Reality Bites – Voll das Leben

    USA 1994 (Reality Bites)
    Spielfilm (94 Min.)
    Reality Bites - Voll das Leben – Bild: ORF
    Reality Bites - Voll das Leben – Bild: ORF
    Lelaina (Winona Ryder), Vickie (Janeane Garofalo), Sammy (Steve Zahn) und Troy (Ethan Hawke) leben in einer reichlich chaotischen und liebenswerten Wohngemeinschaft zusammen. Nach ihren Studienabschlüssen stellt ihnen das Leben neue Aufgaben. Lelaina arbeitet bei einem Fernsehsender, wird dort aber vom Moderator nicht ernst genommen und nach einem deftigen Streit gekündigt. Ambitioniert wie sie ist, dreht sie nun ihren eigenen Dokumentarfilm, der das Leben und die Konflikte der vier Heranwachsenden zum Thema hat. Vickie arbeitet in einem Kaufhaus und macht schon erste Schritte auf der Karriereleiter, daneben vergnügt sie sich mit kurzlebigen Bettgeschichten, wobei sie ständig von der Angst beherrscht wird, an Aids zu erkranken. Sammy hat alle Hände voll zu tun, gegen seine Schüchternheit anzukämpfen. Dass er homosexuell ist, bereitet ihm zusätzlich Schwierigkeiten. Musiker Troy schließlich muss sich mit dem bevorstehenden Tod seines Vaters auseinandersetzen und hat alles andere im Kopf, als sich um seinen Lebensunterhalt zu kümmern. Das soziale Gefüge der vier Freunde verschiebt sich beträchtlich, als eines Tages ein smarter und gutaussehender Mann namens Michael (Ben Stiller) in Lelainas Leben tritt. Er bewegt sich in der Medienwelt wie ein Fisch im Wasser und verspricht Lelaina, ihren Film bei einem Musiksender unterzubringen. Natürlich hat Michael auch ein Auge auf Lelaina geworfen, und diese scheint seinem Werben zunächst nicht abgeneigt, ein Umstand wiederum, der Troy auf den Plan ruft. Als Lelaina dann ihren von Michael bearbeiteten Film zu Gesicht bekommt, nimmt die Geschichte noch einmal eine ganz neue Wendung. „Voll das Leben – Reality Bites“ ist ein einfühlsames Porträt der „Generation X“, der Generation, die im Wohlstand aufgewachsen ist und die sich Anfang der 1990er-Jahre – nach ihrer akademischen Ausbildung – in der Erwachsenenwelt orientieren muss. Dass das nicht immer leicht ist und großer Frustrationstoleranz bedarf, ist in diesem lebendigen und kurzweiligen Zeitdokument glaubhaft in Szene gesetzt. Winona Ryder brilliert in der Rolle der ehrgeizigen Filmfrau, die ihre eigenen Gefühle erst noch richtig kennen lernen muss, überzeugend mimt Ethan Hawke den melancholischen Musiker, der seine Lebensangst hinter nihilistischen Sprüchen und coolen Gesten verbergen muss. Ben Stiller zeigt sich als gutmütiger Medienmensch, der mit den Frauen nicht immer eine glückliche Hand hat und der letztendlich auch in der Liebe scheitern wird. Ben Stiller führt bei diesem Ensemble-Film, der mit skurrilen und genauen Beobachtungen aufwartet, Regie. Seinen Durchbruch als Schauspieler hatte Ben Stiller fünf Jahre später mit der romantischen Komödie „Verrückt nach Mary“ (1998). Sendelänge 89 Minuten (Text: ZDF)
    Originalsprache: Englisch
    Alternativtitel: Voll das Leben
    1. DVD und Blu-ray
    2. Streams
    3. Sendetermine
    4. Cast
    5. Crew
    6. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Streams und Mediatheken

    MagentaTV de en (ov)Kaufen ab 7,99 €
    MagentaTV de en (ov)Leihen ab 2,99 €
    Videoload de en (ov)Kaufen ab 7,99 €
    Videoload de en (ov)Leihen ab 2,99 €
    Rakuten TV deKaufen ab 7,99 €
    Rakuten TV deLeihen ab 2,99 €

