Der Solist

    GB/USA/F 2009 (The Soloist)
    Spielfilm (117 Min.)
    Jamie Foxx (Nathaniel Ayers), Robert Downey jr. (Steve Lopez). – Bild: ORF
    Jamie Foxx (Nathaniel Ayers), Robert Downey jr. (Steve Lopez). – Bild: ORF
    Ein Journalist der Los Angeles Times wird auf den genialen obdachlosen Straßenmusiker aufmerksam und versucht, dem schizophrenen schwarzen Cellisten zurück in die Konzerthalle zu verhelfen. Die authentische Geschichte der ungewöhnlichen Freundschaft zweier Männer, die aus verschiedenen Welten kommen, ist ein Plädoyer für die zweite Chance, in den Hauptrollen gut und glaubwürdig besetzt mit Robert Downey Jr. und Jamie Foxx. Nach der Trennung von seiner Frau, die gleichzeitig auch seine Vorgesetzte ist, steckt Los Angeles Times-Kolumnist Steve Lopez in einer beruflichen und persönlichen Sackgasse. Die zufällige Begegnung mit dem obdachlosen Straßenmusiker Nathaniel Ayers, der sich auf den zwei Saiten einer auseinanderfallenden Geige die Seele aus dem Leib spielt, ändert jedoch alles: Lopez beginnt sich mit dem psychisch angeknacksten, offensichtlich aber auch brillanten Musiker zu beschäftigen und eine Kolumne über ihn zu schreiben. Während sich Lopez allmählich mit Ayers anfreundet, wird aus seiner Kolumne eine erstaunlich erfolgreiche Reihe, auf die seine Leser mit Unmengen von Zuschriften reagieren. Als sich darunter auch Hinweise auf Ayers’ Vergangenheit finden, recherchiert Lopez solange weiter, bis sich vor seinen Augen allmählich ein Bild des dramatischen Schicksals seines neuen Freundes zusammensetzt. Doch als Lopez nun unbedingt Ayers zu einem neuen Leben verhelfen will, muss er feststellen, dass dieser von seinen Rettungsplänen keineswegs begeistert ist, sondern sich dem Einfluss seines neuen Gönners entzieht. Lopez beginnt, sich einige unangenehme Fragen zu den Gründen seines eigenen Engagements zu stellen. Ein Journalist in der Sinnkrise und ein obdachloser Musiker – ein ungleiches Paar, das man normalerweise nur im Kino antrifft. Doch die Geschichte des Zeitungskolumnisten Steve Lopez und des Musikers Nathaniel Ayers spielte sich 2005 tatsächlich in der kalifornischen Metropole ab – so, oder doch so ähnlich. Regisseur Joe Wright inszenierte „Der Solist“ auf der Grundlage einer Serie der überaus erfolgreichen Kolumnen, in denen Lopez die Geschichte seiner Freundschaft mit Ayers in der Los Angeles Times veröffentlichte. Nach seinen Erfolgen mit den Literaturadaptionen „Abbitte“ und „Stolz und Vorurteil“ verfilmte der englische Regisseur Joe Wright mit „Der Solist“ zum ersten Mal eine zeitgenössische Geschichte. Drehbuchautorin Susannah Grant („Erin Brockovich“, „In den Schuhen meiner Schwester“) sah „Der Solist“ als eine platonische Liebesgeschichte zwischen zwei Männern, deren reale Vorbilder sie auch persönlich kennen lernte, bevor sie sie für ihr Script fiktionalisierte. Dass eine Geschichte, in der Obdachlosigkeit und soziale Deklassierung eine große Rolle spielen, eine inhaltliche und ästhetische Gratwanderung sein würde, war dabei allen Beteiligten klar: Für die Szenen, die den Musiker Ayers in einem Obdachlosenheim und „seinem“ Viertel zeigen, engagierte man reale Wohnungslose als Statisten, um der Geschichte mehr