Kein Kommentar
    D 1974–1977
    • Doku/Sport
    Deutsche TV-PremiereARD
    Die „Geschichten aus dem Schau-Geschäft“ waren ein Unterhaltungsmagazin, das Stars und Sternchen aus der Schule plaudern ließ – immer unmoderiert und ohne Kommentar, so dass sich die Zuschauer ihre eigenen Meinungen bilden konnten. In der ersten Sendung wurden z.B. Michael Schanze und seinem Manager Hans Beierlein gleichlautende Fragen getrennt gestellt. Ihre Antworten gingen zum Teil weit auseinander.

    Kein Kommentar – Community

    • am

      Sendung Gefragt, Gejagt vom 26.07.2021 :

      Frage an den Jäger : wie heißt der berüchtigte 5. Fall im Lateinischen ?
      Antwort : Ablativ ( ist falsch !!! , wurde jedoch als richtig gewertet )
      die richtige Antwort muss lauten : VOKATIV !!
      ( der Ablativ ist der 6. Fall )
      Was macht Ihr da für einen Murks ? , und es ist richtig mühsam, dazu einen Kommentar zu senden ....
    • am

      zu Markus Lanz und den Klimawandel
      Die Wissenschaft auf die sich der Klimawandel bezieht, basiert nur auf Computer Modelle.
      Diese Modelle sind nicht in der Lage das Klima genau zu berechnen. Da die Wissenschaft selbst garnicht genau weiss , was und wie alles genau zu berechnen ist. Wie zb: Sonneneinstrahlung und die Rückstrahlung usw...
      Ausserdem ist Wissenschaft niemals die Wahrheit.
      Erst gibt es eine These dann die Hypothese und zum schluss die Synthese
      die besteht dann so lange bis das gegenteil oder etwas anderes bewiesen werden kann.
      in den 80er Jahre hiess es : der deutsche Wald stirbt..... bla bla
      und ???? der Wald lebt noch
      und warum so kleine Mädchen wie diese deutsche Greta zu Talkshows eingeladen werden verstehe ich nicht. Die deutsche Greta ha t keine Ahnung von Nix . Bezieht sich auf die Wissenschaft ,lächerlich . Es gibt einen Klimawandel das ist klar und fakt ,aber das der Menschengemacht ist muss erst noch bewiesen werden
    • (geb. 1998) am

      Guten Abend,
      ich suche eine Sendung, in der Peter Maffay zu Gast war.




      17.11.1976




      Wenn jemand helfen kann, würde ich mich über eine E-Mail an meine Adresse marcel.hain@yahoo.de sehr freuen. Vielen herzlichen Dank!
    • am

      Danke Herr Cantz,
      für Ihr eingreifen in der Sendung vom 09.12. damit Johann König seinen Witz über Jesus Christus nicht bis zum Ende ausführen konnte. Schön, dass es noch Menschen gibt die für unseren Herrn einstehen!

      Gesegneten 2. Advent
      Nadine Löffler
    • am

      zu Mein Lokal Dein Lokal Die Jungen Wilden Oldenburger
      Vorab: Ich bin kein Blogger. Aufgrund der zunehmenden Ausländerfeindlichkeit in D muss ich dir leider den Vorwurf der Selbstverschuldung machen. Solche großkotzigen, pigmentierten und dummsabbernde Ergomanen, wie dich, brauch im mitteleuropäischen Raum kein Mensch. mfg

    Dies & das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):Geschichten – Schau – Geschäfte. Unmoderiertes Unterhaltungsmagazin mit mehreren Beiträgen rund ums Thema Show, zwischen denen Musikauftritte zu sehen sind.
    In der ersten Sendung beantwortet Horst Jankowski exakt sieben Fragen über seine beruflichen Pläne, Hildegard Knef redet in einem Ausschnitt aus einer holländischen Talkshow über Kindererziehung und das Altern, Margot Werner ist als Schauspielerin zu sehen, und zwischendurch spielt Dave Brubeck.
    Die Sendungen waren jeweils 45 Minuten lang und liefen um 20:15 Uhr.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Kein Kommentar online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…