Staffel 1, Folge 1–13weiter

    • Staffel 1, Folge 1 (30 Min.)

      Das Mackenzie-Anwesen im kanadischen Toronto ist ein berüchtigtes Spukhaus: Der Geist des 1861 verstorbenen ersten Bürgermeisters der Stadt, William Lyon Mackenzie, soll in dem alten Gemäuer sein Unwesen treiben. ‚Ghost Trackers‘-Kandidatin Holly spürt schon bei ihrer Ankunft, dass es hier nicht mit rechten Dingen zugeht. Von wem kommen die Schritte auf dem Dachboden? Was hat es mit der geheimnisvollen Gestalt auf dem Treppenabsatz auf sich? Und wie sind die extremen Temperaturschwankungen im ehemaligen Schlafzimmer des Hausherrn zu erklären? Nach und nach kommt Holly dem Mysterium des Mackenzie-Hauses auf die Spur … (Text: nickelodeon)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 05.10.2008 Nick
      Original-Erstausstrahlung: Mi 05.10.2005 HBO U.S.
    • Staffel 1, Folge 2 (30 Min.)

      Was ist noch gruseliger als eine alte, verlassene Farm? Selbstverständlich eine, in der es wirklich spukt! Moderator Joe Macleod hat einen solchen aufgegebenen Bauernhof im abgelegenen Rouge Valley entdeckt. Die Kandidatinnen Mandy und Gabrielle müssen herausfinden, was in dem Gebäude wirklich vor sich geht. Die unheimlichen Phänomene scheinen sich auf ein Zimmer im oberen Stockwerk zu konzentrieren. Wird es den Kandidaten gelingen, ihre Furcht zu überwinden und sich dort hinauf zu wagen? (Text: nickelodeon)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 05.10.2008 Nick
      Original-Erstausstrahlung: Mi 19.10.2005 HBO U.S.
    • Staffel 1, Folge 3 (30 Min.)

      Niemand weiß, was in der Nacht des 2. Januar 1815 wirklich geschah, als John Rademuller, der Leuchtturmwärter von Gibraltar Point, spurlos verschwand. Bis heute wird über sein Schicksal gerätselt; und das unheimliche Heulen, das in manchen Nächten im Treppenhaus des Turms zu hören ist, heizt immer wieder Spekulationen an. Treibt Rademullers ruheloser Geist im Leuchtturm sein Unwesen? Die ‚Ghost Tracker‘ Adam und Michael wollen ergründen, was hier wirklich vor sich geht … (Text: nickelodeon)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 05.10.2008 Nick
      Original-Erstausstrahlung: Mi 02.11.2005 HBO U.S.
    • Staffel 1, Folge 4 (30 Min.)

      In der Pension „Montgomery Inn“ kehren nicht nur Reisende ein, die eine Bleibe für die Nacht suchen. Nein, hier sollen sich auch einige ungebetene Gäste eingenistet haben, die nicht von dieser Welt sind: Gespenster! Moderator Joe Macleod präsentiert den Kandidatinnen Sophie und Andrea einige ziemlich beunruhigende Hinweise darauf, dass im Montgomery Inn einiges nicht mit rechten Dingen zugeht. Aber sind Joes „Beweise“ echt, oder will er die beiden Geisterjägerinnen bloß aufs Glatteis führen? (Text: nickelodeon)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 05.10.2008 Nick
      Original-Erstausstrahlung: Mi 16.11.2005 HBO U.S.
    • Staffel 1, Folge 5 (30 Min.)

      Moderator Joe McLeod führt die „Ghost Tracker“ Jamie und Ron in das alte Helliwell-Haus. In dem heutigen Museum gehen angeblich die Geister der früheren Bewohner um und treiben ihren Schabernack mit den Mitarbeitern und Besuchern. Kein Wunder also, dass Jamie ein flaues Gefühl im Magen bekommt, als sie das düstere Haus zum ersten Mal betritt. Die erste wirklich unheimliche Begegnung durchlebt aber ihr Mitkandidat Ron, der im Keller auf einen geisterhaften Hund trifft … (Text: nickelodeon)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 12.10.2008 Nick
      Original-Erstausstrahlung: Mi 30.11.2005 HBO U.S.
    • Staffel 1, Folge 6 (30 Min.)

