Die Ehe der Maria Braun

    D 1979
    Drama (115 Min.)
    Maria Braun (Hanna Schygulla) erzählt einer Krankenschwester voller Zuversicht von ihrem verschollenen Mann. – Bild: ZDF und Michael Ballhaus
    Deutschland im Jahre 1943. Der Zweite Weltkrieg tobt. Im Bombenhagel wird ein provisorisch eingerichtetes Standesamt getroffen. Die einstürzende Mauer gibt den Blick frei auf ein Brautpaar: Der Soldat Hermann Braun und das Mädchen Maria heiraten. Nur einen Tag nach seiner Hochzeit muss Hermann wieder an die Ostfront. Maria bleibt zurück im Deutschland des Bombenkriegs, kämpft gemeinsam mit ihrer verwitweten Mutter ums tägliche Überleben. Sie sehnt das Kriegsende herbei, das ihr auch ihren Hermann wieder zurückbringen wird. Davon ist sie überzeugt. Nach der Invasion und der Besetzung durch die Alliierten beginnt sie ihr Leben zu organisieren. Sie steht am Bahnhof, wann immer ein Zug mit Heimkehrern aus dem Osten eintrifft. Sie versorgt sich auf dem Schwarzmarkt mit dem Lebensnotwendigen. Schließlich findet sie sogar einen Job als Bedienung in einem Club für amerikanische Soldaten. Dort lernt sie den schwarzen GI Bill kennen. Als ein Kriegsheimkehrer die Nachricht von Hermanns Tod überbringt, geht sie eine Beziehung mit Bill ein. Bill unternimmt Ausflüge mit ihr, es gibt amerikanische Zigaretten, Nylonstrümpfe und Swing. Sie lernt Englisch, er lernt Deutsch. Maria wird schwanger. Doch eines Tages steht Hermann in der Tür. Er ohrfeigt Maria. Es kommt zum Handgemenge zwischen Hermann und Bill. Maria greift ein, erschlägt Bill mit einer Flasche. Vor dem Militärgericht nimmt Hermann die Schuld auf sich und geht ins Gefängnis. Maria verliert ihr Kind und reist zur Nachbehandlung zu einem befreundeten Arzt. Auf der Zugfahrt begegnet sie dem Industriellen Karl Oswald, einem Emigranten, der nach dem Ende der Naziherrschaft nach Deutschland zurückgekehrt ist, um seine enteignete Fabrik wieder zu übernehmen. Maria wird zunächst in Oswalds Firma und bald auch in seinem Privatleben unverzichtbar. Maria schafft mit Hilfe von Oswald den sozialen Aufstieg und erlebt den Wohlstand der Wirtschaftswunderjahre. Dennoch hält sie an ihrer Liebe zu Hermann fest. (Text: arte)
    1. DVD und Blu-ray
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

      Mo 15.02.2016
    01:35–03:30
    01:35–3sat
      Sa 13.02.2016
    20:15–22:10
    20:15–3sat
      Do 09.07.2015
    15:35–17:30
    15:35–arte
      Di 02.06.2015
    01:00–02:55
    01:00–arte
      Mi 27.05.2015
    20:15–22:10
    20:15–arte
      Mo 18.06.2012
    20:15–22:10
    20:15–arte
      Mo 05.12.2011
    01:05–03:00
    01:05–3sat
      Mi 02.06.2010
    00:20–02:15
    00:20–Das Erste
      So 15.11.2009
    01:05–03:00
    01:05–rbb
      Di 16.06.2009
    01:55–03:50
    01:55–hr-Fernsehen
      Di 09.06.2009
    23:00–00:55
    23:00–NDR
      Do 11.12.2008
    22:25–00:20
    22:25–3sat
      Sa 29.11.2008
    20:15–22:10
    20:15–Bayerisches Fernsehen
      So 23.03.2008
    01:25–03:20
    01:25–hr-Fernsehen
      Sa 13.10.2007
    23:35–01:30
    23:35–rbb
      Di 23.01.2007
    23:30–01:25
    23:30–hr-Fernsehen
      Mo 28.08.2006
    22:50–00:45
    22:50–MDR
      Mo 08.08.2005
    23:15–01:10
    23:15–Südwest Fernsehen
      Mo 06.06.2005
    23:00–00:55
    23:00–rbb
      Do 02.06.2005
    00:35–02:30
    00:35–Das Erste
      Do 12.08.2004
    23:45–01:40
    23:45–Das Erste
      Sa 31.07.2004
    04:05–06:00
    04:05–SF 1 (Schweiz)
      Mi 31.12.2003
    02:15–04:15
    02:15–einsfestival
      Mi 24.12.2003
    04:15–06:10
    04:15–einsfestival
      Di 23.12.2003
    20:15–22:10
    20:15–einsfestival
      Mi 26.06.2002
    01:30–03:25
    01:30–einsfestival
      Mo 24.06.2002
    20:45–22:40
    20:45–einsfestival
      Fr 14.06.2002
    20:00–22:20
    20:00–SF zwei (Schweiz)
      Do 13.06.2002
    23:05–01:00
    23:05–Das Erste
      Sa 08.06.2002
    20:20–22:15
    20:20–einsfestival
      Do 10.01.2002
    21:55–23:51
    21:55–einsfestival
      Mi 09.01.2002
    23:51–01:47
    23:51–einsfestival
      Di 08.01.2002
    20:15–22:10
    20:15–einsfestival
      Di 08.01.2002
    01:55–03:51
    01:55–einsfestival
      So 28.06.1998
    23:30–01:25
    23:30–Das Erste

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Ehe der Maria Braun im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Die Ehe der Maria Braun – Weiterführende Links