Jamie’s Great Italian Escape

    Dokusoap in 6 Folgen, Folge 1–6

    • Folge 1

      Jamie ist total überarbeitet und gönnt sich eine Auszeit. Sein Jugendtraum wird Wirklichkeit, denn er fährt mit seinem VW-Bus inklusive Küchenanhänger nach Italien. Doch das restaurierte Gefährt gibt sich etwas unwillig und zieht bereits bei der Fahrt durch Frankreich eine Ölfahne hinter sich her. Jamie ist besorgt, doch schließlich erreicht er die Fähre nach Sizilien. Und nun kann eigentlich nichts mehr schief gehen. Er ist begeistert von den Märkten in den engen Straßen von Palermo, insbesondere von dem so genannten Straßen-Fast-Food, nämlich den herrlichen Gerichten, die man dort auf der Straße kaufen kann. Besonders angetan hat es ihm ein Grillstand und er vereinbart mit den Italienern, dass er dort für die Einheimischen etwas grillen möchte. Die erste Nacht auf dem Campingplatz hat ihm nicht sonderlich gefallen, so dass er auf das Grundstück einer befreundeten Contessa zieht. Dort richtet er zunächst einmal Unheil an, verdingt sich aber im Gemüsegarten und erntet einiges für sein neues Grillabenteuer. Die Italiener sind offenbar sehr traditionell und mögen seinen gewürzten Fisch zunächst gar nicht. Deshalb verschenkt er seine Fische und plötzlich hat er eine große Schar von Bewunderern. (Text: Sky)

      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
      3. Sendetermine
    • Folge 2

      Nachdem Jamie Palermo kennen gelernt hat, zieht es ihn jetzt auf die Insel Marettimo, auf der ein gewisser Giovanni, seines Zeichens Fischer und Koch, ein kleines Restaurant betreibt. Jamie hat sich bei ihm angemeldet und wird ihm für eine Woche in der Küche assistieren. Er ist begeistert von Giovannis Kochkünsten, da dieser stets intuitiv handelt und mit den Zutaten kocht, die er gerade bekommen kann. Nachdem Jamie einige Tage bei ihm gelernt hat, muss er nun am letzten Abend die Küche allein führen. Er führt den Gästen einige typische Jamie Oliver-Gerichte vor, die anschließend benotet werden. Alles in allem hat Jamie eine gute Figur abgegeben und freut sich auf sein nächstes Reiseziel, es geht zu den Mönchen. (Text: Sky)

      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Folge 3

      Jamie darf einige Tage bei den Mönchen wohnen und ist äußerst aufgeregt, da er weiß, dass der Kräutergarten des Klosters über 1500 Jahre alt ist. Doch Jamie ist schwer enttäuscht, als er sieht, dass die Mönche sich von Dosengemüse ernähren. Außerdem ist der Kräutergarten total verwildert und bringt kaum noch irgendwelche Kräuter hervor. Ferner stellt Jamie fest, dass die Mönche viele Nahrungsergänzungsmittel schlucken, was auf eine ungesunde Lebensführung hinweist. Daraufhin ergreift er die Initiative: Mit Alfonso und Anselmo stellt er sich an den Straßenrand und kocht dort für vorbeifahrende Autofahrer, in Erwartung einer Spende für den Kräutergarten. Seine Idee ist ein voller Erfolg. Jamie gelingt es, den Kräutergarten mit Hilfe der Spenden neu anzulegen und die Mönche zu aktivieren, mit ihm zu kochen. Am Ende gibt es eine fröhliche Feier und alle sind wohlgelaunt. Jamie ist jedoch etwas verbittert, da er in diesem Kloster keineswegs die Wurzeln der italienischen Küche gefunden hat und beschließt, sich auf den Weg zu machen, um ein neues Abenteuer zu erleben. (Text: Sky)

      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
      3. Sendetermine
    • Folge 4