      Es ist schon nervenaufreibend genug, einem einzigen Geist hinterher zu jagen, doch in dieser Folge bekommen es die Ghost Tracker Michael und Natasha gleich mit einer ganzen Armee übersinnlicher Wesen zu tun. Und das ist durchaus wörtlich zu verstehen: Im Fort York, das Anfang des 19. Jahrhunderts im Süden des heutigen Toronto errichtet wurde, treiben sich angeblich die Geister ehemaliger Soldaten herum. In ihrer Freizeit spielten die Soldaten im Aufenthaltsraum Karten – und Michael entdeckt Anzeichen dafür, dass sie diese Angewohnheit auch nach ihrem Tod nicht aufgegeben haben. Gruseliges fördert auch Natasha bei ihren Nachforschungen zu Tage: Es gelingt ihr, eine Tür zu filmen, die sich wie von Geisterhand öffnet und schließt … (Text: nickelodeon)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 12.10.2008 Nick
      Original-Erstausstrahlung: Mi 14.12.2005 HBO U.S.
    • Staffel 1, Folge 7 (30 Min.)

      In der ersten Begegnung der zweiten Runde von ‚Ghost Trackers‘ treten die Geisterjäger Sophie und Aidan gegeneinander an. Im Grand Theater sollen sie das mysteriöse Verschwinden des Millionärs Ambrose Small untersuchen. Wurde er tatsächlich in diesem Theater ermordet? Spukt sein Geist immer noch durch die Sitzreihen? Schon bald machen die „Ghost Tracker“ die ersten unheimlichen Beobachtungen: Requisiten bewegen sich wie von selbst, und plötzlich taucht auch noch eine „Weiße Lady“ auf. Während Sophie die unerklärlichen Phänomene untersucht, entdeckt sie seltsame Abdrücke in einigen Sitzen der 13. Reihe … (Text: nickelodeon)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 26.10.2008 Nick
      Original-Erstausstrahlung: Mi 28.12.2005 HBO U.S.
    • Staffel 1, Folge 8 (30 Min.)

      Die Geisterjäger Ron und Natasha werden in das verwunschene Schloss Kilbride geschickt. Sie sollen den Gerüchten nachgehen, die sich um das alte Gebäude ranken. Treibt ein Geist zwischen den unzähligen Spiegeln des altehrwürdigen Anwesens sein Unwesen? Während Natasha mit ihrem Parabol-Mikrofon eine Männerstimme und Kinderlachen empfängt, wagt sich Ron auf den Dachboden des Geisterhauses. Doch während er zwischen Spinnweben und altem Gerümpel herumstöbert, fällt plötzlich seine Funkverbindung zu Gastgeber Joe MacLeod aus. Sind Gespenster für diese Tonstörung verantwortlich? (Text: nickelodeon)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 02.11.2008 Nick
      Original-Erstausstrahlung: Mi 11.01.2006 HBO U.S.
    • Staffel 1, Folge 9 (30 Min.)

      George Brown war ein brillanter Politiker. Vor über 100 Jahren wurde er während eines Streits von einem betrunkenen Angestellten ins Bein geschossen. Erst Monate später starb er an der Infektion der Wunde, und seither soll sein Geist im alten Brown-Anwesen herumspuken. Die Geisterjäger Mandy und Michael wollen der Sache auf den Grund gehen. Gründe zum Gruseln gibt es für beide schon bald genug: Mandy hört Phantom-Schritte auf der Treppe, während sich Michaels Bein plötzlich ganz kalt anfühlt – genau an der Stelle, wo George Brown von der Kugel getroffen wurde … (Text: nickelodeon)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 26.10.2008 Nick
      Original-Erstausstrahlung: Mi 25.01.2006 HBO U.S.
    • Staffel 1, Folge 10 (30 Min.)

