Der schwarze Bogenschütze

    I 1959 (The Black Archer, 82 Min.)
    • Film
    MDR Fernsehen DER SCHWARZE BOGENSCHÜTZE, „L’arciere nero“, am Samstag (31.01.15) um 05:35 Uhr. Corrado (Gérard Landry), der schwarze Bogenschütze, verteidigt Ginevra (Federica Ranchi), die Grafentochter, vor zwei hinterhältigen Brüdern. – Bild: MDR
    MDR Fernsehen DER SCHWARZE BOGENSCHÜTZE, „L’arciere nero“, am Samstag (31.01.15) um 05:35 Uhr. Corrado (Gérard Landry), der schwarze Bogenschütze, verteidigt Ginevra (Federica Ranchi), die Grafentochter, vor zwei hinterhältigen Brüdern.

    Graf Elia wird heimtückisch umgebracht. Sein einziger Sohn, Corrado, schwört Rache, selbst wenn er sich dazu mit dem Teufel verbünden müsste. Der kommt in Gestalt zweier hinterhältiger Brüder, die ihren Onkel, Graf Alvise, beerben und dessen schöne Tochter heiraten wollen. Natürlich ein jeder für sich. Gerade als Graf Elia seinen Nachbarn, den Grafen Alvise (Nino Marchesini), vor den üblen Machenschaften seiner Neffen Lodrisio (Livio Lorenzon) und Ludovico (Erno Crisa) warnen will, wird er hinterhältig erstochen. Sein Sohn Corrado (Gérard Landry) kann ihm nicht mehr helfen, aber schwört seinen Mördern ewige Rache. Er trifft auf die Zigeunerin Oretta (Fulvia Franco), die ihm wahrsagt, dass er sich vor einer Frau mit einem roten Wappen auf dem Handschuh in Acht nehmen muss.
    Dieses Zusammentreffen mit Corrado muss Oretta wenig später bitter bezahlen, die hinterhältigen Brüder Lodrisio und Ludovico foltern sie, um das Versteck Corrados zu erfahren. In ihrer Not verrät sie ihn. Doch Corrado macht das Beste aus der Situation und geht zum Schein auf das Angebot der Brüder ein, gemeinsam gegen den Grafen Alvise zu kämpfen, der angeblich den Mord an seinem Vater zu verantworten hat. Ginevra (Federica Ranchi), die schöne Tochter des Grafen, ist entsetzt über Corrados Bündnis. Doch er gesteht ihr zugleich seine Liebe und seinen Plan, sie und ihren Vater vor den Brüdern zu retten. Leider gelingt ihm das nicht. Corrado wird in einen Hinterhalt gelockt, wo er den Mörder seines Vaters finden soll. Es ist Ludovico.
    Im Zweikampf Corrados mit Ludovico wird dieser aus dem Hinterhalt von einer maskierten Frau erstochen und Corrado des Mordes an ihm beschuldigt. Gleichzeitig wird Graf Alvise vergiftet. Lodrisio scheint der Macht nahe – er hat alle Männer auf dem Weg dahin beseitigt, nun muss ihm nur noch Ginevra, die er seit langem begehrt, gehören. Doch da trifft der Fürst (Tom Felleghy) ein, dem Corrado Tage früher als Pilger das Leben rettete. Ein spannender Abenteuerfilm um Intrigen, Macht und eine schöne Frau im Italien des 17. Jahrhunderts. Corrado: Gérard Landry Ginevra: Federica Ranchi Lodrisio: Livio Lorenzon Oretta: Fulvia Franco Ludovico: Erno Crisa Graf Alvise: Nino Marchesini Pater Leonardo: Renato Navarrini Ubaldina: Carla Strober Marcuccio: Ignazio Leone Raniero: Franco Fantasia Der Fürst: Tom Felleghy (Text: MDR)

    Sendetermine

    Sa 28.05.2022
    05:05–06:25
    05:05–
    So 28.03.2021
    06:05–07:25
    06:05–
    So 04.02.2018
    06:05–07:25
    06:05–
    Sa 31.01.2015
    05:35–06:55
    05:35–
    So 28.03.2010
    06:35–07:55
    06:35–
    Fr 02.08.2002
    14:40–16:00
    14:40–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Der schwarze Bogenschütze online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.