Lange Beine – lange Finger

    D 1966
    Gangsterfilm/Komödie (90 Min.)
    Lange Beine - lange Finger – Bild: ARD
    Lange Beine - lange Finger – Bild: ARD
    Baron Holberg und seine reizende Tochter Doris sind ein perfektes Diebespaar und auf die Juwelen reicher Damen spezialisiert. Beim „Fischzug“ in einem Luxushotel verliebt sich die flotte Diebin zum Leidwesen ihres Vaters in einen jungen Aristokraten aus England, der auch noch Rechtsanwalt ist. Das hat aufregende Folgen. Baroness Doris von Holberg (Senta Berger) ist der ganze Stolz ihres Herrn Papa (Martin Held). Die junge Dame sieht nicht nur entzückend aus, sie hat auch so geschickte Finger, dass Vater und Tochter glänzend von ihren einträglichen Diebeszügen durch Hotels der Extraklasse leben können. Bei einem Beutezug in einem Luxushotel am Meer verliebt sich Doris in den charmanten englischen Rechtsanwalt Robert Hammond (Joachim Fuchsberger), der ihr stürmisch den Hof macht. Papa Holberg sieht das gar nicht gern, weil er seine fingerfertige Tochter nicht an den jungen Aristokraten verlieren will. Er erzwingt eine überstürzte Abreise, aber das hilft ihm wenig. Doris verdingt sich als Mannequin bei Modeschöpfer Emilio Gavin (Hanns Lothar), um nach England zu kommen, und landet nach einigen Abenteuern tatsächlich auf dem Landsitz von Lord und Lady Hammond (James Robertson Justice, Irene von Meyendorff) und in den Armen ihres geliebten Roberts. Ihr Vater gibt indessen nicht auf und verfolgt sie hartnäckig, um sie zurückzuholen und ihr bedenkliches Talent weiter nutzen zu können. Bei einer noblen Party greift Doris für ihn erneut zu. Ausgerechnet Robert sorgt jedoch unfreiwillig dafür, dass sie ertappt wird und als Angeklagte vor Gericht kommt. So muss der junge Anwalt beweisen, was er als Verteidiger wert ist. „Lange Beine – lange Finger“ ist ein „kurzweiliger 1960er-Jahre-Spaß von ‚Edgar-Wallace‘-Regisseur Alfred Vohrer. Fazit: Nette Unterhaltung für Nostalgiker“, urteilt „Cinema“. Dass die Gaunerkomödie heute noch ihre Wirkung entfaltet, liegt auch an Senta Berger und Joachim Fuchsberger, die ein überzeugendes Traumpaar geben. (Text: mdr)
    1. Sendetermine
    2. Cast
    3. Crew
    4. Reviews/Kommentare

    Sendetermine

      So 14.09.2014
    12:05–13:35
    12:05–einsfestival
      Sa 06.09.2014
    15:30–17:00
    15:30–einsfestival
      Sa 05.07.2014
    13:35–15:00
    13:35–hr-Fernsehen
      So 08.09.2013
    13:30–15:00
    13:30–Bayerisches Fernsehen
      Fr 16.08.2013
    01:55–03:20
    01:55–Das Erste
      Mi 29.05.2013
    12:30–14:00
    12:30–MDR
      Mo 13.05.2013
    13:30–15:00
    13:30–SWR Fernsehen
      Fr 30.11.2012
    16:15–17:45
    16:15–3sat
      So 11.03.2012
    06:05–07:35
    06:05–MDR
      So 11.03.2012
    02:35–04:00
    02:35–NDR
      Sa 21.01.2012
    21:50–23:15
    21:50–Bayerisches Fernsehen
      Sa 19.11.2011
    21:50–23:15
    21:50–Bayerisches Fernsehen
      Fr 26.08.2011
    15:45–17:15
    15:45–3sat
      Mi 10.08.2011
    08:30–10:00
    08:30–WDR
      Sa 04.06.2011
    14:50–16:20
    14:50–rbb
      Sa 14.05.2011
    02:50–04:15
    02:50–Das Erste
      So 21.11.2010
    10:30–12:00
    10:30–einsfestival
      Sa 20.11.2010
    13:35–15:05
    13:35–einsfestival
      Fr 06.11.2009
    00:35–02:00
    00:35–Das Erste
      Mi 12.11.2008
    00:20–01:45
    00:20–Das Erste
      Sa 01.09.2007
    13:35–15:00
    13:35–hr-Fernsehen
      So 24.06.2007
    09:00–10:25
    09:00–rbb
      Fr 15.06.2007
    13:00–14:30
    13:00–SWR Fernsehen
      Di 27.03.2007
    00:50–02:15
    00:50–Das Erste
      Sa 30.06.2001
    10:20–12:00
    10:20–RTL II
      Mi 07.10.1998
    08:45–10:35
    08:45–RTL II

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Lange Beine – lange Finger im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.