      Die „Ghost Tracker“ Michael und Andrea begeben sich in einen 1909 gegründeten Kunst- und Literaturclub. Im Laufe der letzten Jahre wurde immer wieder von ungewöhnlichen Aktivitäten in dem alten Gebäude berichtet. So sollen sich dort Fenster und Türen wie von Geisterhand öffnen und schließen. Besucher hören unheimliche Stimmen, die sie zum Gehen aufforderten – und beim Verlassen des Gebäudes haben sie das beklemmende Gefühl, nur knapp einem Unglück entkommen zu sein. Auch Andrea und Michael werden bei ihren Nachforschungen schon bald mit einigen schwer erklärlichen Vorkommnissen konfrontiert … (Text: nickelodeon)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 02.11.2008 Nick
      Original-Erstausstrahlung: Mi 08.02.2006 HBO U.S.
    • Staffel 1, Folge 11 (30 Min.)

      Die erste Halbfinalbegegnung des Wettbewerbs der Ghost Tracker steht bevor. Michael und Sophie treten gegeneinander an. Sie sollen im Century Manor, einem verlassenen Krankenhaus, auf Geistersuche gehen. In früheren Zeiten sollen hier geistig verwirrte Straftäter mit krankhaft hoher krimineller Energie beherbergt worden sein. Der Ort ist gespenstisch und unwirtlich. Besonders der Keller des ehemaligen Hospitals versetzt die Tracker Michael und Sophie in Angst und Schrecken. Und dann wäre da noch die alles entscheidende Frage, warum dort hinten ein einzelner Stuhl steht? (Text: nickelodeon)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 09.11.2008 Nick
      Original-Erstausstrahlung: Mi 22.02.2006 HBO U.S.
    • Staffel 1, Folge 12 (30 Min.)

      Fort Mississauga in der kanadischen Provinz Ontario wurde 1814–16 unter ausgesprochen ungünstigen Vorzeichen errichtet: Als Baumaterial für die Festungsanlage verwendete man nämlich die Trümmer einer kurz zuvor im Krieg zerstörten Stadt. Manche Einheimische glauben, dass in dem alten Gemäuer noch immer die verlorenen Seelen von hunderten Soldaten herumirren. Natasha und Andrea begeben sich im zweiten Halbfinale des großen ‚Ghost Trackers‘-Wettbewerbs in die Festung, um diesen Gerüchten auf den Grund zu gehen. Natasha wird prompt von einem mysteriösen Schatten verfolgt, und Andrea beobachtet einen seltsamen grauen Dunst, der an ihr vorbeizieht. Andrea ist sich sicher: Dabei hat ihr einer der Geister seinen Namen zugeflüstert … (Text: nickelodeon)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 16.11.2008 Nick
      Original-Erstausstrahlung: Mi 08.03.2006 HBO U.S.
    • Staffel 1, Folge 13 (30 Min.)

      Endlich ist es soweit: Im großen Finale von ‚Ghost Trackers‘ verschlägt es die beiden Geisterjäger Andrea und Michael H. in das verlassene Auchmar-Anwesen. Dort bekommen es die Finalisten mit einem besonders aggressiven Geist zu tun, der nicht davor zurückschreckt, sich den Eindringlingen zu zeigen und ihnen den Weg zu versperren. Kaum ist der erste Schreck überwunden, wartet schon die nächste unheimliche Begegnung auf Andrea und Michael: Im Keller des unwirtlichen Gebäudes treibt sich nämlich ebenfalls eine geisterhafte Erscheinung herum. Wird es den Kandidaten gelingen, hinter das Geheimnis des Auchmar-Hauses zu kommen? Und wer wird sich am Ende den Titel „Ultimativer Ghost Tracker“ holen? (Text: nickelodeon)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 16.11.2008 Nick
      Original-Erstausstrahlung: Mi 22.03.2006 HBO U.S.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Ghost Trackers im Fernsehen läuft.