Authentizität zu verleihen. Sie sind Mitglieder der „Lamp Community“, einer Einrichtung, die um die 200 private Wohnungen für Obdachlose zur Verfügung stellt und die auch den realen Ayers aufgenommen hat. Darüber hinaus kann die Zeichnung einer an Schizophrenie leidenden Hauptfigur leicht in Sozialkitsch oder Larmoyanz abgleiten. Mit Jamie Foxx („Ray“, „Valentinstag“) und Robert Downey Jr. („Iron Man“, „Sherlock Holmes“) allerdings wurden zwei Darsteller besetzt, die ihre Figuren über das Klischee hinaus entwickeln konnten. Beide spielen gesellschaftliche Außenseiter, die durch ihre besondere Beziehung zueinander wieder lernen, sich auf andere Menschen einzulassen. (Text: 3sat)
    Deutsche TV-Premiere: 05.01.2011 Sky Cinema
    Originalsprache: Englisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Streams
    3. Sendetermine
    4. Cast
    5. Crew
    6. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Streams

    Amazon Prime Video deAbo 69,– €/Jahr
    Amazon Video deKaufen 9,99 €
    Amazon Video deLeihen 2,99 €
    iTunes de en (ov)Leihen 3,99 €
    Google Play deKaufen 9,99 €
    Google Play deLeihen 2,99 €

    Sendetermine

    So 16.06.2019
    20:15–22:10
    20:15–Kinowelt
    So 02.06.2019
    16:45–18:40
    16:45–Kinowelt
    Fr 31.05.2019
    08:55–10:50
    08:55–Kinowelt
    So 19.05.2019
    08:55–10:50
    08:55–Kinowelt
    So 07.04.2019
    20:15–22:10
    20:15–Kinowelt
    Mo 04.03.2019
    10:10–12:05
    10:10–Kinowelt
    Mi 30.01.2019
    18:20–20:15
    18:20–Kinowelt
    Fr 04.01.2019
    20:15–22:10
    20:15–Kinowelt
    Mi 02.01.2019
    02:30–04:25
    02:30–Kinowelt
    Di 25.12.2018
    21:50–23:45
    21:50–Kinowelt
    So 23.12.2018
    13:50–15:45
    13:50–Kinowelt
    Fr 19.10.2018
    07:20–09:15
    07:20–Kinowelt
    Mo 08.10.2018
    01:00–02:55
    01:00–Kinowelt
    So 30.09.2018
    22:30–00:25
    22:30–Kinowelt
    Mo 28.05.2018
    16:30–18:25
    16:30–Kinowelt
    Fr 25.05.2018
    04:15–06:10
    04:15–Kinowelt
    Mi 16.05.2018
    18:15–20:15
    18:15–Kinowelt
    Mo 09.04.2018
    08:00–09:55
    08:00–Kinowelt
    Sa 24.02.2018
    04:35–06:30
    04:35–Kinowelt
    Fr 16.02.2018
    18:20–20:15
    18:20–Kinowelt
    So 03.12.2017
    13:40–15:50
    13:40–Puls4 (A)
    Fr 13.10.2017
    02:55–04:40
    02:55–ATV2 (A)
    Do 12.10.2017
    22:30–00:44
    22:30–ATV2 (A)
    So 23.04.2017
    07:50–09:45
    07:50–K1 Classics
    Fr 21.04.2017
    06:00–07:55
    06:00–K1 Classics
    Mo 10.04.2017
    06:20–08:15
    06:20–K1 Classics
    Mo 10.04.2017
    05:35–07:40
    05:35–S1 Emotions
    So 09.04.2017
    13:25–15:20
    13:25–K1 Classics
    Sa 08.04.2017
    01:35–03:25
    01:35–S1 Emotions
    Fr 07.04.2017
    20:15–22:10
    20:15–S1 Emotions
    Mo 13.03.2017
    13:00–14:55
    13:00–K1 Classics
    So 12.03.2017
    08:35–10:35
    08:35–K1 Classics
    Mo 06.02.2017
    08:35–10:35
    08:35–K1 Classics
    Sa 21.01.2017
    01:45–03:35
    01:45–ZDF
    Di 17.01.2017
    10:55–12:50
    10:55–K1 Classics
    Mi 21.12.2016
    22:25–00:10
    22:25–3sat
    Fr 04.11.2016
    21:40–23:35
    21:40–S1 Emotions
    Mo 06.06.2016
    00:05–02:15
    00:05–Puls4 (A)
    So 05.06.2016
