Ich bin Nummer Vier

    GB / USA 2011 (I Am Number Four, 109 Min.)
    • Science-Fiction
    • Thriller
    Alien Nummer 4, alias John Smith (Alex Pettyfer), entdeckt auf der Highschool gerade die Liebe, aber auch seine Superkräfte. Als seine außerirdischen Häscher ihn stellen, wächst er über sich hinaus und bekommt unerwartete Hilfe – aus der alten Heimat ? – Bild: DreamWorks II Distribution Co., LLC.. All rights reserved Lizenzbild frei
    Alien Nummer 4, alias John Smith (Alex Pettyfer), entdeckt auf der Highschool gerade die Liebe, aber auch seine Superkräfte. Als seine außerirdischen Häscher ihn stellen, wächst er über sich hinaus und bekommt unerwartete Hilfe – aus der alten Heimat ?

    John ist ein richtiger Draufgänger. Ob auf dem Jetski oder an der Strandparty – er lässt die Frauenherzen höherschlagen. Doch John ist kein normaler Teenager, denn er hütet ein Geheimnis. Er ist ein Alien. Als Kind wurde er von seinem Heimatplaneten vertrieben und reist seitdem auf der Erde, zusammen mit seinem Beschützer Henri , von Ort zu Ort, um von intergalaktischen Beutejägern unentdeckt zu bleiben. Die auf die Erde gelangten Aliens können nur in der richtigen Reihenfolge getötet werden. Als John eines Nachts von Visionen geplagt wird weiss er: Nummer 3 ist tot – und er ist der Nächste auf der Liste. Er ist Nummer 4.
    So müssen John und Henri untertauchen und sich eine neue Identität zulegen. Doch John kann sich an der neuen Schule den Ärger nicht vom Hals halten. Als er dem kleinwüchsigen Sam hilft, sich gegen Bullys zu wehren, legt er sich mit der Sportler-Gang der Schule an. Dabei weckt er das Interesse der schönen Sarah . Doch als Johns ausserirdische Fähigkeiten urplötzlich hervorbrechen, kann der Teenager sich nicht mehr verstecken. Die ausserirdischen Beutejäger nehmen die Spur auf und trachten John nach dem Leben. Ein spektakulärer Überlebenskampf beginnt.
    Die High School ist ein unerbittlicher Ort. Allen, die auch nur ein wenig aus der Reihe tanzen, droht das Mobbing der Bullys. Immer wieder wählen Filmemacher diesen Ort, um zu zeigen, wie aus hoffnungslosen Underdogs Superhelden werden – sei es Peter Parker in Spiderman, die Mutanten in X-Men oder das Alien John Smith in «Ich bin Nummer Vier». Teenager mit übernatürlichen Kräften symbolisieren und feiern jene Individualität, die beim Erwachsenwerden zunächst zum Problem und schliesslich zur Stärke wird. Regisseur D. J. Caruso («Disturbia») inszeniert diesen Konflikt sensibel, hält sich aber in den Actionszenen nicht zurück. So mischen sich Drama-Elemente mit spektakulären Kampfszenen, die in einem wahren Special-Effects-Feuerwerk gipfeln. (Text: SRF)

