Trubel um Trixie

    D 1972 (92 Min.)
    • Komödie
    Peter Weck (Wiesinger jr.), Uschi Glas (Trixie). – Bild: ORF/​Lisa Film
    Peter Weck (Wiesinger jr.), Uschi Glas (Trixie).

    Der Wiener Spielzeugfabrikant Theodor Wiesinger sr. (Fritz Eckhardt) lässt sich nicht den Appetit verderben, nur weil seine Firma kurz vor der Pleite steht. Er lehnt zunächst sogar einen Großauftrag des Amerikaners Mr. Brown (Konrad Georg) ab – eine Mozartpuppe im Cowboykostüm, die ein MG hält, das ist ihm nicht geheuer. Bevor der Auftrag allerdings an seinen verhassten Cousin Otto (Kurt Nachmann) geht, unterschreibt Wiesinger lieber selbst den Vertrag – zum Entsetzen seines ohnehin sehr nervösen Prokuristen Röslein (Ernst H. Hilbich). Röslein weiß, dass Wiesinger die enorme Bestellung niemals bis Weihnachten erledigen kann. Die millionenschwere Vertragsstrafe wäre das endgültige Aus für die Firma. Wiesinger will davon nichts wissen.
    Er sorgt sich indessen um seinen charmanten Sohn und Juniorchef Teddy (Peter Weck) und will dem notorischen Frauenhelden eine solide Sekretärin ins Vorzimmer setzen. Die schüchterne Trixie (Uschi Glas) scheint die Richtige zu sein. Die Wiesingers ahnen nicht, dass sich Trixie im Auftrag von Mr. Brown als Spionin eingeschlichen hat. Beeindruckt von Teddys Charme, vergisst Trixie dann aber, ihren Chef über die Pleitefirma zu informieren. Erleichtert hört sie, dass Wiesinger sr. eine Eisenbahn geerbt hat und offenbar noch nicht völlig am Ende ist. Der Zug erweist sich allerdings nach einer unfreiwillig turbulenten Testfahrt als wertlos. Wiesinger will sein schrottreifes Erbstück noch rasch gegen den Wörtherseedampfer tauschen, den Cousin Otto geerbt hat. Doch nachdem er an Bord gegangen ist, passiert wieder ein spektakuläres Unglück.
    In Wien erfährt Teddy zudem von Trixies nachgereistem Freund, dass sie ihn ausspioniert hat. Eifersüchtig und gekränkt trennt er sich von ihr. Trixie reist mit großem Liebeskummer ab. Zu spät merkt der eingefleischte Junggeselle, dass er diesmal wirklich sein Herz verloren hat. (Text: ARD)

