Goyas Geister

USA / E 2006 (Goya’s Ghosts, 114 Min.)
  • Geschichte
  • Drama
 – Bild: One

Milos Forman, der Regisseur von „Amadeus“ und „Einer flog übers Kuckucksnest“, nimmt den spanischen Maler Goya und dessen alptraumhafte Bilder einer bewegten Epoche zum Anlass für eine bildgewaltige, komplexe historische Parabel. Mit Javier Bardem, Natalie Portman und Stellan Skarsgard. Im Spanien des Jahres 1792 kämpft der Klerus gegen die Ideen der Aufklärung und beschließt die Wiedereinführung der mittelalterlichen Inquisition. Einer ihrer gnadenlosesten Verfechter ist der ehrgeizige Pater Lorenzo, der seine Spione unter Erfolgsdruck setzt. Seine Häscher denunzieren die unschuldige Inés, die unter einer lächerlichen Anklage in den Kerker gesteckt und der „peinlichen“ Befragung unterzogen wird. Die Tochter eines reichen Kaufmanns ist jedoch zufällig ein Modell des Hofmalers Fransisco Goya, zu dessen Gönnern auch der Kunstkenner Lorenzo gehört.

Auf Goyas Bitte hin sucht Lorenzo das gefolterte Mädchen mehrmals im Kerker auf, nutzt die Situation jedoch aus, um seine schmutzige Lust zu befriedigen. Durch Vermittlung des Malers kommt es auch zu einem Treffen, bei dem Inés’ verzweifelter Vater Tomás den Spieß umdreht: Er foltert den Inquisitor, um ihm ein absurdes Geständnis abzuringen. So wird dieser schließlich selbst der Ketzerei angeklagt und flieht ins republikanische Frankreich. 16 Jahre später kehrt er mit dem Einmarsch Napoleons nach Spanien zurück. Lorenzo ist nun ein Revolutionär und französischer Befehlshaber, der den spanischen Bischöfen erbarmungslos den Prozess macht. Bei der Öffnung der Kerker kommt auch die mittlerweile umnachtete Inés frei. Der frühere Inquisitor wird mit seiner Rolle in ihrem Schicksal konfrontiert, doch es gibt noch mehr Überraschungen. (Text: WDR)

Deutsche TV-Premiere04.12.2008Premiere FilmfestDeutscher Kinostart23.11.2006Internationaler Kinostart2006

