Der Schatz der Azteken

    D/F/I 1965 (Treasure of the Aztecs)
    Spielfilm (101 Min.)
    Der Schatz der Azteken – Bild: hr-fernsehen
    Der Schatz der Azteken – Bild: hr-fernsehen
    1864: In Mexiko tobt der Bürgerkrieg zwischen den Anhängern von Präsident Juárez und der französischen Besatzung unter Kaiser Maximilian. Der deutsche Arzt Dr. Karl Sternau wird vom amerikanischen Präsidenten Lincoln mit dem Angebot moralischer Unterstützung zu Juárez gesandt. Dabei wird er in Intrigen und Kämpfe um einen sagenhaften Aztekenschatz verwickelt, dessen rechtmäßige Erbin die Aztekenprinzessin Karja ist. Im Mexiko des Jahres 1864 herrschen die französischen Besatzer unter Kaiser Maximilian I. mit eiserner Hand. Der amerikanische Präsident Lincoln will den Freiheitskampf der Mexikaner unterstützen und schickt den deutschen Arzt und Abenteurer Dr. Karl Sternau (Lex Barker) mit einer Geheimbotschaft zu dem Rebellenführer Benito Juárez (Fausto Tozzi). Unterwegs gerät Sternau mit dem abtrünnigen Hauptmann Verdoja (Rik Battaglia) aneinander, macht die Bekanntschaft des skurrilen Kuckucksuhrenvertreters André Hasenpfeffer (Ralf Wolter) und befreit zusammen mit seinem alten Freund Frank „Donnerpfeil“ Wilson (Kelo Henderson) die schöne Aztekenprinzessin Karja (Theresa Lorca) aus der Gewalt von Indianern. Doch auch nach Sternaus Treffen mit Benito Juárez sind die Gefahren noch nicht ausgestanden: Wie sich herausstellt, ist Karja die Erbin des sagenhaften Schatzes der Azteken. Für den interessieren sich auch Hauptmann Verdoja, der heimtückische Graf Alfonso (Gérard Barray) und dessen intrigante Geliebte Josefa (Michele Girardon). Sternau ist entschlossen, dem Recht zum Sieg zu verhelfen – doch dann setzen ihn seine Gegner überraschend gefangen und verurteilen ihn zu 20 Jahren Haft auf der Teufelsinsel. Mit Hilfe seiner Freunde Hasenpfeffer und Donnerpfeil kann Sternau fliehen. Doch ausgerechnet Verdoja beobachtet ihn dabei. Im anschließenden Zweikampf mit ihm stürzt er einen Felsen hinunter und bleibt bewusstlos liegen. „Der Schatz der Azteken“ ist ein aufwendiger und farbenprächtiger Film nach Motiven Karl Mays („Schloss Rodriganda“, „Waldröschen“, u.a.). Sowohl diesen Film als auch die Fortsetzung „Die Pyramide des Sonnengottes“ inszenierte Hollywood-Legende Robert Siodmak (1900–1973) 1964 und 1965 vor der wildromantischen Landschaftskulisse Kroatiens mit dem unvergessenen Lex Barker, Star vieler anderer Karl-May-Verfilmungen, in der Hauptrolle. Die Fortsetzung „Die Pyramide des Sonnengottes“ sendet das MDR-Fernsehen am Sonntag, 17.03.2019, 10:15 Uhr. Dr. Karl Sternau: Lex Barker Graf Alfonso: Gérard Barray Hauptmann Lazoro Verdoja: Rik Battaglia André Hasenpfeffer: Ralf Wolter Josefa Cortejo: Michele Girardon Rosita Arbellez: Alessandra Panaro Karja: Theresa Lorca Leutnant Potoca: Gustavo Rojo Don Pedro Arbellez: Hans Nielsen Don Fernando: Friedrich von Ledebur Benito Juárez: Fausto Tozzi. (Text: mdr)
    1. DVD und Blu-ray
    2. Streams
    3. Sendetermine
    4. Cast
    5. Crew
    6. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Streams und Mediatheken

