Inside Llewyn Davis

    F/USA 2013
    Drama (105 Min.)
    Llewyn Davis (Oscar Isaac) unterwegs mit Katze in der New Yorker U-Bahn. – Bild: ZDF und Alison Rosa
    Odyssee mit Gitarre: Pleite und ohne Mantel oder Schlafplatz schnorrt sich der erfolglose Folksänger Llewyn Davis 1961 im New Yorker Winter durch die Clubszene von Greenwich Village. Der begabte, aber sperrige Einzelkämpfer ist der Held einer authentischen Momentaufnahme der New Yorker Folkszene vor der Ära Bob Dylans. Inszeniert von den Coen-Brüdern und mit Oscar Isaac, Carey Mulligan, Justin Timberlake und John Goodman kongenial besetzt. Ein Tiefschlag nach dem anderen: Völlig abgebrannt und ohne einen Platz zum Schlafen hat der Musiker Llewyn Davis im New Yorker Winter von 1961 nichts zu lachen. In der Musikszene von Greenwich Village vor Bob Dylan ist Llewyn ein sperriger Individualist, der für eine Folkmusik lebt, von der er selbst leider nicht leben kann. Also schnorrt er sich ohne Mantel oder eine eigene Wohnung bei Freunden und Bekannten durch, für deren Gästecouch er auch schon mal seine Selbstachtung strapaziert. Als bei einer seiner Übernachtungen durch eine Nachlässigkeit die Katze seiner Gastgeber entwischt, beginnt für den glücklosen Llewyn auf der Suche nach Job und Katze eine Odyssee durch New York. Zu allem Übel hat er auch noch versehentlich die scharfzüngige Jean, Duo-Partnerin und Frau seines besten Freundes Jim, geschwängert und nun für eine heimliche Abtreibung zu bezahlen. Verzweifelt nimmt Llewyn eine Mitfahrgelegenheit nach Chicago an, um Bud Grossman in dessen legendärem Club vorzuspielen und so dem großen Durchbruch näherzukommen. Doch schon die Fahrt nach Chicago an der Seite des exzentrischen Jazzmusikers Roland Turner und dessen maulfaulen Fahrers Johnny Five wird zu einem Abenteuer-Trip, der denen der Helden seiner Folksongs in keiner Hinsicht nachsteht. Wie ein abgehalfterter Odysseus mit Katze mäandert Protagonist Llewyn Davis durch sein auseinanderfallendes Leben: „Inside Llewyn Davis“ ist ein Coen-Film der Extraklasse, detailgenau und skurril. Eine Momentaufnahme der New Yorker Folkszene von 1961 – mit einem Helden, dem nur eine Zutat zum Erfolg fehlt: Glück. Es ist die Zeit vor einer neuen Ära, die die Regisseure Joel und Ethan Coen („The Big Lebowski“, „No Country for Old Men“) in dieser hintersinnigen Tragikomödie authentisch wieder aufleben lassen – mit live eingespielten, von Hauptdarsteller Oscar Isaac perfekt gesungenen Folksongs. Isaac, als Sohn einer guatemaltekischen Mutter und eines kubanischen Vaters in Florida aufgewachsen und Absolvent der berühmten Juilliard School in New York, hatte mit der Rolle des Llewyn Davis so etwas wie den internationalen Durchbruch. (Text: 3sat)
    Deutsche TV-Premiere: 28.11.2015 KinoweltTV
    Deutscher Kinostart: 05.12.2013
    Originalsprache: Englisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Streams
    3. Sendetermine
    4. Cast
    5. Crew
    6. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Streams und Mediatheken

    Amazon Prime Video deAbo ab 69,– €/Jahr
    Amazon Video deKaufen ab 7,99 €
    Amazon Video deLeihen ab 3,99 €
    iTunes de en (ov)Kaufen ab 9,99 €
    iTunes de en (ov)Leihen ab 3,99 €
    maxdome Store de en (ov)Kaufen ab 7,99 €
    maxdome Store de en (ov)Leihen ab 2,99 €
    MagentaTV de en (ov)Kaufen ab 9,69 €
    MagentaTV de en (ov)Leihen ab 3,87 €
    Google Play deKaufen ab 11,99 €
    Google Play deLeihen ab 3,99 €
    Videoload de en (ov)Kaufen ab 9,69 €
    Videoload de en (ov)Leihen ab 2,90 €
    Rakuten TV de en (ov)Kaufen ab 7,99 €
    Rakuten TV de en (ov)Leihen ab 2,99 €

