Kick it – Zwei wie Feuer und Wasser

    USA/MEX 2008 (Rudo y Cursi)
    Spielfilm (103 Min.)
    Bild: Carlos Somonte
    Kick it – Zwei wie Feuer und Wasser – Carlos Somonte
    Ein Dorf in der tiefen mexikanischen Provinz. Mehr schlecht als recht verdienen die Halbbrüder Tato (Gael García Bernal) und Beto (Diego Luna) als Bananenpflücker ihren Lebensunterhalt. Die passionierten Hobbykicker träumen davon, durch den Fußball eines Tages ihrem tristen Dasein zu entkommen. Talent besitzen beide: der ehrgeizige Beto als Torhüter, der quirlige Tato als Stürmer. Eines Tages wecken sie das Interesse des windigen Talentscouts Batuta (Guillermo Francella). Er erkennt beider Potenzial, kann aber nur einen von ihnen vermitteln. Ein Match zwischen den Brüdern soll die Entscheidung bringen. Entgegen der heimlichen Absprache mit Beto gewinnt Tato und schafft es als Stürmer eines großen Klubs schon bald in die 1. Liga. Er genießt den Starrummel in vollen Zügen, führt ein ausschweifendes Leben auf Partys und mit schönen Frauen. In einem Anflug von Größenwahn versucht er sich sogar als Popsänger. Schließlich bekommt auch Beto noch seine große Chance. Die ersehnte Karriere vor Augen, lässt er seine Familie in der Provinz zurück und steigt bei einem rivalisierenden Verein zum gefeierten Torhüter auf. Anders als sein jüngerer Bruder kommt er mit dem überwältigenden Medienrummel aber nur schwer zurecht. In seiner Einsamkeit wird er zum Glücksspieler und häuft jede Menge Schulden an. Die Situation spitzt sich für beide Männer immer weiter zu – bis Tato und Beto sich bei einem wichtigen Match ihrer Teams erneut als Rivalen gegenüberstehen. Für Beto wird diese Konfrontation zur doppelten Herausforderung, denn um seine Spielschulden bei der Mafia zu begleichen, soll er dafür sorgen, dass seine Mannschaft das Turnier verliert. Für die Tragikomödie „Kick it – Zwei wie Feuer und Wasser“ haben sich drei renommierte Regisseure und ein Regiedebütant zusammengetan. Alejandro González Iñárritu und Guillermo del Toro produzierten den Film gemeinsam mit Alfonso Cuarón. Dessen jüngerer Bruder Carlos führte erstmals Regie. Die Vom-Tellerwäscher-zum-Millionär-Geschichte bietet den Rahmen für einen spielerisch-satirischen Blick auf den Profifußball, mexikanische Lebensrealitäten und die Kurzlebigkeit von Starruhm und Medienhype. Gespielt werden die gegensätzlichen Brüder von zwei der gefragtesten Schauspieler des jungen mexikanischen Kinos: Gael García Bernal und Diego Luna, international bekannt vor allem durch seine Rolle in Gus van Sants „Milk“. (Text: Das Erste)
    Das Erste
    Do 28.06.
    01:55 Uhr
    Deutsche TV-Premiere: 04.12.2012 Das Erste
    Originalsprache: Spanisch

    DVD und Blu-ray

    Streams

    Amazon Video deKaufen 9,99 €
    Amazon Video deLeihen 3,99 €

    Sendetermine

    Do28.06.201801:55–03:30Das Erste
    01:55–03:30
    Do29.03.201800:25–02:00WDR
    00:25–02:00
    Do23.03.201701:20–02:58Das Erste
    01:20–02:58
    So28.08.201601:15–02:50BR
    01:15–02:50
    Mo20.06.201600:35–02:103sat
    00:35–02:10
    Mi15.06.201600:35–02:13Das Erste
    00:35–02:13
    Do12.06.201403:30–05:00EinsPlus
    03:30–05:00
    Mi11.06.201422:15–23:45EinsPlus
    22:15–23:45
    Fr10.01.201401:00–02:34MDR
    01:00–02:34
    Mi05.12.201200:50–02:28Das Erste
    00:50–02:28

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Kick it - Zwei wie Feuer und Wasser im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare