Gefangen im Dunkel

    GB 2005 (Marian, again)
    Psychodrama / Thriller (100 Min.)
    Bernie (Owen Teale) hat Marian (Kelly Harrison) fest im Griff. – Bild: ZDF und Mark Waters
    Bernie (Owen Teale) hat Marian (Kelly Harrison) fest im Griff.

    Lehrer Chris Bevan (Stephen Tompkinson), glücklich verheiratet, führt mit Frau Josie (Samantha Beckinsale) und seinen drei Töchtern ein ruhiges Leben in einer beschaulichen Gegend in England. Doch als er eines Tages seine Tochter Olivia (Katie Ross) in die Schule fahren soll und sich verfährt, trifft er im Supermarkt auf eine schöne Unbekannte. Die Frau entpuppt sich als seine Jugendliebe Marian Walsh (Kelly Harrison), die er vor mehr als 15 Jahren aus den Augen verloren hatte. Marian war damals, nachdem sie einen wunderschönen Tag am Strand verbracht hatten und er sie vor dem Haus ihres Vaters abgesetzt hatte, spurlos verschwunden. Da sich die Suche nach ihr als erfolglos erwiesen hatte, heiratete Chris Jahre später eine andere, um dieses traurige Kapitel seines Lebens abzuschließen. Die besagte Frau im Supermarkt scheint ihn jedoch nicht erkannt zu haben. Als er ihr folgt und nach ihr ruft, reagiert sie nicht. Auch scheint sie nur noch ein Schatten der lebenslustigen Frau zu sein, in die er sich damals unsterblich verliebt hatte. Ist die Unbekannte wirklich seine Jugendliebe, oder spielt Chris’ Wahrnehmung ihm einen Streich? Besessen von dem Gedanken, seine verloren geglaubte große Liebe wiedergefunden zu haben, stellt Chris Nachforschungen an und macht eine grausame Entdeckung. Es wird immer wahrscheinlicher, dass Marian einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen ist, und als auch Chris’ Tochter Olivia in die Fänge des Verrückten zu gelangen droht, überschlagen sich die Ereignisse. Eine junge Frau verschwindet spurlos.15 Jahre später wird sie wieder entdeckt, seelisch und körperlich stark verändert – kaum wiederzuerkennen. Was passiert, wenn Entführungsopfer über Monate und Jahre festgehalten werden? Was für eine Beziehung entsteht über diese lange Zeit zwischen Opfer und Täter, und wie verhalten sich die Zurückgebliebenen? Fragen, die der spannende Thriller „Gefangen im Dunkel“ aufwirft und dank überzeugender Darstellerleistungen zu einer ebenso intensiven wie nervenzerrenden „Tour de Force“ werden lässt. Das blonde Model Kelly Harrison spielt das Kidnapping-Opfer Marian, und es gelingt ihr in beklemmender Weise, die Lebenslust, aber auch die Gebrochenheit und Zerstörung einer menschlichen Seele aufzuzeigen, die einer furchtbaren Form von Gehirnwäsche unterzogen wurde. Ihr einstiger Freund und Liebhaber Chris wird verkörpert von Stephen Tompkinson, der deutschen Fernsehzuschauern vor allem durch seine Rolle des Undercover-Cops Garth O’Hanlon in der Krimiserie „In Deep“ bekannt sein dürfte. Sendelänge 100 Minuten (Text: ZDF)

    Sendetermine

    Di 29.12.2015
    01:30–03:11
    01:30–
    Fr 06.11.2015
    02:25–04:05
    02:25–
    Sa 24.05.2014
    23:15–00:55
    23:15–
    Sa 24.05.2014
    02:35–04:15
    02:35–
    So 05.01.2014
    01:35–03:15
    01:35–
    Sa 03.08.2013
    23:10–00:50
    23:10–
    Di 31.01.2012
    22:30–00:10
    22:30–
    So 25.09.2011
    00:20–02:00
    00:20–
    Mi 20.04.2011
    04:20–06:10
    04:20–
    Di 19.04.2011
    23:10–00:50
    23:10–
    Di 09.11.2010
    22:50–00:30
    22:50–
    Mi 12.05.2010
    00:35–02:15
    00:35–
    Mo 10.05.2010
    22:15–23:55
    22:15–
    Sa 01.05.2010
    22:40–00:20
    22:40–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Gefangen im Dunkel im Fernsehen läuft.