    Sendetermine

      Mo 12.12.2016
    09:10–10:50
    09:10–kabel eins Classics
      Sa 26.11.2016
    13:15–14:55
    13:15–kabel eins Classics
      Mo 07.11.2016
    02:50–04:25
    02:50–3sat
      Sa 17.09.2016
    11:10–12:45
    11:10–kabel eins Classics
      Mo 22.08.2016
    23:10–00:45
    23:10–kabel eins Classics
      So 21.08.2016
    05:30–07:00
    05:30–ZDFneo
      Sa 16.07.2016
    12:10–13:45
    12:10–kabel eins Classics
      Mo 27.06.2016
    21:50–23:25
    21:50–kabel eins Classics
      Mo 23.05.2016
    20:15–21:50
    20:15–kabel eins Classics
      So 17.01.2016
    05:00–06:40
    05:00–ZDFneo
      Mi 30.12.2015
    18:40–20:15
    18:40–kabel eins Classics
      So 13.12.2015
    14:35–16:15
    14:35–kabel eins Classics
      Mo 23.11.2015
    21:50–23:30
    21:50–kabel eins Classics
      Mo 09.11.2015
    20:15–21:50
    20:15–kabel eins Classics
      Do 09.07.2015
    02:05–03:45
    02:05–ORF III
      Mi 08.07.2015
    22:45–00:25
    22:45–ORF III
      So 24.08.2014
    03:40–05:10
    03:40–ZDF
      Do 24.07.2014
    13:35–15:15
    13:35–arte
      So 20.07.2014
    20:15–21:50
    20:15–arte
      Sa 28.06.2014
    00:00–01:40
    00:00–CH TV
      So 22.06.2014
    20:00–21:40
    20:00–CH TV
      Sa 21.06.2014
    00:10–01:40
    00:10–ZDFneo
      So 15.06.2014
    15:35–17:15
    15:35–Sat.1 Emotions
      Fr 13.06.2014
    21:35–23:15
    21:35–Sat.1 Emotions
      So 11.05.2014
    13:25–15:00
    13:25–Sat.1 Emotions
      Fr 09.05.2014
    20:15–21:50
    20:15–Sat.1 Emotions
      So 30.03.2014
    13:40–15:15
    13:40–Sat.1 Emotions
      Fr 28.03.2014
    20:15–21:50
    20:15–Sat.1 Emotions
      So 08.12.2013
    13:35–15:15
    13:35–Sat.1 Emotions
      Fr 06.12.2013
    20:15–21:50
    20:15–Sat.1 Emotions
      So 08.09.2013
    15:45–17:20
    15:45–Sat.1 Emotions
      Fr 06.09.2013
    20:15–21:50
    20:15–Sat.1 Emotions
      So 23.06.2013
    15:40–17:20
    15:40–Sat.1 Emotions
      Fr 21.06.2013
    20:15–21:50
    20:15–Sat.1 Emotions
      Sa 16.02.2013
    01:35–03:05
    01:35–ZDF
      So 03.02.2013
    17:45–19:20
    17:45–Sat.1 Emotions
      Fr 01.02.2013
    20:15–21:50
    20:15–Sat.1 Emotions
      So 16.12.2012
    17:50–19:25
    17:50–Sat.1 Emotions
      Fr 14.12.2012
    20:15–21:50
    20:15–Sat.1 Emotions
      So 28.10.2012
    17:05–18:40
    17:05–Sat.1 Emotions
      Fr 26.10.2012
    20:15–21:50
    20:15–Sat.1 Emotions
      So 22.07.2012
    17:10–18:45
    17:10–Sat.1 Emotions
      Fr 20.07.2012
    20:15–21:50
    20:15–Sat.1 Emotions
      So 29.04.2012
    22:25–00:00
    22:25–ZDFneo
      Mi 15.02.2012
    00:35–02:05
    00:35–ZDF
      Mo 18.07.2011
    20:15–21:50
    20:15–TNT Film
      Sa 11.06.2011
    05:20–06:55
    05:20–RTL II
      Mo 30.05.2011
    20:15–21:50
    20:15–TNT Film
      Mo 30.05.2011
    03:40–05:10
    03:40–Puls 4
      So 29.05.2011
    14:35–16:25
    14:35–Puls 4
      Fr 29.04.2011
    20:00–21:35
    20:00–HD Suisse
      Mo 14.02.2011
    17:00–18:35
    17:00–TNT Film
      Mo 31.01.2011
    03:05–04:40
    03:05–HD Suisse
      So 30.01.2011