    Amazon Video deKaufen ab 7,99 €
    Amazon Video deLeihen ab 2,99 €
    iTunes deKaufen ab 7,99 €
    Google Play deKaufen ab 7,99 €
    Google Play deLeihen ab 2,99 €

    Sendetermine

      Sa 06.04.2019
    14:25–16:00
    14:25–NDR
      So 17.03.2019
    05:50–07:25
    05:50–MDR
      Fr 15.03.2019
    12:25–14:00
    12:25–MDR
      Do 03.01.2019
    06:40–08:15
    06:40–WDR
      Mi 02.01.2019
    11:10–12:45
    11:10–WDR
      Di 01.01.2019
    10:25–12:05
    10:25–One
      Di 01.01.2019
    09:00–10:35
    09:00–rbb
      Mi 26.12.2018
    15:35–17:15
    15:35–One
      Mi 26.12.2018
    14:05–15:40
    14:05–hr-Fernsehen
      So 09.12.2018
    13:50–15:30
    13:50–3sat
      So 04.02.2018
    08:45–10:20
    08:45–One
      Sa 03.02.2018
    18:00–19:40
    18:00–One
      So 28.01.2018
    12:45–14:20
    12:45–One
      Sa 30.12.2017
    10:55–12:30
    10:55–SWR Fernsehen
      So 30.04.2017
    02:30–04:05
    02:30–hr-Fernsehen
      Sa 29.04.2017
    12:40–14:15
    12:40–hr-Fernsehen
      Mo 17.04.2017
    13:55–15:35
    13:55–3sat
      Sa 11.03.2017
    05:10–06:45
    05:10–MDR
      Fr 10.03.2017
    12:25–14:00
    12:25–MDR
      Fr 23.12.2016
    10:25–12:00
    10:25–rbb
      Fr 25.12.2015
    18:40–20:15
    18:40–EinsPlus
      So 09.08.2015
    02:15–03:55
    02:15–NDR
      Mo 25.05.2015
    13:50–15:25
    13:50–3sat
      So 26.04.2015
    11:55–13:30
    11:55–einsfestival
      Sa 18.04.2015
    15:25–17:00
    15:25–einsfestival
      Sa 11.04.2015
    23:35–01:10
    23:35–rbb
      So 04.01.2015
    22:00–23:35
    22:00–Bayerisches Fernsehen
      Fr 02.01.2015
    06:05–07:40
    06:05–MDR
      Do 01.01.2015
    14:10–15:45
    14:10–MDR
      Mi 24.12.2014
    08:50–10:25
    08:50–WDR
      Mi 12.11.2014
    23:15–00:50
    23:15–hr-Fernsehen
      So 28.10.2012
    15:25–17:00
    15:25–ZDF
      So 28.10.2012
    13:45–15:20
    13:45–ZDF
      Mo 21.11.2011
    02:25–04:00
    02:25–3sat
      Sa 19.11.2011
    15:50–17:30
    15:50–3sat
      So 31.07.2011
    13:45–15:20
    13:45–ZDF
      So 18.01.2009
    13:40–15:20
    13:40–ZDF
      Mi 26.12.2007
    04:10–05:45
    04:10–3sat
      So 23.12.2007
    13:05–14:40
    13:05–3sat
      So 08.04.2007
    15:10–16:50
    15:10–ZDF
      Mo 18.12.2006
    16:50–18:30
    16:50–3sat
      Sa 26.04.2003
    13:50–15:30
    13:50–ZDF
      Sa 26.01.2002
    13:55–15:30
    13:55–ZDF
      Mo 14.01.2002
    10:10–11:45
    10:10–ORF eins
      Sa 14.07.2001
    09:30–11:05
    09:30–ORF 2
      So 13.08.2000
    13:40–15:15
    13:40–ZDF
      Sa 25.12.1999
    10:55–12:35
    10:55–RTL
      So 01.03.1998
    16:10–17:50
    16:10–ORF eins

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Der Schatz der Azteken im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.