Hai

    USA/MEX 1969 (Shark!)
    Abenteuerfilm (92 Min.)
    Caine (Burt Reynolds) taucht nach dem Gold, das mit der Victoria versunken sein soll.. Shark – Bild: kabel eins Classics
    Caine (Burt Reynolds) taucht nach dem Gold, das mit der Victoria versunken sein soll.. Shark – Bild: kabel eins Classics
    Suabar ist ein armseliges Nest am Roten Meer, in das sich so leicht kein Fremder verirrt. Dennoch hält sich der Amerikaner Mallare (Barry Sullivan) mit seiner Begleiterin Anna (Silvia Pinal) seit Wochen dort auf. Mallare nennt sich Professor, angeblich betreibt er von Bord seiner Motorjacht aus Forschungen über dortige Fischvorkommen. Eines Tages wird sein arabischer Assistent beim Tauchen von einem Hai angefallen und getötet. Einige Wochen danach taucht ein gewisser Caine (Burt Reynolds) in Suabar auf. Er ist ein Landsmann von Mallare und als Waffenschmuggler mit Mühe der einheimischen Polizei entkommen. Caine sieht eine Chance, sich heimlich mit Mallares Boot aus dem Staub machen zu können; Mallare braucht einen neuen Assistenten, so kommt man zusammen, obwohl man sich gegenseitig misstraut. Bald entdeckt Caine, dass die angeblichen Forschungen einem alten Schiffswrack am Grunde des Hagara-Riffs gelten, in dem sich eine Kiste mit Goldbarren befindet. Gewaltsam zwingt er Mallare und Anna, ihn als Partner zu akzeptieren. Als die beiden Männer schließlich in gemeinsamer Taucharbeit den Goldschatz heben, wird auch Mallare Opfer eines Hais, den irgendjemand mit blutigen Fleischstücken angelockt und aggressiv gemacht hat. Caine entkommt dem Raubfisch, aber an Bord der Jacht sieht er sich plötzlich von dem korrupten Polizeichef Barok (Enrique Lucero) überwältigt, der ebenfalls auf das Gold aus ist. Seine Absicht, Caine und Anna mit einem vorgetäuschten Unfall als unbequeme Zeugen verschwinden zu lassen, schlägt jedoch fehl; Barok wird selber Opfer des Hais. Daraufhin will Caine mit Anna und dem Gold verschwinden, doch Anna zwingt ihn, das Boot zu verlassen, weil sie ihm nicht traut. Allein fährt sie mit dem Gold davon, nicht ahnend, dass es eine Fahrt in den Tod wird. Bei uns ist der amerikanische Action-Regisseur Samuel Fuller lange verkannt worden, ganz im Gegensatz zu den französischen Cineasten, die ihn stets geschätzt haben. Fuller selber hat „Hai“ als seinen negativsten und rücksichtslosesten Film bezeichnet: „Es gibt keinen guten Menschen, jedermann ist schlecht, einschließlich des schönen Mädchens, und am Ende lässt der Held die Heldin sterben … “ (Text: ARD)
    Originalsprache: Englisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

