Nevada Smith

    USA 1966
    Western (128 Min.)
    Max Sand (Steve McQueen) ist ein Halbblut. Sein Vater ist ein weißer Farmer, seine Mutter eine Indianerin. Nach der brutalen Ermordung seiner Eltern macht Max sich auf die Suche nach den sadistischen Killern, um Rache zu üben. – Bild: Studiocanal
    Max Sand (Steve McQueen) ist ein Halbblut. Sein Vater ist ein weißer Farmer, seine Mutter eine Indianerin. Nach der brutalen Ermordung seiner Eltern macht Max sich auf die Suche nach den sadistischen Killern, um Rache zu üben. – Bild: Studiocanal
    Als Banditen die Eltern des jungen Max ermorden, kennt dieser nur noch ein Ziel: Rache! Von einem Waffenschmied lässt er sich zum Revolverhelden ausbilden, dann begibt er sich auf die Suche nach den Mördern. Gegen jede Wahrscheinlichkeit gelingt es dem jungen Mann, zwei der Banditen zu töten. Um den Letzten seiner Gegner zur Strecke zu bringen, schließt er sich unter dem Alias „Nevada Smith“ dessen neuer Bande an – und wartet auf eine Gelegenheit, seine Rache zu vollziehen. Max Sand, Sohn einer indianischen Mutter und eines weißen Farmers, lebt mit seinen Eltern in der gebirgigen Einöde Nevadas. Eines Tages überfallen drei Revolverhelden die Familie und ermorden Max’ Eltern. Fortan treibt den jungen Mann nur noch ein einziger Gedanken an: die Mörder aufzuspüren und zu töten. In den Bergen trifft Max den Waffenschmied Jonas Cord, der ihn im Umgang mit Waffen vertraut macht. Dann begibt er sich auf seinen Rachefeldzug. Als Erstes gelingt es Max, Jesse Coe ausfindig zu machen. Max erschießt seinen Gegner, wird dabei jedoch schwer verwundet. Nachdem er von der Indianerin Neesa gepflegt wurde, macht sich Max wieder auf den Weg, die beiden anderen Mörder zu stellen. Als er erfährt, dass einer von ihnen – Bill Bowdre – im Gefangenenlager in Louisiana einsitzt, lässt Max sich ebenfalls einweisen. Er freundet sich mit dem nichtsahnenden Bowdre an und verhilft ihm mit Unterstützung der Cajun Pilar zur Flucht. Erst dann offenbart Max seine wahre Identität und nimmt Rache. Nun gilt es noch, Tom Fitch ausfindig zu machen, den ehemaligen Anführer des Trios. Dazu schließt sich Max unter dem Alias „Nevada Smith“ dessen neuer Gang an. Doch der misstrauische Fitch ahnt sofort, dass mit dem Neuen etwas nicht stimmt. Der episch erzählte Abenteuerwestern „Nevada Smith“ zählt zu den besten Werken des Hollywoodregisseurs Henry Hathaway, der ein Jahr zuvor mit „Die vier Söhne der Katie Elder“ bereits einen Höhepunkt des Genres inszeniert hatte. (Text: BR Fernsehen)
    Originalsprache: Englisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Streams
    3. Sendetermine
    4. Cast
    5. Crew
    6. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Streams und Mediatheken

    Amazon Prime Video deAbo ab 69,– €/Jahr
    Amazon Video deKaufen ab 6,99 €
    Amazon Video deLeihen ab 3,99 €
    iTunes de en (ov) fr it nl es UT de Kaufen ab 7,99 €
    iTunes de en (ov) fr it nl es UT de Leihen ab 3,99 €
    MagentaTV de en (ov) UT de UT en (ov) Kaufen ab 9,99 €
    MagentaTV de en (ov) UT de UT en (ov) Leihen ab 3,99 €
    Videoload de en (ov) UT de UT en (ov) Kaufen ab 9,99 €
    Videoload de en (ov) UT de UT en (ov) Leihen ab 3,99 €

    Sendetermine

      Mi 26.06.2019
    13:50–15:55
    13:50–arte
      Fr 21.06.2019
    13:50–16:00
    13:50–arte
      So 16.06.2019
    20:15–22:20
    20:15–arte
      Mi 14.11.2018
    03:00–05:05
    03:00–Tele 5
      So 11.11.2018
    22:25–01:05
    22:25–Tele 5
      So 14.12.2014
    23:30–01:35
    23:30–rbb
      So 23.11.2014
    01:55–04:03
    01:55–Das Erste
      Mo 08.09.2014
    00:00–02:05
    00:00–3sat
      So 17.08.2014
    23:30–01:35
    23:30–SWR Fernsehen
      So 13.07.2014
    00:15–02:20
    00:15–MDR
      Mi 05.02.2014
    23:15–01:20
    23:15–hr-Fernsehen
      Di 24.12.2013
    01:55–04:00
    01:55–rbb
      Mo 23.12.2013
    01:55–04:00
    01:55–SWR Fernsehen
      So 22.12.2013
    23:02–01:05
    23:02–SWR Fernsehen
      So 15.12.2013
    02:25–04:30
    02:25–Das Erste
      Sa 23.03.2013
    23:50–02:00
    23:50–arte
      Fr 15.03.2013
    00:50–02:55
    00:50–arte
      Mo 04.03.2013
    20:15–22:20
    20:15–arte
      Mo 06.08.2012
    23:00–01:05
    23:00–WDR
      So 17.06.2012
    03:20–05:25
    03:20–rbb
      Sa 02.06.2012
    20:15–22:20
    20:15–Bayerisches Fernsehen
      Mi 09.05.2012
    23:00–01:05
    23:00–SWR Fernsehen
      So 22.04.2012
    02:55–05:00
    02:55–Das Erste
      Mo 02.05.2011
    00:30–02:35
    00:30–NDR
      Fr 16.07.2010
    00:25–02:30
    00:25–hr-Fernsehen
      Sa 03.07.2010
    23:45–01:50
    23:45–rbb
      Sa 27.03.2010
    22:15–00:20
    22:15–Das Erste
      Sa 21.03.2009
    20:15–22:20
    20:15–Bayerisches Fernsehen
      Fr 02.01.2009
    01:00–03:05
    01:00–rbb
      Mi 28.05.2008
    23:00–01:05
    23:00–SWR Fernsehen
      Fr 28.03.2008
    00:00–02:05
    00:00–hr-Fernsehen
      Di 25.03.2008
    22:00–00:05
    22:00–WDR
      Do 03.01.2008
    23:45–01:50
    23:45–Das Erste
      So 03.12.2006
    23:50–01:55
    23:50–3sat
      Fr 10.11.2006
    00:20–02:25
    00:20–ZDF
      So 16.11.2003
    00:40–02:45
    00:40–ZDF
      Sa 19.10.2002
    23:25–01:30
    23:25–ZDF
      Mo 24.12.2001
    00:45–02:50
    00:45–arte
      Do 20.12.2001
    00:10–02:20
    00:10–arte
      Mo 17.12.2001
    20:40–22:50
    20:40–arte
      Fr 28.05.1999
    20:15–22:45
    20:15–kabel eins
      Do 16.07.1998
    00:10–02:30
    00:10–Sat.1
      Sa 17.01.1998
    01:10–03:35
    01:10–Sat.1

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Nevada Smith im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare