Menschen am Fluss

    USA 1984 (The River)
    Melodram (122 Min.)
    Eigentlich sind die Farmer Tom (Mel Gibson, r.) und Mae (Sissy Spacek, l.) ein glückliches Paar, doch dann ereilt sie ein existenzbedrohender Schicksalsschlag: die gesamte Ernte versinkt in den Fluten eines über die Ufer tretenden Flusses ... – Bild: 1993 NBCUniversal ALL RIGHTS RESERVED. Lizenzbild frei
    Eigentlich sind die Farmer Tom (Mel Gibson, r.) und Mae (Sissy Spacek, l.) ein glückliches Paar, doch dann ereilt sie ein existenzbedrohender Schicksalsschlag: die gesamte Ernte versinkt in den Fluten eines über die Ufer tretenden Flusses ... – Bild: 1993 NBCUniversal ALL RIGHTS RESERVED. Lizenzbild frei
    Das Leben des Maisfarmers Tom Garvey (Mel Gibson) und seiner Familie ist vom Fluss geprägt. Immer wieder überschwemmt das Wasser die Felder und sorgt für verheerende Verwüstungen. Eben hat Tom erneut seine gesamte Ernte verloren und steht vor dem finanziellen Ruin. Er bewirbt sich um einen Bankkredit, um die Zeit bis zur nächsten Ernte zu überbrücken. Aber die Bank will ihm kein Geld mehr geben, da er bereits mit anderen Zahlungen im Rückstand ist. Das ist nur die offizielle Begründung. In Wirklichkeit arbeitet die Bank in die Hände der Leutz Corporation, die das Gelände am Fluss aufkaufen will, um einen Staudamm zu errichten. Makler Joe Wade (Scott Glenn) ist im Auftrag der Firma angereist und versucht mit allen Mitteln, die Bauern zum Verkaufen zu bewegen. Aber bei Tom beisst er auf Granit. Obwohl ihn sogar seine Frau Mae (Sissy Spacek) drängt, die Farm aufzugeben, bleibt Tom hart. Als die Stahlarbeiter der Stadt in den Streik treten und Hilfskräfte gesucht werden, lässt er sich anheuern, um dort den Lebensunterhalt für seine Familie zu verdienen. Für Wochen ruht die Feldarbeit auf den Schultern von Mae und den Kindern. Joe Wade, der sich als früherer Verehrer von Mae entpuppt, sieht eine Chance, sich ihr wieder zu nähern. Oscarpreisträgerin Sissy Spacek („Coalminer’s Daughter“, 1981), die mit ihrem Mann, dem Ausstatter Jack Fisk, und ihren Kindern auf einer Ranch in Virginia lebt, erhielt für die Rolle der Farmersfrau Mae eine Oscarnomination, wie zuvor schon für „Carrie“ (1977) und „Missing“ (1983). Gegen Ende der 1980er-Jahre hat sich Spacek, die neben Meryl Streep zu den herausragenden Schauspielerinnen ihrer Generation gehört, aus dem Filmgeschäft zurückgezogen, um sich ihrer Familie zu widmen. (Text: HD Suisse)
    Originalsprache: Englisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Streams
    3. Sendetermine
    4. Cast
    5. Crew
    6. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Streams und Mediatheken

    Amazon Prime Video deAbo ab 69,– €/Jahr
    MagentaTV de en (ov)Kaufen ab 7,99 €
    MagentaTV de en (ov)Leihen ab 2,99 €
    Chili Cinema deKaufen ab 4,99 €
    Chili Cinema deLeihen ab 2,99 €
    Videoload de en (ov)Kaufen ab 7,99 €
    Videoload de en (ov)Leihen ab 2,99 €

    Sendetermine

      Di 13.12.2016
    00:20–02:20
    00:20–kabel eins Classics
      Mo 14.11.2016
    01:40–03:40
    01:40–kabel eins Classics
      Mo 31.10.2016
    16:30–18:35
    16:30–kabel eins Classics
      So 23.10.2016
    08:15–10:20
    08:15–kabel eins Classics
      So 18.09.2016
    20:15–22:20
    20:15–kabel eins Classics
      Mo 18.07.2016
    16:30–18:30
    16:30–kabel eins Classics
      So 19.06.2016
    06:00–08:00
    06:00–kabel eins Classics
      Mo 30.05.2016
    08:30–10:30
    08:30–kabel eins Classics
      Mo 02.05.2016
    08:45–10:45
    08:45–kabel eins Classics
      Mo 08.02.2016
    16:30–18:30
    16:30–kabel eins Classics
      Di 26.01.2016
    01:40–03:40
    01:40–kabel eins Classics
      Mo 11.01.2016
    20:15–22:15
    20:15–kabel eins Classics
      Do 29.12.2011
    22:10–00:10
    22:10–3sat
      Fr 17.06.2011
    00:50–02:45
    00:50–ZDF
      Mo 04.04.2011
    00:30–02:30
    00:30–HD Suisse
      So 30.01.2011
    23:15–01:15
    23:15–HD Suisse
      Fr 31.12.2010
    18:15–20:15
    18:15–TNT Film
      Mo 27.12.2010
    07:05–09:00
    07:05–TNT Film
      Do 09.12.2010
    16:15–18:15
    16:15–TNT Film
      Do 09.12.2010
    01:50–03:45
    01:50–TNT Film
      Mo 29.11.2010
    02:20–04:15
    02:20–TNT Film
      Di 12.10.2010
    18:15–20:15
    18:15–TNT Film
      Sa 28.08.2010
    16:00–18:00
    16:00–TNT Film
      Mi 14.07.2010
    14:15–16:15
    14:15–TNT Film
      Mo 10.05.2010
    16:35–18:35
    16:35–TNT Film
      Do 08.04.2010
    22:10–00:05
    22:10–TNT Film
      So 04.04.2010
    01:20–03:20
    01:20–HD Suisse
      Sa 03.04.2010
    21:40–23:40
    21:40–HD Suisse
      Mi 24.02.2010
    18:15–20:15
    18:15–TNT Film
      Mi 24.02.2010
    09:45–11:45
    09:45–TNT Film
      Fr 29.01.2010
    20:15–22:15
    20:15–ZDFneo
      Fr 22.05.2009
    00:20–02:20
    00:20–ZDF
      So 16.04.2006
    21:45–23:45
    21:45–Bayerisches Fernsehen
      Do 06.04.2006
    01:15–03:30
    01:15–Das Vierte
      Mi 05.04.2006
    20:15–22:35
    20:15–Das Vierte
      So 15.01.2006
    17:50–20:15
    17:50–Das Vierte
      So 15.01.2006
    03:55–06:05
    03:55–Das Vierte
      Sa 15.10.2005
    04:35–06:00
    04:35–Das Vierte
      Fr 14.10.2005
    20:15–22:25
    20:15–Das Vierte
      So 27.03.2005
    14:25–16:25
    14:25–SF zwei
      Do 09.09.2004
    23:30–01:30
    23:30–SF zwei

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Menschen am Fluss im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.