    20:15–22:25
    20:15–Puls4 (A)
    So 31.01.2016
    02:40–04:20
    02:40–ORF 2 (A)
    Mi 04.11.2015
    00:10–01:55
    00:10–ORF 2 (A)
    Mi 29.07.2015
    00:00–01:45
    00:00–ORF 2 (A)
    So 18.01.2015
    01:45–03:25
    01:45–SRF 1 (CH)
    Di 28.01.2014
    14:25–16:20
    14:25–TNT Film
    So 12.01.2014
    12:35–14:30
    12:35–TNT Film
    Mo 30.12.2013
    18:15–20:15
    18:15–TNT Film
    Fr 06.12.2013
    12:55–14:50
    12:55–TNT Film
    Mi 23.10.2013
    20:15–22:10
    20:15–TNT Film
    Do 19.09.2013
    14:35–16:30
    14:35–TNT Film
    Sa 10.08.2013
    22:45–00:40
    22:45–TNT Film
    Sa 10.08.2013
    13:20–15:15
    13:20–TNT Film
    Mo 29.07.2013
    03:35–05:30
    03:35–TNT Film
    So 28.07.2013
    18:20–20:15
    18:20–TNT Film
    So 12.05.2013
    22:50–00:45
    22:50–TNT Film
    So 12.05.2013
    18:20–20:15
    18:20–TNT Film
    Sa 20.04.2013
    00:35–02:20
    00:35–SRF zwei (CH)
    Di 14.08.2012
    23:15–01:00
    23:15–ZDF
    Mo 09.04.2012
    03:55–05:40
    03:55–SF zwei (CH)
    So 08.04.2012
    22:45–00:40
    22:45–SF zwei (CH)
    Mi 30.11.2011
    15:55–17:55
    15:55–Sky Emotion
    Sa 26.11.2011
    03:20–05:25
    03:20–Sky Emotion
    Fr 25.11.2011
    11:10–13:10
    11:10–Sky Emotion
    Mo 21.11.2011
    02:25–04:20
    02:25–Sky Emotion
    Mo 14.11.2011
    21:45–23:40
    21:45–Sky Emotion
    Mi 09.11.2011
    02:00–04:25
    02:00–Sky Emotion
    Do 03.11.2011
    12:50–14:50
    12:50–Sky Emotion
    Sa 29.10.2011
    16:10–18:10
    16:10–Sky Emotion
    Di 18.10.2011
    03:10–05:05
    03:10–Sky Emotion
    So 09.10.2011
    16:15–18:10
    16:15–Sky Emotion
    Di 04.10.2011
    22:00–00:00
    22:00–Sky Emotion
    Mi 28.09.2011
    07:45–09:40
    07:45–Sky Emotion
    Fr 23.09.2011
    14:55–16:50
    14:55–Sky Emotion
    Mo 19.09.2011
    02:35–04:30
    02:35–Sky Emotion
    So 18.09.2011
    11:05–13:00
    11:05–Sky Emotion
    Mi 14.09.2011
    03:55–06:05
    03:55–Sky Emotion
    Di 13.09.2011
    18:20–20:15
    18:20–Sky Emotion
    Do 08.09.2011
    03:40–05:35
    03:40–Sky Emotion
    Mi 07.09.2011
    20:15–22:15
    20:15–Sky Emotion
    Do 31.03.2011
    10:55–12:50
    10:55–Sky Cinema +24
    Mi 30.03.2011
    11:55–13:50
    11:55–Sky Cinema +1
    Mi 30.03.2011
    10:55–12:50
    10:55–Sky Cinema
    Sa 26.03.2011
    03:40–05:35
    03:40–Sky Cinema +24
    Fr 25.03.2011
    04:40–06:35
    04:40–Sky Cinema +1
    Fr 25.03.2011
    03:40–05:35
    03:40–Sky Cinema
    Mo 21.03.2011
    01:40–03:30
    01:40–Sky Cinema +24
    So 20.03.2011
    08:20–10:15
    08:20–Sky Cinema +24
    So 20.03.2011
    02:40–04:30
    02:40–Sky Cinema +1
    So 20.03.2011
    01:40–03:30
    01:40–Sky Cinema
    Sa 19.03.2011
    09:20–11:15
    09:20–Sky Cinema +1
    Sa 19.03.2011
    08:20–10:15
    08:20–Sky Cinema
    Di 15.03.2011
    18:05–20:00
    18:05–Sky Cinema +24
    Di 15.03.2011
    09:05–11:00
    09:05–Sky Cinema +24
    Mo 14.03.2011
    19:05–21:00
    19:05–Sky Cinema +1
    Mo 14.03.2011
    18:05–20:00
    18:05–Sky Cinema
    Mo 14.03.2011
    10:05–12:00
    10:05–Sky Cinema +1
    Mo 14.03.2011
    09:05–11:00
    09:05–Sky Cinema