    20:00–21:35
    20:00–HD Suisse
      Mo 20.12.2010
    18:40–20:15
    18:40–TNT Film
      Mi 10.11.2010
    18:40–20:15
    18:40–TNT Film
      Di 10.08.2010
    18:40–20:15
    18:40–TNT Film
      So 27.06.2010
    08:10–09:55
    08:10–RTL II
      Sa 29.05.2010
    02:45–04:20
    02:45–Puls 4
      Fr 28.05.2010
    20:15–22:05
    20:15–Puls 4
      So 07.03.2010
    01:15–02:50
    01:15–HD Suisse
      Sa 06.03.2010
    21:50–23:25
    21:50–HD Suisse
      So 14.02.2010
    15:10–16:45
    15:10–TNT Film
      Di 16.06.2009
    00:10–01:55
    00:10–Puls 4
      Mo 15.06.2009
    21:15–23:05
    21:15–Puls 4
      So 14.06.2009
    07:30–09:20
    07:30–RTL II
      So 03.08.2008
    06:30–08:15
    06:30–RTL II
      So 13.05.2007
    14:30–16:30
    14:30–Das Vierte
      Sa 28.10.2006
    20:15–22:05
    20:15–Das Vierte
      Fr 10.02.2006
    01:05–02:55
    01:05–Das Vierte
      Do 09.02.2006
    20:20–22:15
    20:20–Das Vierte
      Sa 07.01.2006
    16:00–17:50
    16:00–Das Vierte
      Fr 06.01.2006
    20:15–22:10
    20:15–Das Vierte
      Sa 22.10.2005
    18:30–20:15
    18:30–Premiere 6
      Sa 22.10.2005
    02:35–04:30
    02:35–Premiere 6
      Do 13.10.2005
    08:05–09:45
    08:05–Premiere 6
      Do 13.10.2005
    00:00–01:40
    00:00–Premiere 6
      Mo 03.10.2005
    10:55–12:40
    10:55–Premiere 6
      So 02.10.2005
    16:35–18:20
    16:35–Premiere 6
      Mi 21.09.2005
    09:25–11:10
    09:25–Premiere 6
      Di 20.09.2005
    21:55–23:35
    21:55–Premiere 6
      Fr 09.09.2005
    09:10–10:55
    09:10–Premiere 6
      Do 08.09.2005
    18:35–20:15
    18:35–Premiere 6
      Di 30.08.2005
    10:00–11:45
    10:00–Premiere 6
      Mo 29.08.2005
    22:00–23:45
    22:00–Premiere 6
      Sa 20.08.2005
    04:15–05:55
    04:15–Premiere 6
      Fr 19.08.2005
    15:30–17:10
    15:30–Premiere 6
      Mo 08.08.2005
    07:50–09:35
    07:50–Premiere 6
      So 07.08.2005
    20:15–22:00
    20:15–Premiere 6
      Sa 30.04.2005
    11:25–13:05
    11:25–Premiere 7
      Mi 27.04.2005
    02:20–04:00
    02:20–Premiere 7
      Do 21.04.2005
    07:20–09:00
    07:20–Premiere 7
      So 17.04.2005
    02:10–03:50
    02:10–Premiere 7
      Mo 11.04.2005
    13:00–14:40
    13:00–Premiere 7
      Di 05.04.2005
    09:10–10:50
    09:10–Premiere 7
      Do 31.03.2005
    23:05–00:50
    23:05–Premiere 7
      Mi 23.03.2005
    07:00–08:40
    07:00–Premiere 7
      Fr 18.03.2005
    16:25–18:05
    16:25–Premiere 7
      So 13.03.2005
    11:25–13:05
    11:25–Premiere 7
      Di 08.03.2005
    22:30–00:10
    22:30–Premiere 7
      Do 03.03.2005
    14:20–16:00
    14:20–Premiere 7
      Sa 26.02.2005
    10:45–12:30
    10:45–Premiere 7
      Di 22.02.2005
    18:30–20:15
    18:30–Premiere 7
      Do 17.02.2005
    20:15–22:00
    20:15–Premiere 7
      Mi 02.08.2000
    02:25–03:55
    02:25–ORF 2
      Di 01.08.2000
    00:30–02:00
    00:30–ORF 2
      Sa 21.02.1998
    20:15–22:15
    20:15–RTL 2

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Reality Bites – Voll das Leben im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.