      Diesmal fährt Jamie in die Region Marken und trifft dort auf Massimo und Antonio, zwei begeisterte Jäger, für deren Familien er ein leckeres Menü zusammenstellt. Sein Lammgericht stößt aber nicht unbedingt auf Gegenliebe, denn man ist dort sehr traditionelle Gerichte gewohnt – und etwas Neuem steht man sehr reserviert gegenüber … In der Stadt Mercatello findet ein großes Kochfestival statt und Jamie muss früh mit den Jägern hinausfahren, um ein Wildschwein zu erlegen. Dann trifft er Rosella, die beste Köchin der Stadt, die ihm zeigt, die wie die traditionelle Ragout-Soße gekocht wird. Beim Stadtfestival geht es auch darum, das größte Stück Pastateig herzustellen. Jamie liegt ziemlich gut im Rennen, jedoch wird ihm der Sieg aberkannt, da sich in seiner Pasta kleine Löcher befinden. Seine Ragout-Soße stößt diesmal auf Gegenliebe und er wird von allen gefeiert. Anschließend fährt er in Richtung Apulien, um zu sehen, was die Kinder dort in der Schule essen. (Text: Sky)

      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Folge 5

      Jamie fährt in eine der ärmsten Regionen Italiens, nach Apulien. Dort kommt er bei Beppe, dem Bäcker, unter, der äußerst hilfsbereit ist und ihm sofort den VW-Bus repariert. Jamie ist ganz begeistert, wie die Kinder in Italien an den Schulen verköstigt werden. Er ist sehr überrascht, dass dort die Produkte sehr viel hochwertiger sind als in England – und auch die Kosten, die dafür ausgegeben werden, beträchtlich höher als in England. Im Allgemeinen stellt er fest, dass die Italiener, und das geht bereits in der Schule los, sehr viel genauer über Lebensmittel und die Art und Weise wie sie zubereitet werden, Bescheid wissen. Auf der Straße lernt Jamie wie man Oricchietti macht und glaubt, dass er bestens präpariert ist für die große Geburtstagsfeier von Beppes Frau. Denn er hat sich angeboten für 35 Personen zu kochen. Jamie kocht ein typisches, traditionelles, regionales Gericht, nachdem er sich überall informiert hat. Trotz widriger Umstände werden seine Kochkünste von den Italienern hoch gelobt und er wird im Kreise der Familie aufgenommen. Doch die Tage in Apulien gehen zu Ende und er macht sich auf den Weg zur wunderschönen Küste von Amalfi. (Text: Sky)

      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
      3. Sendetermine
    • Folge 6

      Jamie geht zum letzten Mal auf Tour und steuert Amalfi an, doch unterwegs geht sein VW-Bus nun völlig kaputt und er erreicht Amalfi auf dem Abschleppwagen. Dort wohnt er im Haus von Gennaros Vater, einem alten Bauernhaus oben in den Bergen. Jamie hat die Begeisterung für die italienische Küche von Gennaro gelernt und diesmal will er Gennaros Vater ein Festmahl zubereiten. Dieses Festmahl gelingt nur zum Teil, doch Jamie lässt sich nicht unterkriegen und bekommt ein großes Lob ausgesprochen. Am nächsten Tag feiert Jamie seinen dreißigsten Geburtstag und seine Freunde Andy und Skinner sind aus London eingetroffen. Er gibt eine große Party in einer still gelegten Papierfabrik und lädt alle seine Freunde ein, bei denen er in Italien zu Besuch war und die ihm teilweise das Leben ganz schön schwer gemacht haben. An diesem Tag kocht er ganz nach Jamies Art und seine Gäste sind begeistert und wissen jetzt, dass seine Begeisterung für die italienische Küche neu geweckt wurde …  (Text: Sky)

      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
      3. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Jamie’s Great Italian Escape im Fernsehen läuft.

    Transparenzhinweis

    * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

    Auch interessant …