    Sendetermine

      Di 18.08.2020
    18:00–19:45
    18:00–KinoweltTV
      Di 07.07.2020
    06:35–08:20
    06:35–KinoweltTV
      So 28.06.2020
    13:25–15:10
    13:25–KinoweltTV
      So 28.06.2020
    04:00–05:40
    04:00–ZDF
      Mi 06.05.2020
    08:10–09:55
    08:10–KinoweltTV
      So 26.04.2020
    10:50–12:35
    10:50–KinoweltTV
      Mo 06.04.2020
    06:50–08:35
    06:50–KinoweltTV
      Sa 28.03.2020
    13:25–15:10
    13:25–KinoweltTV
      Do 27.02.2020
    06:30–08:15
    06:30–KinoweltTV
      Do 20.02.2020
    07:50–09:35
    07:50–KinoweltTV
      So 16.02.2020
    18:30–20:15
    18:30–KinoweltTV
      Di 11.02.2020
    13:45–15:30
    13:45–KinoweltTV
      So 09.02.2020
    23:15–00:55
    23:15–3sat
      Mo 23.12.2019
    14:40–16:25
    14:40–KinoweltTV
      Do 19.12.2019
    05:10–06:55
    05:10–KinoweltTV
      Mi 11.12.2019
    14:55–16:40
    14:55–KinoweltTV
      So 01.12.2019
    03:40–05:25
    03:40–KinoweltTV
      Sa 23.11.2019
    18:30–20:15
    18:30–KinoweltTV
      Di 24.09.2019
    02:40–04:25
    02:40–KinoweltTV
      So 15.09.2019
    03:40–05:25
    03:40–KinoweltTV
      Sa 07.09.2019
    17:40–19:25
    17:40–KinoweltTV
      Mi 28.08.2019
    08:40–10:25
    08:40–KinoweltTV
      So 30.06.2019
    20:15–22:00
    20:15–KinoweltTV
      Sa 08.06.2019
    13:55–15:40
    13:55–KinoweltTV
      Sa 09.03.2019
    23:35–01:20
    23:35–KinoweltTV
      Do 07.02.2019
    17:00–18:45
    17:00–KinoweltTV
      Do 31.01.2019
    01:55–03:40
    01:55–KinoweltTV
      Mi 23.01.2019
    21:50–23:35
    21:50–KinoweltTV
      Mo 14.01.2019
    13:30–15:15
    13:30–KinoweltTV
      Do 10.01.2019
    03:20–05:05
    03:20–KinoweltTV
      Mi 02.01.2019
    18:30–20:15
    18:30–KinoweltTV
      Fr 28.12.2018
    03:30–05:10
    03:30–SRF zwei (Schweiz)
      Mi 12.12.2018
    06:05–07:50
    06:05–KinoweltTV
      So 02.12.2018
    13:20–15:05
    13:20–KinoweltTV
      Mo 12.11.2018
    04:15–06:00
    04:15–KinoweltTV
      So 04.11.2018
    21:45–23:30
    21:45–KinoweltTV
      Mo 17.09.2018
    16:50–18:35
    16:50–KinoweltTV
      Di 14.08.2018
    07:20–09:05
    07:20–KinoweltTV
      So 05.08.2018
    12:25–14:10
    12:25–KinoweltTV
      Mi 25.07.2018
    09:40–11:25
    09:40–KinoweltTV
      So 22.07.2018
    04:45–06:20
    04:45–SRF zwei (Schweiz)
      Sa 14.07.2018
    15:25–17:10
    15:25–KinoweltTV
      Mi 04.07.2018
    08:30–10:15
    08:30–KinoweltTV
      Do 28.06.2018
    20:15–22:00
    20:15–KinoweltTV
      Sa 23.06.2018
    14:15–16:00
    14:15–KinoweltTV
      Sa 02.06.2018
    18:30–20:15
    18:30–KinoweltTV
      So 27.05.2018
    18:30–20:15
    18:30–KinoweltTV
      Mi 23.05.2018
    14:10–15:50
    14:10–arte
      Mo 21.05.2018
    20:15–21:55
    20:15–arte
      Mo 05.12.2016
    02:05–03:40
    02:05–SRF zwei (Schweiz)
      So 04.12.2016
    22:25–00:15
    22:25–SRF zwei (Schweiz)
      Mi 19.10.2016
    00:20–01:55
    00:20–ZDF
      So 13.03.2016
    20:15–22:00
    20:15–KinoweltTV
      Mo 22.02.2016
    04:05–05:50
    04:05–KinoweltTV
      Mo 15.02.2016
    06:45–08:30
    06:45–KinoweltTV
      So 14.02.2016
    18:30–20:15
    18:30–KinoweltTV
      So 07.02.2016
    15:30–17:10
    15:30–KinoweltTV
      Sa 23.01.2016
    20:15–22:00
    20:15–KinoweltTV
      Sa 09.01.2016
    07:10–08:55
    07:10–KinoweltTV
      So 03.01.2016
    15:00–16:40
    15:00–KinoweltTV
      Fr 25.12.2015
    20:15–22:00
    20:15–KinoweltTV
      Sa 28.11.2015
    20:15–22:00
    20:15–KinoweltTV

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Inside Llewyn Davis im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Inside Llewyn Davis – Weiterführende Links