    Do 10.03.2011
    16:30–18:25
    16:30–Sky Cinema +24
    Do 10.03.2011
    08:05–10:00
    08:05–Sky Cinema +24
    Mi 09.03.2011
    17:30–19:25
    17:30–Sky Cinema +1
    Mi 09.03.2011
    16:30–18:25
    16:30–Sky Cinema
    Mi 09.03.2011
    09:05–11:00
    09:05–Sky Cinema +1
    Mi 09.03.2011
    08:05–10:00
    08:05–Sky Cinema
    So 06.03.2011
    03:55–05:50
    03:55–Sky Cinema +24
    Sa 05.03.2011
    11:45–13:40
    11:45–Sky Cinema +24
    Sa 05.03.2011
    04:55–06:50
    04:55–Sky Cinema +1
    Sa 05.03.2011
    03:55–05:50
    03:55–Sky Cinema
    Fr 04.03.2011
    12:45–14:40
    12:45–Sky Cinema +1
    Fr 04.03.2011
    11:45–13:40
    11:45–Sky Cinema
    Di 01.03.2011
    07:00–08:55
    07:00–Sky Cinema +24
    Mo 28.02.2011
    08:00–09:55
    08:00–Sky Cinema +1
    Mo 28.02.2011
    07:00–08:55
    07:00–Sky Cinema
    Fr 25.02.2011
    02:35–04:30
    02:35–Sky Cinema +24
    Do 24.02.2011
    12:05–14:05
    12:05–Sky Cinema +24
    Do 24.02.2011
    03:35–05:30
    03:35–Sky Cinema +1
    Do 24.02.2011
    02:35–04:30
    02:35–Sky Cinema
    Mi 23.02.2011
    13:10–15:05
    13:10–Sky Cinema +1
    Mi 23.02.2011
    12:10–14:05
    12:10–Sky Cinema
    Sa 19.02.2011
    11:00–12:55
    11:00–Sky Cinema +24
    Fr 18.02.2011
    12:00–13:55
    12:00–Sky Cinema +1
    Fr 18.02.2011
    11:00–12:55
    11:00–Sky Cinema
    Mo 14.02.2011
    22:20–00:15
    22:20–Sky Cinema +24
    Mo 14.02.2011
    13:20–15:15
    13:20–Sky Cinema +24
    So 13.02.2011
    23:25–01:15
    23:25–Sky Cinema +1
    So 13.02.2011
    22:20–00:15
    22:20–Sky Cinema
    So 13.02.2011
    14:20–16:15
    14:20–Sky Cinema +1
    So 13.02.2011
    13:20–15:15
    13:20–Sky Cinema
    Mi 09.02.2011
    18:20–20:15
    18:20–Sky Cinema +24
    Di 08.02.2011
    19:20–21:15
    19:20–Sky Cinema +1
    Di 08.02.2011
    18:20–20:15
    18:20–Sky Cinema
    Fr 04.02.2011
    15:25–17:20
    15:25–Sky Cinema +24
    Fr 04.02.2011
    08:25–10:20
    08:25–Sky Cinema +24
    Do 03.02.2011
    16:25–18:20
    16:25–Sky Cinema +1
    Do 03.02.2011
    15:25–17:20
    15:25–Sky Cinema
    Do 03.02.2011
    09:25–11:15
    09:25–Sky Cinema +1
    Do 03.02.2011
    08:25–10:20
    08:25–Sky Cinema
    Mo 31.01.2011
    08:20–10:15
    08:20–Sky Cinema +24
    So 30.01.2011
    09:20–11:15
    09:20–Sky Cinema +1
    So 30.01.2011
    08:20–10:15
    08:20–Sky Cinema
    Di 18.01.2011
    22:05–00:05
    22:05–Sky Cinema +24
    Di 18.01.2011
    13:35–15:30
    13:35–Sky Cinema +24
    Mo 17.01.2011
    23:05–01:05
    23:05–Sky Cinema +1
    Mo 17.01.2011
    22:05–00:05
    22:05–Sky Cinema
    Mo 17.01.2011
    14:35–16:30
    14:35–Sky Cinema +1
    Mo 17.01.2011
    13:35–15:30
    13:35–Sky Cinema
    Fr 07.01.2011
    04:00–05:50
    04:00–Sky Cinema +24
    Do 06.01.2011
    20:15–22:05
    20:15–Sky Cinema +24
    Do 06.01.2011
    05:00–06:50
    05:00–Sky Cinema +1
    Do 06.01.2011
    04:00–05:50
    04:00–Sky Cinema
    Mi 05.01.2011
    21:15–23:10
    21:15–Sky Cinema +1
    Mi 05.01.2011
    20:15–22:10
    20:15–Sky Cinema

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Der Solist im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare