Pathfinder

    N 1987
    Spielfilm (83 Min.)
    Bild: mdr
    Pathfinder – mdr
    Lappland vor fast 1.000 Jahren: Von der Jagd heimkehrend, sieht der 16-jährige Same Aigin, dass plündernde Tschuden seine Familie getötet haben. Er wird entdeckt und verwundet, kann sich aber zu einem Zeltdorf anderer Samen schleppen, wo er gesund gepflegt wird. Aus Angst vor den Tschuden flieht die Gruppe ans Meer, nur Aigin, der auf Rache sinnt, und einige Männer bleiben zurück. Den Angriff der Tschuden überlebt Aigin als Einziger. Scheinbar erklärt er sich bereit, die Tschuden zum Versteck seines Volkes zu führen. Als Aigin (Mikkel Gaup), ein 16-jähriger Same, von der Jagd zurückkehrt, sieht er entsetzt, dass Vater, Mutter und die kleine Schwester von marodierenden Tschuden brutal ermordet wurden. Kurz darauf wird er selbst entdeckt und bei seiner Flucht von einem Armbrustpfeil getroffen. Verwundet kann er sich in ein samisches Zeltdorf retten, wo er gesund gepflegt wird. Besonders Sahve (Sara Marit Gaup), ein hübsches Mädchen, bemüht sich um ihn. Doch den Samen ist klar, dass die Tschuden Aigins Spur folgen werden. Sie beschließen, an die Küste zu fliehen. Aigin, der auf Rache sinnt, besteht darauf, zurückzubleiben. Raste (Nils Utsi), der Medizinmann, und drei weitere Männer bleiben bei ihm, um sich den Tschuden entgegenzustellen. Am nächsten Morgen haben die Tschuden das fast verlassene Lager erreicht. Die Männer können sich zunächst wehren, sind aber den brutalen und zahlenmäßig überlegenen Tschuden schnell ausgeliefert. Als Raste gefoltert wird, um den Verbleib seiner Sippe zu verraten, versucht Aigin ihn zu retten. Er verspricht den Tschuden, sie zum Versteck seiner Landsleute zu führen, wenn sie Raste am Leben lassen. Raste wird trotzdem umgebracht. Aber Aigin hat ohnehin einen Plan: Er will die Tschuden über den einzigen, vereisten Gebirgspass zur Küste führen in der Hoffnung, dass sie bei der gefährlichen Passage über Eis und Fels zu Tode kommen. Als nichts dergleichen geschieht, greift Aigin zu einer lebensgefährlichen List, mit deren Hilfe die Feinde nacheinander in den jähen Abgrund stürzen. Die nachfolgende Lawine tut ihr Übriges. Aigin hat sein Volk gerettet und Sahve, die fest an ihn glaubte, als andere zweifelten, erwartet ihn … „Pathfinder“, der 1988 für den Oscar nominierte Abenteuerfilm von Nils Gaup, erzählt die fast 1.000 Jahre alte Legende vom Überlebenskampf der friedliebenden Samen in Lappland gegen die räuberischen Tschuden. In die Filmgeschichte ist er eingegangen als erster Kinofilm, der in samischer Sprache gedreht wurde. Drehort des vor grandioser Naturkulisse angesiedelten Films war die Gegend um Kautokeino in der südlichen Finnmark. Die dortigen Wetterverhältnisse im Winter brachten bei den Dreharbeiten erhebliche Probleme mit sich, denn bei Temperaturen von -47°C quittierten die Kameras ihren Dienst. (Text: mdr)

