Konfrontiert mit dem Bürger
    D 1969–1973
    • Show/Talk/Musik
    • 15 Ausgaben
    Deutsche TV-PremiereS3
    Alternativtitel: Die Intellektuellen und die Politik
    In der einstündigen Talksendung „Konfrontiert mit dem Bürger“ diskutierten zwischen 1969 und 1973 Prominente mit dem Publikum. Moderiert wurde die Sendung von Emil Bottlinger und Franz Alt. Mitunter gab es vor der eigentlichen Gesprächsrunde auch Einspieler, die das Thema der Ausgabe näher beleuchteten. Als Gäste wurden meist Politiker eingeladen, darunter Helmut Kohl und Norbert Blüm. Auch andere wichtige Persönlichkeiten dieser Zeit wie der spätere Arbeitgeberpräsident und von der RAF ermordete Hanns Martin Schleyer nahmen an den Gesprächsrunden teil. (Text: Roger Förster)

    Cast & Crew

    Dies & das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):Diskussionsreihe, in der Prominente, meist Politiker, Fragen des Publikums beantworten und mit ihm über aktuelle Themen sprechen.
    Zeitweilig wird vor der Diskussion noch eine Reportage gezeigt, die ein Oberthema veranschaulicht. Moderator war in der Regel Emil Bottlinger, zwischendurch vertreten durch Franz Alt. Unter den Gästen: Weihbischof Tenhumberg, Norbert Blüm, Hanns Martin Schleyer und Helmut Kohl.
    Die Reihe brachte es auf 15 Ausgaben, die mindestens eine Stunde lang waren. Fünf davon liefen im Ersten.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Konfrontiert mit dem Bürger online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…