Staffel 1, Folge 1–14

    • Staffel 1, Folge 1 (30 Min.)

      Für Architekten kann es zu einem Balanceakt werden ein frisches Design zu erreichen, das mit dem ursprünglichen Gebäude kompatibel ist. In dieser Folge sehen Sie drei ungewöhnliche Umbauten von Henri Cleinge, Niall McLaughlin und Paul du Bellet. (Text: Servus TV)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 04.11.2010 ServusTV
    • Staffel 1, Folge 2 (30 Min.)

      Gärten erleben heute eine Renaissance als essentielle Komponenten eines Hauses. Edward Luytens und Gertrude Jeckle verwandelten ein traditionelles Haus mit Garten in das Luxushotel Grey Walls in East Lothian, Schottland. Barry Hobins Zambonini House in Ottawa wurde mit diversen Preisen ausgezeichnet. Renée Daoust entwickelte ein preisgekröntes, zeitgenössisches Haus in den Laurentischen Bergen, das über einen asiatischen Innengarten verfügt. (Text: Servus TV)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 11.11.2010 ServusTV
    • Staffel 1, Folge 3 (30 Min.)

      Neue, innovative Designs im Hochhausbau verändern die Gesichter der Städte. „The Glassworks“ von Barry Hobin bieten 31 Wohnungen im Loft-Stil an einer der besten Adressen Ottawas. MVRDV entwickelte den „Silodam“, der mit modernen Materialien und Räumen auf die traditionelle holländische Architektur anspielt. Und Peter Clewes „The District Lofts“ in Toronto nutzen Raum und Orientierung, um maximale Aussicht für alle Wohneinheiten zu garantieren. (Text: Servus TV)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 18.11.2010 ServusTV
    • Staffel 1, Folge 4 (30 Min.)

      Die architektonische Schönheit mancher Häsuer wird oft dadurch bewahrt, dass sie in Landgasthöfe umgewandelt werden. In Vallvidrera, Barcelona befindet sich ein neoklassizistisches Herrenhaus von 1900, das liebevoll restauriert wurde und nun ein kleines Hotel ist. Außerdem sehen Sie das „Claramount Inn and Spa“ in Picton, Ontario und das „Morningside Bed and Breakfast“ außerhalb von Victoria, British Columbia. (Text: Servus TV)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 25.11.2010 ServusTV
    • Staffel 1, Folge 5 (30 Min.)

      In dieser Folge sehen Sie das nachhaltige Bauwerk „The Currents“ von Peter Busby und WIndmill Developments in Ottawa, das Haus von André Dupras in den Laurentischen Bergen, das eine Turnhalle für seine Frau beinhaltet, die früher mit dem „Cirque de Soleil“ aufgetreten ist, und „Villa Bio“ von Architekt Enric-Ruiz Geli in Barcelona. (Text: Servus TV)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 02.12.2010 ServusTV
    • Staffel 1, Folge 6 (30 Min.)
      Die Architektin: Renée Daoust. Nie hat sich eine Fernsehserie so umfangreich mit Hausdesign und Architektur befasst. Bewundern Sie die außergewöhnlichsten Häuser der Welt. Die heutige Architektur ist innovativ, modern und scheut nicht davor zurück traditionelle Konventionen herauszufordern. Sehen Sie transparente Ausdrucksformen zeitgenössischer Architektur. – Bild: Sound Venture
      Die Architektin: Renée Daoust. Nie hat sich eine Fernsehserie so umfangreich mit Hausdesign und Architektur befasst. Bewundern Sie die außergewöhnlichsten Häuser der Welt. Die heutige Architektur ist innovativ, modern und scheut nicht davor zurück traditionelle Konventionen herauszufordern. Sehen Sie transparente Ausdrucksformen zeitgenössischer Architektur. – Bild: Sound Venture

      Wie erschaffen Architekten Zufluchtsorte für sich selbst? Sie greifen natürlich auf umfangreiches Fachwissen und jahrelange Erfahrung zurück. In dieser Fole erhalten Sie exklusive Einblicke in die Vorstellungen perfekter Ruhe von drei Architekten. Jack Diamond, Nathalie Grenon und Renée Daoust. (Text: Servus TV)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 09.12.2010 ServusTV
    • Staffel 1, Folge 7 (30 Min.)

