Die Biene Maja – Freundschaft ist dicker als Honig

    D / AUS 2014 (Maya the Bee Movie, 88 Min.)
    • Animation
    • Zeichentrick
    • Familie
    Gunilla, die königliche Beraterin, hat Maja eingesperrt. – Bild: ZDF und Studio 100 Media /​ Buzz Studios.
    Gunilla, die königliche Beraterin, hat Maja eingesperrt.

    Die Biene Maja überwindet mit Mut, Neugier und Aufgeschlossenheit die Feindschaft zu den Hornissen, rettet die Bienenkönigin und lüftet das Geheimnis des sagenumwobenen Riesen Gorgo. Dabei kann sie es gar nicht abwarten, ihre enge Wabe zu verlassen, die Regeln im Bienenstock in Frage zu stellen und sich voller Tatendrang in die Sommerwiese zu stürzen. Allein ist sie dabei nicht. Ihr guter Freund Willi ist immer an ihrer Seite. Schnell macht Maja Bekanntschaft mit den kunterbunten Bewohnern über, auf und unter der Erde und schert sich nicht, dass es unter ihnen angeblich auch schlimme Feinde des Bienenstockes gibt: die Hornissen. Für die königliche Beraterin allerdings sind gerade diese Hornissen Teil ihres bösen Plans. Die selbstherrliche und skrupellose Ratgeberin nämlich will Königin anstelle der wahren, gütigen und friedfertigen Herrscherin werden.
    Und so wundert es nicht, dass der lebenswichtige königliche Gelee urplötzlich aus dem Stock verschwindet. Die Hornissen werden verdächtigt, die hinterhältigen Diebe zu sein, so dass in Windeseile ein großer Krieg ins Haus steht. Bienen und Hornissen würden unversöhnlich übereinander herfallen und die Beraterin am Ende als große Schlachtenlenkerin und neue Königin dastehen. Doch diese Rechnung ist ganz und gar ohne Maja gemacht. Im Wettlauf gegen die Zeit macht sich das Bienchen nicht nur alle, die ihr begegnen, zum Freund – zunächst den faulen Willi mit dem großen Herzen, dann Flip, die singende Heuschrecke, endlich sogar Fetzer, den Sohn des Hornissenchefs, und natürlich all die übrigen Käfer, Maden und Ameisen.
    Vor allem aber gelingt es ihr mit Hilfe der Freunde, dem angeblichen Heckenmonster Gorgo den Schrecken zu nehmen, der bösen Beraterin das Handwerk zu legen, Frieden mit den Hornissen zu stiften und schließlich Thron und Leben der alten Königin zu retten. In Fortführung der 78-teiligen, mit dem ZDF koproduzierten Serie entstand dieses Kinoabenteuer in aufwändiger 3D-Computeranimation. (Text: ZDF)