    Deutsche TV-Premiere07.01.2012Sky CinemaDeutscher Kinostart17.03.2011

    Originalsprache: Englisch

    DVD & Blu-ray

    Streaming & Mediatheken

    Sendetermine

    Do 30.12.2021
    01:25–03:05
    01:25–
    So 17.10.2021
    02:35–04:10
    02:35–
    Sa 16.10.2021
    22:35–00:45
    22:35–
    Sa 28.08.2021
    20:15–22:05
    20:15–
    Fr 27.08.2021
    23:30–01:20
    23:30–
    So 22.08.2021
    22:25–00:15
    22:25–
    Mi 18.08.2021
    21:55–23:45
    21:55–
    Mo 09.08.2021
    03:25–05:15
    03:25–
    Fr 06.08.2021
    03:35–05:25
    03:35–
    Do 05.08.2021
    22:00–23:50
    22:00–
    Di 03.08.2021
    00:10–02:05
    00:10–
    Mo 02.08.2021
    10:40–12:35
    10:40–
    So 13.06.2021
    03:15–04:55
    03:15–
    Sa 12.06.2021
    23:45–01:30
    23:45–
    Sa 23.05.2020
    02:40–04:20
    02:40–
    Fr 22.05.2020
    22:50–00:50
    22:50–
    Mo 02.03.2020
    22:55–00:40
    22:55–
    Sa 07.12.2019
    03:15–05:00
    03:15–
    Fr 06.12.2019
    22:55–01:00
    22:55–
    So 26.05.2019
    02:00–03:45
    02:00–
    Sa 25.05.2019
    20:15–22:30
    20:15–
    Sa 23.02.2019
    17:55–20:15
    17:55–
    Fr 22.02.2019
    20:15–22:25
    20:15–
    Mo 10.12.2018
    02:20–04:20
    02:20–
    So 09.12.2018
    22:20–00:25
    22:20–
    Do 19.10.2017
    22:05–00:05
    22:05–
    Di 17.10.2017
    20:15–22:15
    20:15–
    Mo 21.08.2017
    03:50–05:30
    03:50–
    So 20.08.2017
    22:25–00:30
    22:25–
    Sa 03.06.2017
    01:45–03:25
    01:45–
    Do 23.03.2017
    02:35–04:10
    02:35–
    Mi 22.03.2017
    22:50–00:40
    22:50–
    So 08.01.2017
    00:15–02:10
    00:15–
    Fr 06.01.2017
    20:15–22:20
    20:15–
    Sa 16.04.2016
    00:00–02:00
    00:00–
    Fr 15.04.2016
    20:15–22:15
    20:15–
    Fr 08.04.2016
    00:20–02:00
    00:20–
    Sa 15.08.2015
    23:50–01:50
    23:50–
    Fr 14.08.2015
    20:15–22:30
    20:15–
    Sa 07.02.2015
    00:25–02:20
    00:25–
    Fr 06.02.2015
    20:15–22:30
    20:15–
    Mi 28.01.2015
    20:15–21:55
    20:15–
    Sa 30.08.2014
    23:50–01:55
    23:50–
    Fr 29.08.2014
    20:15–22:35
    20:15–
    Fr 08.08.2014
    20:00–21:50
    20:00–
    Mo 10.03.2014
    00:00–02:00
    00:00–
    So 09.03.2014
    20:15–22:25
    20:15–
    Mo 16.09.2013
    01:05–02:45
    01:05–
    So 15.09.2013
    20:15–21:55
    20:15–
    So 15.09.2013
    20:15–22:30
    20:15–
    Mi 26.12.2012
    13:10–15:00
    13:10–
    Fr 21.12.2012
    05:55–07:40
    05:55–
    Do 13.12.2012
    09:10–11:00
    09:10–
    So 09.12.2012
    05:50–07:40
    05:50–
    Mi 05.12.2012
    08:50–10:40
    08:50–
    Mi 28.11.2012
    20:25–22:15
    20:25–
    Mo 19.11.2012
    17:00–18:50
    17:00–
    Mo 19.11.2012
    06:00–07:45
    06:00–
    So 11.11.2012
    18:15–20:05
    18:15–
    So 11.11.2012
    08:05–09:55
    08:05–
    Di 06.11.2012
    20:25–22:15
    20:25–
    Di 06.11.2012
    07:05–08:55
    07:05–
    Do 01.11.2012
    18:45–20:35
    18:45–
    Do 01.11.2012
    07:40–09:30
    07:40–
    So 30.09.2012
    17:50–19:40
    17:50–
    So 30.09.2012
    06:40–08:35
    06:40–
    Fr 21.09.2012
    05:50–07:45
    05:50–
    Do 20.09.2012
    16:20–18:10
    16:20–