      Di 04.12.2018
    08:35–10:10
    08:35–kabel eins classics
      Mo 19.11.2018
    04:15–06:15
    04:15–kabel eins classics
      Fr 16.11.2018
    07:00–08:35
    07:00–kabel eins classics
      Do 18.10.2018
    12:25–13:55
    12:25–kabel eins classics
      Do 06.09.2018
    11:25–12:55
    11:25–kabel eins classics
      So 17.12.2017
    18:45–20:15
    18:45–kabel eins classics
      Mo 20.11.2017
    01:25–02:55
    01:25–kabel eins classics
      Sa 14.10.2017
    10:25–12:00
    10:25–kabel eins classics
      So 17.09.2017
    15:00–16:30
    15:00–kabel eins classics
      Do 24.08.2017
    14:05–15:40
    14:05–kabel eins classics
      So 25.06.2017
    21:55–23:25
    21:55–kabel eins classics
      Di 15.12.2015
    00:55–02:25
    00:55–hr-Fernsehen
      So 13.12.2015
    03:10–04:40
    03:10–ORF 2
      So 23.08.2015
    23:00–00:30
    23:00–rbb
      Fr 20.02.2015
    01:55–03:25
    01:55–Das Erste
      Mi 26.11.2014
    23:50–01:20
    23:50–ORF 2
      Sa 15.03.2014
    01:15–02:48
    01:15–Das Erste
      Mi 12.03.2014
    23:55–01:25
    23:55–ORF 2
      So 01.09.2013
    03:50–05:23
    03:50–Das Erste
      So 12.08.2012
    23:35–01:05
    23:35–Bayerisches Fernsehen
      So 08.07.2012
    01:35–03:05
    01:35–ORF eins
      Sa 16.04.2011
    01:00–02:30
    01:00–rbb
      Sa 12.03.2011
    20:15–21:45
    20:15–MGM
      So 13.02.2011
    02:50–04:20
    02:50–Das Erste
      Di 25.05.2010
    00:00–01:30
    00:00–3sat
      Do 26.11.2009
    01:30–03:00
    01:30–hr-Fernsehen
      Mi 25.03.2009
    03:15–04:45
    03:15–MGM
      Di 17.03.2009
    09:40–11:10
    09:40–MGM
      Sa 07.03.2009
    12:10–13:40
    12:10–MGM
      Fr 24.10.2008
    20:15–21:45
    20:15–MGM
      So 28.09.2008
    00:10–01:40
    00:10–MGM
      Fr 05.09.2008
    18:45–20:15
    18:45–MGM
      Sa 23.08.2008
    17:15–18:45
    17:15–MGM
      So 20.07.2008
    09:45–11:15
    09:45–MGM
      Do 10.07.2008
    18:45–20:15
    18:45–MGM
      Mi 11.06.2008
    16:15–17:45
    16:15–MGM
      So 25.05.2008
    22:25–23:55
    22:25–MGM
      Fr 09.05.2008
    17:00–18:30
    17:00–MGM
      Mo 28.04.2008
    20:15–21:45
    20:15–MGM
      Sa 03.11.2007
    00:45–02:15
    00:45–rbb
      So 03.12.2006
    01:25–02:55
    01:25–kabel eins classics
      Do 23.11.2006
    02:55–04:25
    02:55–kabel eins classics
      Mo 30.10.2006
    21:35–23:05
    21:35–kabel eins classics
      So 22.10.2006
    14:25–15:55
    14:25–kabel eins classics
      Mo 09.10.2006
    23:15–00:45
    23:15–kabel eins classics
      So 27.08.2006
    21:35–23:05
    21:35–kabel eins classics
      Fr 18.08.2006
    23:45–01:15
    23:45–kabel eins classics
      Mi 02.08.2006
    01:10–02:40
    01:10–kabel eins classics
      Fr 21.07.2006
    23:20–00:50
    23:20–kabel eins classics
      Fr 07.07.2006
    22:15–23:45
    22:15–kabel eins classics
      Di 20.06.2006
    21:50–23:20
    21:50–kabel eins classics
      Di 06.06.2006
    02:35–04:05
    02:35–kabel eins classics
      Mo 05.06.2006
    22:10–23:40
    22:10–kabel eins classics
      Sa 03.06.2006
    03:55–05:25
    03:55–ProSieben
      So 19.06.2005
    03:50–05:35
    03:50–ProSieben
      Fr 12.12.2003
    02:40–04:10
    02:40–ORF eins
      Sa 06.12.2003
    02:15–03:45
    02:15–ORF eins
      Sa 23.08.2003
    03:05–04:35
    03:05–ORF eins
      Sa 12.07.2003
    01:45–03:15
    01:45–Hessen Fernsehen
      So 25.05.2003
    03:55–05:25
    03:55–Das Erste
      Sa 14.09.2002
    02:30–04:00
    02:30–ORF eins
      So 30.09.2001
    02:30–04:00
    02:30–MDR
      So 25.03.2001
    00:15–01:45
    00:15–N3
      Sa 20.01.2001
    01:50–03:25
    01:50–Hessen Fernsehen
      Sa 25.11.2000
    23:45–01:15
    23:45–WDR
      Mi 24.05.2000
    02:25–03:55
    02:25–ORF eins
      Di 23.05.2000
    00:20–01:50
    00:20–ORF eins
      So 24.05.1998
    02:10–03:51
    02:10–kabel eins

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Hai im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.