    Deutsche TV-Premiere24.12.2015ZDFDeutscher Kinostart11.09.2014

    Originalsprache: Englisch

    Alternativtitel: Die Biene Maja – Der Kinofilm

    DVD & Blu-ray

    Streaming & Mediatheken

    Sendetermine

    Do 26.05.2022
    14:15–15:40
    14:15–
    Fr 20.05.2022
    13:45–15:10
    13:45–
    So 08.05.2022
    11:05–12:25
    11:05–
    Do 05.05.2022
    14:10–15:35
    14:10–
    Fr 15.04.2022
    07:50–09:10
    07:50–
    Fr 15.04.2022
    06:00–07:30
    06:00–
    Sa 01.01.2022
    11:30–12:55
    11:30–
    Sa 25.12.2021
    11:15–12:40
    11:15–
    Mo 06.12.2021
    11:25–12:50
    11:25–
    So 28.11.2021
    14:05–15:30
    14:05–
    Sa 27.11.2021
    16:40–18:00
    16:40–
    Mo 01.11.2021
    09:25–10:45
    09:25–
    Do 23.09.2021
    14:05–15:30
    14:05–
    Do 09.09.2021
    14:05–15:30
    14:05–
    Do 08.07.2021
    13:55–15:20
    13:55–
    Do 20.05.2021
    14:10–15:40
    14:10–
    Mo 05.04.2021
    07:20–08:40
    07:20–
    Fr 02.04.2021
    15:25–16:45
    15:25–
    So 14.02.2021
    18:30–20:00
    18:30–
    So 14.02.2021
    14:20–15:50
    14:20–
    So 14.02.2021
    08:05–09:30
    08:05–
    Do 31.12.2020
    06:00–07:20
    06:00–
    Fr 25.12.2020
    13:00–14:25
    13:00–
    Do 12.11.2020
    13:55–15:20
    13:55–
    Do 06.08.2020
    13:55–15:25
    13:55–
    Fr 26.06.2020
    14:00–15:25
    14:00–
    Sa 30.05.2020
    18:30–20:00
    18:30–
    Sa 30.05.2020
    14:00–15:25
    14:00–
    Mi 20.05.2020
    08:05–09:30
    08:05–
    So 10.05.2020
    08:05–09:30
    08:05–
    So 12.04.2020
    13:00–14:20
    13:00–
    Mi 25.12.2019
    11:00–12:20
    11:00–
    Do 20.06.2019
    07:55–09:15
    07:55–
    Fr 14.06.2019
    14:00–15:25
    14:00–
    Mo 20.05.2019
    18:30–20:00
    18:30–
    Mo 20.05.2019
    14:00–15:25
    14:00–
    So 05.05.2019
    13:10–14:30
    13:10–
    Fr 03.05.2019
    19:30–20:50
    19:30–
    Fr 19.04.2019
    08:00–09:25
    08:00–
    Di 25.12.2018
    09:15–10:40
    09:15–
    So 23.12.2018
    13:25–14:50
    13:25–
    Di 12.06.2018
    14:00–15:25
    14:00–
    So 20.05.2018
    18:00–19:25
    18:00–
    So 20.05.2018
    10:00–11:25
    10:00–
    So 13.05.2018
    13:05–14:30
    13:05–
    Do 10.05.2018
    17:10–18:35
    17:10–
    Di 01.05.2018
    17:15–18:40
    17:15–
    Mo 02.04.2018
    10:00–11:25
    10:00–
    Fr 30.03.2018
    18:05–19:30
    18:05–
    Fr 30.03.2018
    07:10–08:30
    07:10–
    Sa 06.01.2018
    10:00–11:25
    10:00–
    Mo 01.01.2018
    17:00–18:25
    17:00–
    Mo 01.01.2018
    11:00–12:25
    11:00–
    So 31.12.2017
    16:05–17:35
    16:05–
    Fr 01.09.2017
    01:40–03:10
    01:40–
    Do 24.08.2017
    15:00–16:30
    15:00–
    Fr 18.08.2017
    02:20–03:50
    02:20–
    Do 10.08.2017
    22:25–23:55
    22:25–
    Di 08.08.2017
    11:25–12:55
    11:25–
    Mi 02.08.2017
    15:30–17:05
    15:30–
    Mo 31.07.2017
    05:00–06:30
    05:00–
    Di 25.07.2017
    21:50–23:20
    21:50–
    So 23.07.2017
    17:00–18:30
    17:00–
    So 23.07.2017
    02:55–04:25
    02:55–
    Mo 12.06.2017
    00:45–02:15
    00:45–
    Sa 10.06.2017
    06:25–07:55
    06:25–
    Fr 09.06.2017
    03:45–05:15
    03:45–
    Mi 07.06.2017
    07:45–09:20
    07:45–
    Di 06.06.2017
    04:00–05:30
    04:00–
    Mo 05.06.2017
    13:35–15:05
    13:35–
    So 04.06.2017
    01:15–03:10
    01:15–
    Sa 03.06.2017
    15:25–16:55
    15:25–
    Fr 02.06.2017
    09:15–10:45
    09:15–
    Di 30.05.2017
    01:00–02:30
    01:00–
    Sa 20.05.2017
    08:00–09:25
    08:00–
    Fr 19.05.2017
    02:45–04:20
    02:45–
    Do 11.05.2017
    01:45–03:15
    01:45–
    So 07.05.2017
    14:00–15:30
    14:00–
    Do 27.04.2017
