Hinter dem Rampenlicht

    USA 1979 (All That Jazz)
    Musik (123 Min.)
    Joe Gildon (Roy Scheider, r.) ist ein Broadway Choreograph, der zwischen Arbeit, Sex und Drogen pendelt - abwechselnd mit Gattin und Freundin. Da erleidet der Vater einer begabten Tochter, Michelle (Erzsebet Foldi, l.), einen Herzinfarkt ... – Bild: 1979 20th Century Fox. All rights reserved. Lizenzbild frei
    Joe Gildon (Roy Scheider, r.) ist ein Broadway Choreograph, der zwischen Arbeit, Sex und Drogen pendelt - abwechselnd mit Gattin und Freundin. Da erleidet der Vater einer begabten Tochter, Michelle (Erzsebet Foldi, l.), einen Herzinfarkt ... – Bild: 1979 20th Century Fox. All rights reserved. Lizenzbild frei
    Joe Gideon ist als Theater- wie als Filmregisseur gleichermassen erfolgreich. Parallel zur Fertigstellung seines neusten Films «Der Spassmacher» bereitet er mit einer 50-köpfigen Truppe ein ehrgeiziges Projekt vor: eine fulminante Broadway-Show. Dass er sich bei der anstrengenden Arbeit nicht nur für das künstlerische Talent der Mädchen interessiert, ist bekannt. Während seine aktuelle Lebenspartnerin Kate Jagger sich damit noch schwertut, hat sich Tochter Michelle schon längst daran gewöhnt.

    Joe arbeitet viel und hart – aber das geht nicht spurlos an ihm vorüber. Immer öfter greift er zu Alkohol und Tabletten – und immer dann sieht er im Traum eine weisse Frau, die ihm den richtigen Weg zeigen soll. Es kommt schliesslich, wie es kommen muss: Kurz vor der Premiere seiner Tanzrevue und noch vor Fertigstellung seines Films bricht er zusammen. Ein Herzinfarkt zwingt ihn zur Bettruhe. Doch seinen Kopf kann er nicht ausschalten. In fantastischen Träumen inszeniert er seine letzte grosse Show, in der er selber die Hauptrolle spielt.

    «All that Jazz» verabschiedete sich seinerzeit brillant von allen Klischees der alten Hollywoodmusicals und schlug in Musik, Choreografie und Inszenierung völlig neue Wege ein. Die Geschichte eines alternden Broadway-Regisseurs, der sich zwischen Pillenkonsum, Kettenrauchen und Sexgeschichten zu Tode arbeitet, hat bis heute nichts von ihrer Kraft und Aktualität verloren.

    Besonders sehenswert sind Roy Scheiders fiktive Gespräche mit einem Todesengel, gespielt von Jessica Lange in ihrer zweiten Filmrolle nach «King Kong». (Text: SRF)
    Originalsprache: Englisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Streams
    3. Sendetermine
    4. Cast
    5. Crew
    6. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Streams und Mediatheken