    Sendetermine

    Mi 18.05.2022
    05:05–06:40
    05:05–
    So 30.01.2022
    15:00–16:35
    15:00–
    Fr 03.12.2021
    05:10–06:45
    05:10–
    Do 04.11.2021
    07:55–09:30
    07:55–
    Mi 27.10.2021
    05:05–06:40
    05:05–
    Sa 25.09.2021
    06:35–08:10
    06:35–
    Sa 28.08.2021
    12:00–13:30
    12:00–
    Mi 10.02.2021
    13:00–14:30
    13:00–
    Sa 29.08.2020
    10:05–11:40
    10:05–
    So 23.08.2020
    15:55–17:25
    15:55–
    Di 24.03.2020
    13:55–15:25
    13:55–
    Sa 28.09.2019
    10:00–11:30
    10:00–
    Di 24.09.2019
    20:15–21:55
    20:15–
    So 03.03.2019
    18:45–20:15
    18:45–
    Mi 05.12.2018
    08:25–10:00
    08:25–
    Do 29.11.2018
    16:00–17:35
    16:00–
    Fr 23.11.2018
    08:25–10:05
    08:25–
    Fr 16.11.2018
    14:20–15:55
    14:20–
    Mi 07.11.2018
    16:05–17:35
    16:05–
    Mo 29.10.2018
    14:20–15:55
    14:20–
    Di 16.10.2018
    06:35–08:10
    06:35–
    Mo 01.10.2018
    16:00–17:35
    16:00–
    Di 25.09.2018
    10:05–11:40
    10:05–
    Mo 10.09.2018
    14:25–16:00
    14:25–
    Sa 01.09.2018
    11:20–12:55
    11:20–
    Do 10.08.2017
    14:20–15:55
    14:20–
    Mi 02.08.2017
    10:05–11:40
    10:05–
    Mi 26.07.2017
    02:15–03:50
    02:15–
    Sa 08.07.2017
    06:50–08:25
    06:50–
    Mo 26.06.2017
    14:20–15:55
    14:20–
    Sa 10.06.2017
    10:15–11:50
    10:15–
    Mo 08.08.2016
    14:15–15:50
    14:15–
    Do 04.08.2016
    07:55–09:30
    07:55–
    Mo 25.07.2016
    10:00–11:35
    10:00–
    Mi 06.07.2016
    20:15–21:50
    20:15–
    Mo 27.06.2016
    08:25–10:00
    08:25–
    Sa 04.06.2016
    08:40–10:15
    08:40–
    Mo 12.10.2015
    10:20–11:50
    10:20–
    Mi 07.10.2015
    14:25–16:00
    14:25–
    So 13.09.2015
    11:10–12:40
    11:10–
    Sa 22.08.2015
    12:35–14:05
    12:35–
    Mi 12.08.2015
    20:15–21:50
    20:15–
    Fr 02.05.2014
    10:20–11:50
    10:20–
    So 20.04.2014
    02:50–04:15
    02:50–
    Mo 14.04.2014
    04:15–05:45
    04:15–
    Fr 04.04.2014
    08:15–09:45
    08:15–
    Do 27.03.2014
    05:00–06:30
    05:00–
    Mi 05.03.2014
    20:15–21:50
    20:15–
    Sa 01.03.2014
    12:25–13:55
    12:25–
    Fr 11.01.2013
    10:20–11:50
    10:20–
    Sa 05.01.2013
    11:05–12:35
    11:05–
    Mo 24.12.2012
    08:20–09:50
    08:20–
    Di 11.12.2012
    16:10–17:45
    16:10–
    Sa 24.11.2012
    12:35–14:05
    12:35–
    So 11.11.2012
    08:40–10:25
    08:40–
    So 04.12.2011
    08:00–09:30
    08:00–
    Mo 21.11.2011
    06:30–08:05
    06:30–
    Di 15.11.2011
    03:55–05:30
    03:55–
    Fr 11.11.2011
    07:15–08:50
    07:15–
    Sa 05.11.2011
    04:00–05:35
    04:00–
    So 30.10.2011
    07:50–09:25
    07:50–
    Mo 17.10.2011
    10:15–11:50
    10:15–
    Mi 05.10.2011
    20:15–21:50
    20:15–
    Sa 01.10.2011
    13:55–15:30
    13:55–
    Mo 06.12.2010
    13:30–15:00
    13:30–
    So 05.12.2010
    14:00–15:30
    14:00–
    Do 04.11.2010
    10:30–12:00
    10:30–
    Sa 09.10.2010
    09:50–11:20
    09:50–
    Do 29.04.2010
    20:15–21:45
    20:15–
    Sa 20.02.2010
    09:55–11:25
    09:55–
    Di 11.08.2009
    10:30–12:00
    10:30–
    Sa 07.03.2009
    09:30–11:00
    09:30–
    Mi 04.03.2009
    13:45–15:15
    13:45–
    Mo 14.07.2008
    20:15–21:45
    20:15–
    So 06.07.2008
    11:00–12:30
    11:00–
    Sa 07.06.2008
    11:30–12:55
    11:30–
    So 17.02.2008
    09:00–10:30
    09:00–
    Sa 17.11.2007
    14:15–15:45
    14:15–
    Do 09.08.2007
    08:15–09:45
    08:15–
    Mi 18.04.2007
    10:30–12:00
    10:30–
    So 11.06.2006
    09:00–10:30
    09:00–
    Sa 08.04.2006
    23:35–01:05
    23:35–
    Fr 24.03.2006
    10:30–12:00
    10:30–
    Sa 23.07.2005
    12:30–14:00
    12:30–
    Fr 08.07.2005
    14:30–16:00
    14:30–
    Di 04.01.2005
    10:30–12:00
    10:30–
    Fr 18.06.2004
    15:02–16:30
    15:02–
    Mi 03.03.2004
    23:15–00:45
    23:15–
    Mi 03.03.2004
    12:15–13:45
    12:15–
    Mi 03.03.2004
    04:15–05:45
    04:15–
    Di 02.03.2004
    20:15–21:45
    20:15–
    Di 24.02.2004
    11:30–13:00
    11:30–
    So 11.01.2004
    15:05–16:35
    15:05–
    Do 02.01.2003
    14:30–16:00
    14:30–
    Di 08.01.2002
    10:30–12:00
    10:30–
    So 19.12.1999
    15:30–17:00
    15:30–
    Mo 01.03.1999
    20:15–21:45
    20:15–
    Mi 20.01.1999
    09:05–10:35
    09:05–
    So 17.01.1999
    14:30–16:00
    14:30–
    So 20.09.1998
    14:15–15:45
    14:15–
    Sa 10.01.1998
    13:30–15:00
    13:30–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

    • (geb. 1963) am

      warum ist dieser Film nie auf DVD erschienen. Und kommt nie auf Heimatkanal

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Trubel um Trixie online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.