      Ein Haus an seinen Standort anzupassen erfordert von Architekten sehr viel Kunstfertigkeit. Die „Residence II“ von Brad Lamoureux ist ein zeitgenössisches Haus, das sich perfekt in seine Umgebung im Westen Vancouvers einbettet. Richard Hordens Privatresidenz in Poole Harbour, England imitiert die natürliche Geometrie ihrer Küstenlage. Und Stephen Teeple entwickelte ein Haus in Toronto, das durch die umliegenden Schluchten inspiriert wurde. (Text: Servus TV)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 27.05.2011 ServusTV
    • Staffel 1, Folge 8 (30 Min.)

      Architekten erschaffen auf ehemaligen Gewerbegebieten Wohnraum in hoher Dichte, um Innenstädte wieder zu interessanteren Wohngebieten zu machen. James Chengs „Denia“ kombiniert Apartments mit Reihenhäusern, Einzelhandels- und Grünflächen und erschafft so eine Gemeinschaft im Zentrum Vancouvers. Peter Clewes „Tip Top Lofts“ belibt dem Art déco-Erbe treu und verwandelt eine alte Fabrik im Zentrum Torontos in Lofts. (Text: Servus TV)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 03.06.2011 ServusTV
    • Staffel 1, Folge 9 (30 Min.)

      Architekten erforschen Glas und Beton auf sehr kreative Art und Weise. Sehen Sie drei transparente Ausdrucksformen zeitgenössischer Architektur. Von Paul de Ruiters Haus mit Innenpool in der Nähe Amsterdams, über James Chengs akkurate Betonkonstruktion in Kombination mit einem gläsernen Treppenhaus in einem Haus in Vancouver, bis zu Derek Crains Bauwerk in Ottawa, das seine Bewohner mit der Umgebung verschmelzen lässt. (Text: Servus TV)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 10.06.2011 ServusTV
    • Staffel 1, Folge 10 (30 Min.)

      In der Architektur Traditionen zu respektieren kann genauso herausfordernd sein, wie etwas völlig Orginelles zu erschaffen. „Croce Di Bibbiano“ ist eine historische Weinkellerei in Tuscany, die den alten Charme einer der schönsten Landschaften der Welt aufzeigt. Shiv Garvali erschuf für eine deutsche Familie eine echte kanadische Pfosten-Riegel-Zuflucht im Herzen von Whistler, British Columbia. (Text: Servus TV)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 17.06.2011 ServusTV
    • Staffel 1, Folge 11 (30 Min.)

      Um die perfekte Aussicht auf das Meer einfangen zu können müssen Architekten geschickt die komplizierte Beziehung zwischen Form und Natur aufdecken. In Argentario wurde aus einer alten spanischen Festung ein romantisches italienisches Refugium namens „Torre del Pellicano“. Robert Mellin entwickelte ein Haus, das die Küstenkultur Neufundlands huldigt. Und Brian Hemingway erschuf ein intimes Häuschen in der schönen Landschaft von Horseshoe Bay. (Text: Servus TV)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 24.06.2011 ServusTV
    • Staffel 1, Folge 12 (30 Min.)

      Die heutige Architektur ist innovativ, modern und scheut nicht davor zurück traditionelle Konventionen herauszufordern. Bruce Haden entwickelte zusammen mit seinen Auftraggebern ein zeitgenössisches Haus, das deren Kunst- und Automobilsammlung zur Schau stellt. Paul de Ruiter kombinierte Form und Funktion in einem zeitgenössischen Haus in Holland. Und Guillermo Ceppi und Veronica Silva ließen sich von ihrer südamerikanischen Herkunft inspirieren. (Text: Servus TV)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 01.07.2011 ServusTV
    • Staffel 1, Folge 13 (30 Min.)

      Architekten reagieren auf die städtische Ausbreitung unter anderem dadurch, dass sie alte Gebäude in gefragten Stadtvierteln wiederverwerten. Entweder füllen sie vorhandene Lücken, oder sie reißen alte Häsuer ab, um sie neu zu konstruieren. John Patkau nutzte eine schmale Lücke in English Bay, um ein Haus zu erbauen, das ein gläsernes Schwimmbecken auf dem Dach hat. Zusätzlich sehen Sie Bauwerke von Jaume Bach und Barry Hobin. (Text: Servus TV)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 10.07.2011 ServusTV
    • Staffel 1, Folge 14 (30 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: So 14.08.2011 ServusTV

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Homes by Design im Fernsehen läuft.