    Sky Ticket deAbo ab 9,99 €/Monat
    Sky GO en (ov)Abo ab 16,99 €/Monat

    Sendetermine

      Di 14.01.2020
    02:45–04:50
    02:45–Sky Cinema Emotion
      Sa 11.01.2020
    05:40–07:45
    05:40–Sky Cinema Emotion
      Mi 01.01.2020
    08:25–10:30
    08:25–Sky Cinema Emotion
      Di 31.12.2019
    18:10–20:15
    18:10–Sky Cinema Emotion
      Mo 19.08.2019
    03:15–05:20
    03:15–Sky Cinema Emotion
      Di 24.01.2017
    07:40–09:45
    07:40–kabel eins classics
      Di 17.01.2017
    02:25–04:25
    02:25–kabel eins classics
      Mi 11.01.2017
    06:45–08:45
    06:45–kabel eins classics
      Di 10.01.2017
    01:25–03:25
    01:25–kabel eins classics
      Di 03.01.2017
    07:20–09:20
    07:20–kabel eins classics
      Mo 14.11.2016
    00:50–02:45
    00:50–SRF 1 (Schweiz)
      Sa 03.09.2016
    07:25–09:25
    07:25–kabel eins classics
      Di 09.08.2016
    02:15–04:15
    02:15–kabel eins classics
      Mo 11.07.2016
    06:15–08:15
    06:15–kabel eins classics
      So 19.06.2016
    08:00–10:00
    08:00–kabel eins classics
      Mo 13.06.2016
    01:45–03:45
    01:45–kabel eins classics
      Mo 30.05.2016
    01:55–05:10
    01:55–kabel eins classics
      Mi 18.05.2016
    06:10–08:05
    06:10–kabel eins classics
      So 10.04.2016
    06:15–08:15
    06:15–kabel eins classics
      So 27.03.2016
    22:10–00:10
    22:10–kabel eins classics
      So 20.03.2016
    03:35–05:40
    03:35–kabel eins classics
      Mo 02.11.2015
    01:05–03:00
    01:05–SRF 1 (Schweiz)
      So 27.09.2015
    22:10–00:10
    22:10–kabel eins classics
      Do 18.06.2015
    08:35–10:35
    08:35–kabel eins classics
      Di 26.05.2015
    02:20–04:45
    02:20–kabel eins classics
      So 26.04.2015
    08:25–10:25
    08:25–kabel eins classics
      Mo 20.04.2015
    07:35–09:35
    07:35–kabel eins classics
      So 22.03.2015
    01:10–03:10
    01:10–arte
      Mo 02.03.2015
    21:50–23:50
    21:50–arte
      Mi 31.12.2014
    22:15–00:15
    22:15–kabel eins classics
      Fr 28.11.2014
    01:15–03:10
    01:15–SRF 1 (Schweiz)
      So 07.09.2014
    06:50–08:50
    06:50–kabel eins classics
      So 27.07.2014
    20:15–22:15
    20:15–kabel eins classics
      Mi 14.12.2011
    01:15–03:10
    01:15–HD Suisse (Schweiz)
      Sa 05.11.2011
    04:50–06:50
    04:50–HD Suisse (Schweiz)
      So 31.07.2011
    23:45–01:45
    23:45–HD Suisse (Schweiz)
      Mo 28.03.2011
    00:15–02:10
    00:15–HD Suisse (Schweiz)
      Mo 10.01.2011
    03:35–05:30
    03:35–HD Suisse (Schweiz)
      So 09.01.2011
    23:45–01:45
    23:45–HD Suisse (Schweiz)
      Mi 24.02.2010
    14:20–16:20
    14:20–Sky Emotion
      Di 02.02.2010
    09:00–11:00
    09:00–Sky Emotion
      Mo 25.01.2010
    14:30–16:30
    14:30–Sky Emotion
      Sa 16.01.2010
    00:00–02:00
    00:00–Sky Emotion
      Fr 08.01.2010
    08:05–10:20
    08:05–Sky Emotion
      Do 31.12.2009
    10:40–12:40
    10:40–Sky Emotion
      Fr 18.12.2009
    00:00–02:00
    00:00–Sky Emotion
      Sa 12.12.2009
    10:00–12:00
    10:00–Sky Emotion
      Mo 07.12.2009
    16:20–18:20
    16:20–Sky Emotion
      Do 03.12.2009
    08:45–11:15
    08:45–Sky Emotion
      Mi 25.11.2009
    09:20–11:20
    09:20–Sky Emotion
      Di 24.11.2009
    22:10–00:10
    22:10–Sky Emotion
      Mo 16.11.2009
    16:20–18:20
    16:20–Sky Emotion
      Do 12.11.2009
    00:10–02:10
    00:10–Sky Emotion
      Fr 06.11.2009
    09:20–11:20
    09:20–Sky Emotion
      Mo 02.11.2009
    07:40–09:40
    07:40–Sky Emotion
      So 01.11.2009
    22:30–00:30
    22:30–Sky Emotion
      Sa 30.05.2009
    02:00–04:00
    02:00–Premiere Filmfest
      So 24.05.2009
    06:50–08:50
    06:50–Premiere Filmfest
      Do 14.05.2009
    02:05–04:15
    02:05–Premiere Filmfest
      Mi 06.05.2009
    17:55–19:55
    17:55–Premiere Filmfest
      Sa 02.05.2009
    22:10–00:10
    22:10–Premiere Filmfest
      Mo 27.04.2009
    16:10–18:10
    16:10–Premiere Filmfest
      Mi 22.04.2009
    07:35–09:50
    07:35–Premiere Filmfest
      Fr 17.04.2009
    20:15–22:15
    20:15–Premiere Filmfest
      So 12.04.2009
    03:20–05:20
    03:20–Premiere Filmfest
      So 05.04.2009
    14:45–16:45
    14:45–Premiere Filmfest
      Fr 27.03.2009
    17:55–19:55
    17:55–Premiere Filmfest
      So 22.03.2009
    20:15–22:15
    20:15–Premiere Filmfest
      Do 12.03.2009
    23:40–01:40
    23:40–Premiere Filmfest
      Sa 07.03.2009
    16:10–18:10
    16:10–Premiere Filmfest
      Di 03.03.2009
    11:10–13:10
    11:10–Premiere Filmfest
      Mo 02.03.2009
    20:15–22:15
    20:15–Premiere Filmfest
      Do 27.12.2007
    02:55–04:55
    02:55–Premiere Filmfest
      Sa 22.12.2007
    21:50–23:50
    21:50–Premiere Filmfest
      So 16.12.2007
    05:30–07:30
    05:30–Premiere Filmfest
      Fr 14.09.2007
    14:30–16:30
    14:30–Anixe
      Fr 14.09.2007
    01:45–03:45
    01:45–Anixe
      Do 13.09.2007
    20:15–22:15
    20:15–Anixe
      So 27.05.2007
    03:25–05:25
    03:25–Premiere Filmfest
      Mo 21.05.2007
    01:35–03:35
    01:35–Premiere Filmfest
      Do 10.05.2007
    05:25–07:25
    05:25–Premiere Filmfest
      Mi 02.05.2007
    13:35–15:35
    13:35–Premiere Filmfest
      Fr 27.04.2007
    04:40–06:40
    04:40–Premiere Filmfest
      Sa 07.04.2007
    13:20–15:20
    13:20–Premiere Filmfest
      Do 29.03.2007
    07:50–09:55
    07:50–Premiere Filmfest
      Fr 23.03.2007
    07:40–09:40
    07:40–Premiere Filmfest
      Sa 17.03.2007
    18:00–20:00
    18:00–Premiere Filmfest
      Mi 14.03.2007
    06:30–08:30
    06:30–Premiere Filmfest
      Mo 12.03.2007
    18:00–20:00
    18:00–Premiere Filmfest
      Di 06.03.2007
    20:15–22:15
    20:15–Premiere Filmfest

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Hinter dem Rampenlicht im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.