wird für die Dauer der Operation unter Hypnose gesetzt. Trish Picosca hatte in ihrer Jugend einen Unfall und lag danach einige Wochen im Koma. Nach ihrem Erwachen waren ihr Erinnerungsvermögen und Kurzzeitgedächtnis beschädigt. Seitdem muss Trish Picosca ihr Leben komplett neu organisieren. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 25.07.2005 Discovery Channel
    • Staffel 1 (30 Min.)

      Vielen Tieren sagt man einen sechsten Sinn nach. Haie können zum Beispiel elektrischen Impulse aus der Umgebung empfangen. Jedes Muskelzucken und jeden Herzschlag eines potenziellen Opfers können sie registrieren. Andere Tiere können Erdbeben vorausahnen. Forscher fanden heraus, dass sie empfindlich für elektromagnetische Strahlungen sind, wie sie bei Erdbeben entstehen. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 01.08.2005 Discovery Channel
    • Staffel 1 (30 Min.)

      Der Kybernetikprofessor Kevin Warwick implantierte sich im Jahr 2002 für drei Monate einen Silikonchip. Verbunden mit einem Computer, der die Nervensignale abfing, konnte er nur mit seinen Gedanken Lampen aufglühen lassen und einen Rollstuhl bewegen. Welche Perspektive werden sich in Zukunft durch solche Implantate eröffnen? (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 08.08.2005 Discovery Channel
    • Staffel 1 (30 Min.)

      Es mag es abstoßend wirken, lebende Maden in entzündete Wunden zu setzen. Doch ihre medizinische Wirkung steht heute außer Frage. Sie beseitigen das abgestorbene Gewebe, töten Bakterien ab und regen das gesunde Gewebe zum Wachstum an. Auf neue Hilfe können Migräne-Patienten hoffen. Ein implantierter Stimulator stoppt die Signale, die den Migräneschmerz auslösen, ans Gehirn. Der Patient kann das Gerät selbst regulieren und bei angehenden Kopfschmerzen die Blockade aktivieren. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 15.08.2005 Discovery Channel
    • Staffel 1 (30 Min.)

      Die Frage nach einem Leben nach dem Tod taucht in vielen Religionen und Kulturen auf. Berichte von Menschen, die vorübergehend klinisch Tod waren, stellen die Wissenschaftler vor Rätsel. Andere Menschen behaupten die Gabe zu haben, Kontakt zu Toten aufnehmen zu können. Was ist dran an diesen Geschichten? (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 22.08.2005 Discovery Channel
    • Staffel 1 (30 Min.)

      Das so genannte Meerjungfrauensyndrom heißt eine Krankheit, bei der Kindern mit von der Hüfte bis zu den Füßen zusammengewachsenen Beinen zur Welt kommen. Der heute 16-jährigen Tiffany Yorks wurden die Beine noch im Kleinkindalter mit Hilfe einer speziellen Methode getrennt. Don Johnson leidet an einer Schädigung des Innenohrs, weshalb er über keinen Gleichgewichtssinn mehr verfügt. Eine neue Technologie soll ihm nun helfen. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 29.08.2005 Discovery Channel
    • Staffel 1 (30 Min.)

      Manche glauben, der Gesichtsausdruck und die Körpersprache entlarve einen Lügner. Andere behaupten, die Stimme gebe jede Lüge preis. Wiederum andere verlassen sich lieber auf technische Hilfsmittel wie Lügendetektoren. Diese Folge der Dokumentarserie untersucht, was einen Lügner verrät. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 05.09.2005 Discovery Channel

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Kurios! im Fernsehen läuft.