Folge 1

    • 1. Die Eroberung Jerusalems

      Folge 1
      „Kriege im Namen Gottes – Die Kreuzzüge aus arabischer Sicht“ ist eine vierteilige Dokumentar-Reihe, die die dramatische Geschichte der Kreuzzüge aus arabischem Blickwinkel erzählt. Von der Eroberung Jerusalems im Jahr 1099 über die Rückeroberung durch Salah ad-Din bis hin zu den Bemühungen von Richard Löwenherz, Jerusalem im Dritten Kreuzzug zurückzuerobern, und weiter bis zum
      Ende der „Heiligen Kriege“ 1291. Aufwändiges Reenactment und zahlreiche Aufnahmen historischer Quellen aus dem Nahen Osten bilden den Rahmen für Einschätzungen und Statements der renommiertesten Historiker des arabischen Raums. Auch Wissenschaftler aus Westeuropa kommen zu Wort, um erstmals ein anderes und überraschendes Schlaglicht auf die Kreuzzüge zu werfen. (Text: Phoenix)
      Deutsche TV-PremiereMi 19.12.2018Phoenix

    Cast & Crew

    Sendetermine

    Sa 02.04.2022
    00:45–01:30
    00:45–
    Sa 06.03.2021
    03:00–03:45
    03:00–
    Sa 11.07.2020
    00:45–01:30
    00:45–
    Di 02.04.2019
    18:30–19:15
    18:30–
    Di 02.04.2019
    07:30–08:15
    07:30–
    Di 02.04.2019
    00:45–01:30
    00:45–
    Mo 01.04.2019
    20:15–21:00
    20:15–
    Do 20.12.2018
    18:30–19:15
    18:30–
    Do 20.12.2018
    07:30–08:15
    07:30–
    Do 20.12.2018
    00:45–01:30
    00:45–
    Mi 19.12.2018
    20:15–21:00
    20:15–
    NEU

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Kriege im Namen Gottes online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge weiter

      Auch interessant…