    Di 11.09.2012
    11:40–13:30
    11:40–
    Mo 10.09.2012
    17:55–19:45
    17:55–
    Fr 31.08.2012
    19:25–21:15
    19:25–
    Do 30.08.2012
    10:35–12:25
    10:35–
    So 19.08.2012
    07:15–09:05
    07:15–
    Sa 18.08.2012
    17:50–19:40
    17:50–
    Di 07.08.2012
    21:15–23:05
    21:15–
    Di 07.08.2012
    13:00–14:50
    13:00–
    Sa 28.07.2012
    12:40–14:30
    12:40–
    Fr 27.07.2012
    23:30–01:20
    23:30–
    Do 19.07.2012
    11:05–12:55
    11:05–
    Mi 18.07.2012
    21:15–23:05
    21:15–
    Di 10.07.2012
    12:35–14:25
    12:35–
    Mo 09.07.2012
    21:15–23:05
    21:15–
    Mo 02.04.2012
    01:20–03:10
    01:20–
    So 01.04.2012
    02:20–04:10
    02:20–
    So 01.04.2012
    01:20–03:10
    01:20–
    Mo 19.03.2012
    22:00–23:50
    22:00–
    Mo 19.03.2012
    08:25–10:15
    08:25–
    So 18.03.2012
    23:00–00:50
    23:00–
    So 18.03.2012
    22:00–23:50
    22:00–
    So 18.03.2012
    09:25–11:15
    09:25–
    So 18.03.2012
    08:25–10:15
    08:25–
    So 11.03.2012
    01:55–03:45
    01:55–
    Sa 10.03.2012
    02:55–04:45
    02:55–
    Sa 10.03.2012
    01:55–03:45
    01:55–
    So 26.02.2012
    00:05–01:55
    00:05–
    Sa 25.02.2012
    09:10–11:00
    09:10–
    Sa 25.02.2012
    01:05–02:55
    01:05–
    Sa 25.02.2012
    00:05–01:55
    00:05–
    Fr 24.02.2012
    10:10–12:00
    10:10–
    Fr 24.02.2012
    09:10–11:00
    09:10–
    Mo 20.02.2012
    18:20–20:10
    18:20–
    Mo 20.02.2012
    06:40–08:30
    06:40–
    So 19.02.2012
    19:20–21:10
    19:20–
    So 19.02.2012
    18:20–20:10
    18:20–
    So 19.02.2012
    07:40–09:30
    07:40–
    So 19.02.2012
    06:40–08:30
    06:40–
    Sa 11.02.2012
    20:15–22:00
    20:15–
    Sa 11.02.2012
    14:20–16:10
    14:20–
    Fr 10.02.2012
    21:15–23:00
    21:15–
    Fr 10.02.2012
    20:15–22:00
    20:15–
    Fr 10.02.2012
    15:20–17:10
    15:20–
    Fr 10.02.2012
    14:20–16:10
    14:20–
    Fr 27.01.2012
    21:50–23:35
    21:50–
    Fr 27.01.2012
    11:25–13:15
    11:25–
    Do 26.01.2012
    22:50–00:35
    22:50–
    Do 26.01.2012
    21:50–23:35
    21:50–
    Do 26.01.2012
    12:25–14:15
    12:25–
    Do 26.01.2012
    11:25–13:15
    11:25–
    Do 19.01.2012
    23:55–01:45
    23:55–
    Do 19.01.2012
    16:40–18:30
    16:40–
    Do 19.01.2012
    00:55–02:45
    00:55–
    Mi 18.01.2012
    23:55–01:45
    23:55–
    Mi 18.01.2012
    17:40–19:30
    17:40–
    Mi 18.01.2012
    16:40–18:30
    16:40–
    Sa 14.01.2012
    18:20–20:10
    18:20–
    Sa 14.01.2012
    07:30–09:20
    07:30–
    Fr 13.01.2012
    19:20–21:10
    19:20–
    Fr 13.01.2012
    18:20–20:10
    18:20–
    Fr 13.01.2012
    08:30–10:20
    08:30–
    Fr 13.01.2012
    07:30–09:20
    07:30–
    Mo 09.01.2012
    03:45–05:30
    03:45–
    So 08.01.2012
    20:15–22:05
    20:15–
    So 08.01.2012
    04:45–06:30
    04:45–
    So 08.01.2012
    03:45–05:30
    03:45–
    Sa 07.01.2012
    21:15–23:05
    21:15–
    Sa 07.01.2012
    20:15–22:05
    20:15–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Ich bin Nummer Vier online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

      Ich bin Nummer Vier – News