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

    So05.10.201400:05–01:25MDR
    00:05–01:25
    Do07.08.201416:15–17:45Kinowelt
    16:15–17:45
    Fr11.07.201417:15–18:40Kinowelt
    17:15–18:40
    Mi09.07.201417:15–18:40Kinowelt
    17:15–18:40
    Mi14.05.201402:10–03:35Kinowelt
    02:10–03:35
    Di01.04.201409:20–10:45Kinowelt
    09:20–10:45
    Do27.03.201410:35–12:00Kinowelt
    10:35–12:00
    Sa22.03.201412:10–13:35Kinowelt
    12:10–13:35
    Fr07.03.201408:20–09:45Kinowelt
    08:20–09:45
    Mi26.02.201412:45–14:10Kinowelt
    12:45–14:10
    Di11.02.201402:50–04:15Kinowelt
    02:50–04:15
    Mo03.02.201422:10–23:35Kinowelt
    22:10–23:35
    Do12.12.201323:40–01:00MDR
    23:40–01:00
    Mo21.10.201320:15–21:40Kinowelt
    20:15–21:40
    Fr30.08.201306:20–07:45Kinowelt
    06:20–07:45
    Do22.08.201315:50–17:15Kinowelt
    15:50–17:15
    Mo22.07.201304:35–06:00Kinowelt
    04:35–06:00
    Do11.07.201314:15–15:40Kinowelt
    14:15–15:40
    Di02.07.201313:55–15:20Kinowelt
    13:55–15:20
    Do13.06.201309:50–11:15Kinowelt
    09:50–11:15
    Di14.05.201308:55–10:20Kinowelt
    08:55–10:20
    Sa04.05.201311:30–12:55Kinowelt
    11:30–12:55
    Di02.04.201309:15–10:40Kinowelt
    09:15–10:40
    Di02.04.201301:25–02:50Kinowelt
    01:25–02:50
    Do28.03.201315:50–17:15Kinowelt
    15:50–17:15
    Mo25.03.201321:35–23:00Kinowelt
    21:35–23:00
    Di19.03.201304:05–05:35Kinowelt
    04:05–05:35
    Fr15.03.201318:50–20:15Kinowelt
    18:50–20:15
    Do14.03.201320:15–21:40Kinowelt
    20:15–21:40
    Mo04.03.201306:05–07:30Kinowelt
    06:05–07:30
    Sa23.02.201312:50–14:15Kinowelt
    12:50–14:15
    Mi16.01.201307:20–08:45Kinowelt
    07:20–08:45
    Mo07.01.201313:20–14:45Kinowelt
    13:20–14:45
    Sa15.12.201210:15–11:40Kinowelt
    10:15–11:40
    Sa17.11.201223:40–01:00MDR
    23:40–01:00
    Sa20.10.201207:40–09:05Kinowelt
    07:40–09:05
    Mo15.10.201215:05–16:30Kinowelt
    15:05–16:30
    Sa29.09.201202:35–04:00Kinowelt
    02:35–04:00
    Fr21.09.201217:05–18:30Kinowelt
    17:05–18:30
    Mi19.09.201206:00–07:25Kinowelt
    06:00–07:25
    Di26.06.201208:00–09:25Kinowelt
    08:00–09:25
    Sa16.06.201213:55–15:20Kinowelt
    13:55–15:20
    So03.06.201206:25–07:50Kinowelt
    06:25–07:50
    So15.04.201203:45–05:25Kinowelt
    03:45–05:25
    Sa07.04.201216:20–17:45Kinowelt
    16:20–17:45
    Sa31.03.201209:20–10:45Kinowelt
    09:20–10:45
    Mi21.03.201211:50–13:15Kinowelt
    11:50–13:15
    Mo13.02.201206:15–07:40Kinowelt
    06:15–07:40
    Sa04.02.201213:55–15:20Kinowelt
    13:55–15:20
    Do12.01.201208:55–10:20Kinowelt
    08:55–10:20
    Mo02.01.201212:10–13:35Kinowelt
    12:10–13:35
    Do29.12.201105:35–07:00Kinowelt
    05:35–07:00
    Mi21.12.201115:20–16:45Kinowelt
    15:20–16:45
    Di06.12.201102:25–03:50Kinowelt
    02:25–03:50
    Di29.11.201118:45–20:15Kinowelt
    18:45–20:15
    Do20.10.201108:55–10:20Kinowelt
    08:55–10:20
    Mo10.10.201111:55–13:20Kinowelt
    11:55–13:20
    Sa17.09.201108:20–09:45Kinowelt
    08:20–09:45
    Do08.09.201113:35–15:00Kinowelt
    13:35–15:00
    Sa06.08.201102:20–03:45Kinowelt
    02:20–03:45
    Mo04.07.201109:05–10:30Kinowelt
    09:05–10:30
    Mi29.06.201102:55–04:20Kinowelt
    02:55–04:20
    Fr24.06.201104:10–05:45Kinowelt
    04:10–05:45
    Di21.06.201118:45–20:15Kinowelt
    18:45–20:15
    Do16.06.201115:25–16:50Kinowelt
    15:25–16:50
    So29.05.201108:20–09:45Kinowelt
    08:20–09:45
    Fr20.05.201113:50–15:15Kinowelt
    13:50–15:15
    Sa09.04.201105:40–07:10Kinowelt
    05:40–07:10
    Do31.03.201113:10–14:35Kinowelt
    13:10–14:35
    Do23.12.201005:55–07:20Kinowelt
    05:55–07:20
    Mi15.12.201015:00–16:25Kinowelt
    15:00–16:25
    Mo06.12.201022:50–00:10MDR
    22:50–00:10
    Sa13.11.201006:35–08:00Kinowelt
    06:35–08:00
    Fr05.11.201015:25–16:50Kinowelt
    15:25–16:50
    Fr05.11.201009:30–10:55Kinowelt
    09:30–10:55
    Di26.10.201012:40–14:05Kinowelt
    12:40–14:05
    Mo25.10.201005:45–07:10Kinowelt
    05:45–07:10
    Do14.10.201014:00–15:25Kinowelt
    14:00–15:25
    Mi11.08.201005:25–06:50Kinowelt
    05:25–06:50
    Di03.08.201016:10–17:35Kinowelt
    16:10–17:35
    Fr30.07.201006:45–08:10Kinowelt
    06:45–08:10
    Mi21.07.201013:35–15:00Kinowelt
    13:35–15:00
    Sa17.07.201007:50–09:15Kinowelt
    07:50–09:15
    Mi07.07.201011:50–13:15Kinowelt
    11:50–13:15
    Sa12.06.201011:00–12:25Kinowelt
    11:00–12:25
    Fr11.06.201020:15–21:40Kinowelt
    20:15–21:40
    Sa22.04.200000:25–02:00Kabel 1
    00:25–02:00
    So02.05.199902:20–03:55ProSieben
    02:20–03:55

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Pathfinder im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare