Fernsehfilm in 2 Teilen
    Deutsche Erstausstrahlung: 17.04.1992 Das Erste

    Die MGB-Abhörzentrale in Moskau schneidet den Telefonverrat von Staatsgeheimnissen mit. Der Spion sitzt im Außenministerium. Um die Stimme zu identifizieren, soll auf Anordnung Stalins schnellstmöglich in der Scharaschka Mawrino, einem Gefängnis, in dem nur hochkarätige Wissenschaftler inhaftiert sind, ein „sicherer“ Stimmen-Detektor konstruiert werden. Der Wettlauf um die Fertigstellung dieses Gerätes beginnt. Er wird zum Fallbeispiel für Intrigen und Verrat auf allen Ebenen der Gesellschaft der Stalin-Ära. Er zeigt aber auch wagemutige Auflehnung gegen das menschenverachtende Terrorregime. (Text: ARD)

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Im ersten Kreis der Hölle im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …