Nix zu verlieren

    USA 1997 (Nothing to Lose, 98 Min.)
    • Action
    • Komödie
    Mit Martin Lawrence als ‚Terrance Paul Davidson‘. – Bild: Disney
    Mit Martin Lawrence als ‚Terrance Paul Davidson‘.

    Nick Beam ist ein erfolgreicher Werbemanager und obendrein glücklich verheiratet. Glaubt er jedenfalls. Doch als er eines Abends früher nach Hause kommt, weil überraschenderweise ein Kundengespräch ausfiel, trifft ihn beinahe der Schlag: Aus dem Schlafzimmer ertönen eindeutige Geräusche, und seine Frau hat es sich in eindeutiger Pose ausgerechnet mit seinem Chef bequem gemacht! Nick ist wie vom Donner gerührt und mit der Welt am Ende. Schlimmer kann es für ihn gar nicht mehr kommen. Völlig perplex setzt sich der erfolgsverwöhnte Yuppie in sein Auto und braust los, ziellos kreuz und quer durch Los Angeles. Als er an einer Ampel anhalten muss, springt der arbeitslose Kleinganove T. Paul zu ihm ins Auto, hält ihm eine Knarre an die Schläfe und fordert sein Geld. Doch Nick hat nix zu verlieren und dreht den Spieß einfach um: T.
    Paul ist einfach der falsche Mann zur falschen Zeit am falschen Ort, und so tritt Nick das Gaspedal bis zum Anschlag durch und rast mit dem völlig überraschten Ganoven davon. Am Rande eines Nervenzusammenbruchs steuert er den Wagen in einer wahnwitzigen Hetzfahrt durch die Stadt, über rote Ampeln und durch den Gegenverkehr. Schließlich landen die beiden in der Wüste von Arizona. Das ist T. eindeutig zu weit von seiner Heimat entfernt. Die beiden geraten aneinander, vertragen sich und auch wieder nicht. Nick erzählt nach und nach seine Geschichte. In seinem desolaten Zustand lässt sich der eigentlich grundanständige Nick von T. sogar zu einem Tankstellenüberfall überreden. Nur die magere Ausbeute des Überfalls enttäuscht ihn dann doch schwer. Also entwickelt Nick eine aberwitzige Idee, die auch dem durchaus sympathischen T.
    Paul gefällt: Er schlägt vor, den prall gefüllten Tresor seines Chefs auszuräumen. Zufällig weiß er sogar die passende Kombination. Allerdings steckt der geplante Raubzug voller Tücken. Aber was soll’s schließlich haben die beiden Männer, die inzwischen fast so etwas wie Freunde geworden sind, nix zu verlieren… (Text: VOX)

