Kommentare 1–8 von 8

    • (geb. 1985) am

      Hallo, ich hab die Serie in der Kindheit auch gerne geguckt. Jetzt hab ich eine Frage: Wieso übertragen die Unsterblichen ihr Wissen auf Quentin MacLeod und konzentrieren dadurch nach und nach das gesamte Wissen der Menschheit in einer Person? Wird MacLeod gerade dadurch nicht zu einer perfekten Zielscheibe für Kortan? Steckt dahinter eine Logik?
      • am

        ich will wieder higlander sehen. meine ganze kindheit hab ich mit dem cartoon verbracht.jeden samstag morgen stand ich für die und noch andere heiße trickfilme auf.wär echt toll wenn pro sieben, kabel eins oder rtl 2 das irgendwann wieder ausstrahlt.danke
        • (geb. 1989) am

          des stimmt aber nich ganz!!! erstausstrahlung war so 97 98 des weis ich noch ganz genau bin immer samstags früh aufgestanden un hab des angeguckt ;) des war eht fette cartoon action genau o wie batman street sharks oder die biker mäuse
          • (geb. 1987) am

            Läuft die Serie irgendwann wieder?????
            • (geb. 1989) am

              Na ja, einem Kind (bis neun Jahre ungefähr) würde ich das nicht unbedingt zeigen, ich finde das schon ziemlich brutal.
              Ich habe es früher selber gesehen und erst vor einigen Wochen wieder und ich finde es im Nachhinein schon ziemlich brutal, für ein Kind ist das eigentlich eher nichts.
              • (geb. 1972) am

                Also in einem anderen Universum spielt die Serie schonmal nicht.
                Es ist eine postapokalyptische Zukunft in ca 700 Jahren nach einem Einschlag eines Asteroiden.
                Alle Unsterblich schworen danach, dass sie das Wissen der Menschheit bewahren und die Kämpfe gegeneinander einzustellen. Nur einer leistete diesen Schwur nicht, Kortan. Er erhielt dadurch den Preis und wurde zum Tyrannen, der die Welt beherrscht.
                Alle Unsterblichen warten die Jahrhunderte auf einen neuen Unsterblichen, der dann gegen Kortan kämpfen wird.
                Das ist Quentin MacLeod. Von Ramirez wird er im Kampf ausgebildet und zu den Unsterblichen geführt. Von den Unsterblichen hat sich jeder auf ein bestimmtes Wissensgebiet spezialissiert und gibt dieses Wissen in einem unblutigem Quickening an Quentin weiter.
                Anscheinend werden in der aktuellen Sat1-Ausstrahlung (seit 3.01.2004) alle Folgen ausgestrahlt. Pro7 hat in der Vergangenheit leider einige Folgen unterschlagen ...
                • am

                  Ich fand die Serie vom Konzept her nicht schlecht, obwohl es moch ein wenig an den zweiten Kinofilm erinnert. Das die Animie Serie in einem anderen Universum spielt, war ja zuverkraften, aber das die Enthauptungen so billig sind, hätte ich nie gedacht. Highlander für Kinder! Diese Serie hätte es niemals geben dürfen.
                  • (geb. 1976) am

                    kann mir wer sagen um was es da geht ????

                    Erinnerungs-Service per E-Mail

                    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Highlander im Fernsehen läuft.

                    Highlander – Kauftipps

                    Auch interessant…