    13:45–15:15
    13:45–
    Fr 21.04.2017
    10:05–11:35
    10:05–
    Do 20.04.2017
    18:30–19:55
    18:30–
    Mo 17.04.2017
    08:20–09:40
    08:20–
    Di 11.04.2017
    11:05–12:35
    11:05–
    Mo 10.04.2017
    00:05–01:35
    00:05–
    Di 04.04.2017
    05:55–07:25
    05:55–
    Mi 22.03.2017
    17:00–18:30
    17:00–
    Di 21.03.2017
    21:45–23:20
    21:45–
    Sa 11.03.2017
    22:00–23:30
    22:00–
    Fr 10.03.2017
    11:00–12:30
    11:00–
    Di 07.03.2017
    13:45–15:15
    13:45–
    Sa 04.03.2017
    16:55–18:30
    16:55–
    Di 28.02.2017
    13:55–15:25
    13:55–
    Do 23.02.2017
    21:45–23:15
    21:45–
    So 19.02.2017
    10:20–11:50
    10:20–
    Fr 17.02.2017
    01:55–03:25
    01:55–
    Di 14.02.2017
    07:05–08:35
    07:05–
    Sa 11.02.2017
    01:55–03:25
    01:55–
    Fr 03.02.2017
    17:00–18:30
    17:00–
    Fr 03.02.2017
    06:55–08:25
    06:55–
    So 29.01.2017
    10:20–11:50
    10:20–
    Do 26.01.2017
    23:50–01:25
    23:50–
    Do 26.01.2017
    08:45–10:15
    08:45–
    Fr 20.01.2017
    08:40–10:15
    08:40–
    Sa 14.01.2017
    17:00–18:30
    17:00–
    Sa 14.01.2017
    07:20–08:50
    07:20–
    Mo 09.01.2017
    10:15–11:45
    10:15–
    So 08.01.2017
    08:40–10:10
    08:40–
    Do 05.01.2017
    21:55–23:25
    21:55–
    Do 05.01.2017
    13:50–15:20
    13:50–
    So 01.01.2017
    09:00–10:20
    09:00–
    Fr 30.12.2016
    05:50–07:20
    05:50–
    Mi 28.12.2016
    08:40–10:10
    08:40–
    So 25.12.2016
    12:05–13:35
    12:05–
    Do 22.12.2016
    15:20–16:50
    15:20–
    Sa 17.12.2016
    08:15–09:45
    08:15–
    Fr 16.12.2016
    11:40–13:15
    11:40–
    Mi 14.12.2016
    14:05–15:35
    14:05–
    So 11.12.2016
    17:00–18:30
    17:00–
    Fr 09.12.2016
    17:25–18:50
    17:25–
    Mi 07.12.2016
    05:25–06:55
    05:25–
    So 04.12.2016
    07:15–08:45
    07:15–
    Sa 03.12.2016
    12:15–13:40
    12:15–
    Fr 02.12.2016
    17:00–18:30
    17:00–
    Mi 30.11.2016
    09:10–10:45
    09:10–
    Sa 26.11.2016
    15:30–17:05
    15:30–
    Sa 26.11.2016
    09:30–11:00
    09:30–
    Di 22.11.2016
    18:20–19:45
    18:20–
    Di 22.11.2016
    13:40–15:15
    13:40–
    Mi 16.11.2016
    16:25–17:50
    16:25–
    Mi 16.11.2016
    07:00–08:35
    07:00–
    So 13.11.2016
    09:55–11:20
    09:55–
    Do 10.11.2016
    08:30–10:05
    08:30–
    So 06.11.2016
    10:40–12:15
    10:40–
    Sa 05.11.2016
    13:50–15:20
    13:50–
    Fr 04.11.2016
    20:15–21:50
    20:15–
    So 30.10.2016
    12:00–13:35
    12:00–
    Sa 29.10.2016
    08:40–10:10
    08:40–
    Fr 28.10.2016
    17:35–19:10
    17:35–
    Mi 26.10.2016
    08:40–10:15
    08:40–
    Mo 17.10.2016
    17:15–18:45
    17:15–
    So 16.10.2016
    07:35–09:10
    07:35–
    Sa 15.10.2016
    12:15–13:50
    12:15–
    So 09.10.2016
    15:00–16:35
    15:00–
    So 09.10.2016
    13:05–14:35
    13:05–
    Sa 08.10.2016
    18:30–19:55
    18:30–
    Sa 08.10.2016
    18:30–19:55
    18:30–
    Fr 30.09.2016
    17:05–18:30
    17:05–
    Fr 30.09.2016
    13:00–14:25
    13:00–
    So 25.09.2016
    13:05–14:35
    13:05–
    Sa 24.09.2016
    17:05–18:30
    17:05–
    Fr 23.09.2016
    18:05–19:30
    18:05–
    So 11.09.2016
    17:05–18:40
    17:05–
    So 11.09.2016
    10:00–11:25
    10:00–
    Fr 09.09.2016
    18:05–19:30
    18:05–
    Fr 09.09.2016
    13:05–14:45
    13:05–
    Mo 16.05.2016
    07:15–08:35
    07:15–
    Do 24.12.2015
    10:40–12:00
    10:40–
    Do 24.12.2015
    10:30–11:50
    10:30–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Die Biene Maja - Freundschaft ist dicker als Honig online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.