    Originalsprache: Englisch

    DVD & Blu-ray

    Streaming & Mediatheken

    Sendetermine

    Do 03.02.2022
    02:00–03:30
    02:00–
    Mi 02.02.2022
    22:05–23:50
    22:05–
    Mi 02.06.2021
    01:25–02:55
    01:25–
    Di 01.06.2021
    22:05–23:50
    22:05–
    Mi 06.05.2020
    01:15–02:45
    01:15–
    Di 05.05.2020
    21:55–23:40
    21:55–
    Mi 22.05.2019
    02:15–03:45
    02:15–
    Di 21.05.2019
    23:05–00:40
    23:05–
    Mi 19.09.2018
    01:00–02:30
    01:00–
    Di 18.09.2018
    21:05–23:00
    21:05–
    Mi 13.09.2017
    00:20–01:50
    00:20–
    Di 12.09.2017
    20:15–22:05
    20:15–
    Di 11.07.2017
    20:15–22:05
    20:15–
    Fr 01.07.2016
    20:15–22:05
    20:15–
    Di 08.09.2015
    22:15–00:25
    22:15–
    Sa 19.04.2014
    00:45–02:15
    00:45–
    Fr 18.04.2014
    16:50–18:40
    16:50–
    Mi 01.01.2014
    15:45–17:30
    15:45–
    Di 31.12.2013
    21:50–23:30
    21:50–
    So 07.07.2013
    01:50–03:30
    01:50–
    Sa 06.07.2013
    23:55–01:25
    23:55–
    Sa 06.07.2013
    20:15–22:05
    20:15–
    Mo 07.01.2013
    02:20–03:55
    02:20–
    So 06.01.2013
    22:25–00:10
    22:25–
    Di 25.09.2012
    09:15–10:50
    09:15–
    Mi 19.09.2012
    07:25–09:00
    07:25–
    Mi 12.09.2012
    13:30–15:05
    13:30–
    Sa 01.09.2012
    10:45–12:20
    10:45–
    Mi 29.08.2012
    21:55–23:35
    21:55–
    Di 21.08.2012
    08:25–10:00
    08:25–
    Mi 08.08.2012
    10:25–12:00
    10:25–
    Mi 25.07.2012
    21:50–23:25
    21:50–
    Sa 14.07.2012
    07:45–09:25
    07:45–
    Mi 04.07.2012
    17:05–18:40
    17:05–
    Fr 06.01.2012
    02:05–03:34
    02:05–
    Do 05.01.2012
    22:15–00:00
    22:15–
    So 27.11.2011
    02:15–03:55
    02:15–
    Sa 26.11.2011
    22:20–00:20
    22:20–
    Fr 18.11.2011
    23:40–01:15
    23:40–
    Sa 12.11.2011
    20:15–21:50
    20:15–
    Mo 07.02.2011
    23:55–01:33
    23:55–
    Mo 07.02.2011
    20:15–22:00
    20:15–
    Fr 10.09.2010
    00:10–02:00
    00:10–
    Do 09.09.2010
    21:20–23:15
    21:20–
    Di 23.03.2010
    23:35–01:15
    23:35–
    Di 23.03.2010
    20:15–22:10
    20:15–
    Mi 30.12.2009
    23:25–01:00
    23:25–
    So 06.09.2009
    03:45–05:15
    03:45–
    Mi 02.09.2009
    00:20–01:50
    00:20–
    So 17.08.2008
    15:45–17:15
    15:45–
    Fr 08.06.2007
    03:25–04:55
    03:25–
    Do 07.06.2007
    18:10–19:45
    18:10–
    Di 24.04.2007
    20:15–22:10
    20:15–
    Sa 12.08.2006
    13:30–15:20
    13:30–
    Fr 11.08.2006
    20:15–22:05
    20:15–
    Fr 03.02.2006
    11:15–13:10
    11:15–
    Do 02.02.2006
    20:15–22:10
    20:15–
    So 26.06.2005
    02:05–03:35
    02:05–
    Fr 24.06.2005
    22:35–00:05
    22:35–
    Fr 21.01.2005
    08:30–10:15
    08:30–
    Do 20.01.2005
    20:15–22:10
    20:15–
    Fr 30.01.2004
    11:10–13:05
    11:10–
    Do 29.01.2004
    20:15–22:10
    20:15–
    Fr 07.02.2003
    11:15–13:10
    11:15–
    Do 06.02.2003
    20:15–22:10
    20:15–
    Di 04.02.2003
    08:10–09:40
    08:10–
    Mo 03.02.2003
    21:15–22:50
    21:15–
    So 10.03.2002
    20:15–22:15
    20:15–
    So 25.11.2001
    00:45–02:15
    00:45–
    Fr 23.11.2001
    21:20–23:00
    21:20–
    Di 20.11.2001
    20:00–21:40
    20:00–
    Sa 23.12.2000
    00:55–02:30
    00:55–
    Fr 22.12.2000
    20:15–21:50
    20:15–
    So 15.10.2000
    20:15–22:10
    20:15–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Nix zu verlieren online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

      Nix zu verlieren – News