Originalsprache: Englisch

DVD & Blu-ray

Sendetermine

Mo 17.04.2017
18:15–20:00
18:15–
Mo 03.04.2017
01:40–03:28
01:40–
Mo 21.12.2015
00:05–01:53
00:05–
Mi 01.01.2014
23:40–01:25
23:40–
Di 04.06.2013
23:15–01:00
23:15–
Do 28.03.2013
14:20–16:15
14:20–
So 24.03.2013
02:25–04:35
02:25–
Mo 18.03.2013
06:40–08:30
06:40–
Do 14.03.2013
02:25–04:35
02:25–
Sa 09.03.2013
04:05–06:15
04:05–
Fr 08.03.2013
16:15–18:10
16:15–
So 03.03.2013
23:55–01:50
23:55–
Mi 27.02.2013
09:15–11:10
09:15–
Sa 16.02.2013
09:40–11:30
09:40–
Di 12.02.2013
05:50–07:45
05:50–
Do 07.02.2013
23:30–01:25
23:30–
Mi 06.02.2013
12:50–14:45
12:50–
Di 29.01.2013
18:20–20:15
18:20–
Do 24.01.2013
11:00–12:55
11:00–
Mi 23.01.2013
22:05–00:00
22:05–
Fr 14.09.2012
01:30–03:25
01:30–
Mi 12.09.2012
20:15–22:05
20:15–
Di 29.05.2012
02:25–04:20
02:25–
Sa 26.05.2012
13:50–15:45
13:50–
Do 17.05.2012
01:10–03:05
01:10–
Mo 14.05.2012
02:55–04:50
02:55–
Fr 11.05.2012
11:40–13:35
11:40–
So 06.05.2012
22:25–00:20
22:25–
Mi 25.04.2012
18:20–20:15
18:20–
Sa 21.04.2012
04:15–06:10
04:15–
Fr 20.04.2012
07:55–09:45
07:55–
So 15.04.2012
16:30–18:25
16:30–
Mi 11.04.2012
00:05–02:00
00:05–
Do 05.04.2012
20:15–22:10
20:15–
Do 29.03.2012
03:10–05:00
03:10–
Mi 28.03.2012
18:20–20:15
18:20–
Fr 23.03.2012
20:15–22:10
20:15–
Fr 29.07.2011
01:45–03:40
01:45–
Sa 23.07.2011
12:20–14:15
12:20–
So 17.07.2011
07:15–09:10
07:15–
Di 12.07.2011
11:15–13:10
11:15–
Mo 11.07.2011
22:35–00:30
22:35–
Mi 06.07.2011
18:20–20:15
18:20–
Sa 02.07.2011
01:15–03:10
01:15–
So 26.06.2011
10:15–12:10
10:15–
Sa 25.06.2011
20:15–22:10
20:15–
Mo 20.06.2011
16:30–18:25
16:30–
Mi 15.06.2011
09:05–10:55
09:05–
Di 14.06.2011
21:50–23:45
21:50–
Do 09.06.2011
09:00–10:55
09:00–
Fr 03.06.2011
18:20–20:15
18:20–
So 29.05.2011
20:15–22:10
20:15–
Fr 20.05.2011
22:25–00:10
22:25–
Mi 26.05.2010
22:45–00:30
22:45–
Mi 03.03.2010
00:00–01:45
00:00–
So 13.12.2009
23:35–01:20
23:35–
Do 21.05.2009
21:50–23:45
21:50–
Fr 15.05.2009
05:35–07:25
05:35–
Sa 09.05.2009
10:00–11:55
10:00–
Di 05.05.2009
01:35–03:25
01:35–
Mo 04.05.2009
11:20–13:15
11:20–
Mi 29.04.2009
18:00–19:55
18:00–
Sa 25.04.2009
23:50–01:40
23:50–
Sa 25.04.2009
09:00–10:50
09:00–
Mo 20.04.2009
15:55–17:50
15:55–
Fr 10.04.2009
06:30–08:25
06:30–
Di 07.04.2009
06:25–08:20
06:25–
Do 02.04.2009
09:25–11:20
09:25–
Mi 01.04.2009
14:35–16:25
14:35–
Do 26.03.2009
02:10–04:05
02:10–
Di 24.03.2009
16:30–18:20
16:30–
Sa 21.03.2009
06:00–07:55
06:00–
Fr 13.03.2009
16:20–18:15
16:20–
Mo 09.03.2009
01:15–03:10
01:15–
Sa 07.03.2009
12:20–14:15
12:20–
Mo 02.03.2009
08:15–10:10
08:15–
Do 26.02.2009
18:00–19:55
18:00–
Mi 25.02.2009
14:45–16:40
14:45–
Mi 25.02.2009
04:45–06:35
04:45–
Fr 20.02.2009
09:45–11:35
09:45–
Do 12.02.2009
10:50–12:45
10:50–
Do 12.02.2009
06:25–08:20
06:25–
Mi 11.02.2009
20:15–22:10
20:15–
Mi 11.02.2009
12:45–14:40
12:45–
Sa 07.02.2009
09:10–11:05
09:10–
Di 03.02.2009
02:25–04:15
02:25–
Mo 02.02.2009
16:35–18:30
16:35–
Mo 02.02.2009
11:35–13:25
11:35–
Do 29.01.2009
14:25–16:15
14:25–
Di 27.01.2009
23:25–01:20
23:25–
Do 22.01.2009
16:15–18:05
16:15–
So 18.01.2009
08:15–10:10
08:15–
Sa 17.01.2009
22:15–00:10
22:15–
Sa 17.01.2009
16:45–18:40
16:45–
Mo 12.01.2009
01:25–03:20
01:25–
Sa 10.01.2009
00:20–02:10
00:20–
So 04.01.2009
13:15–15:05
13:15–
So 04.01.2009
04:20–06:15
04:20–
Di 30.12.2008
20:15–22:10
20:15–
Fr 19.12.2008
12:50–14:45
12:50–
Do 18.12.2008
05:10–07:05
05:10–
Mi 17.12.2008
20:15–22:05
20:15–
So 14.12.2008
20:15–22:05
20:15–
Di 09.12.2008
18:00–19:55
18:00–
Do 04.12.2008
20:15–22:10
20:15–

Cast & Crew

Reviews & Kommentare

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Goyas Geister online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.