Der neunte Tag

    D / L 2003 (98 Min.)
    • Historie
    • Drama
     – Bild: SWR

    Urlaub vom KZ, das gibt es nicht – und doch widerfährt es dem Luxemburger Priester Abbé Kremer. Er entkommt auf Zeit diesem Ort, an dem es keinen Gott gibt. Zuhause angekommen, muss er sich jeden Tag bei der Gestapo melden. Dort begegnet er dem jungen, leidenschaftlichen Karrieristen Gebhardt. Scheinen die Machtverhältnisse am Anfang klar, so entwickelt sich im Lauf der neun Tage ein Rede- und Gedankenduell zwischen den beiden Männern, die unterschiedlicher nicht sein könnten, wenngleich sie sich im Glauben an Gott zu ähneln scheinen. Gebhardt versucht, Kremer als Bruder im Geiste auf seine Seite zu ziehen und somit quasi die Verbrechen des Nazi-Regimes durch die Kirche billigen zu lassen. Als dieser sich nicht wie erwartet bewegt, reagiert er ungestüm.
    Kremer ist hin und her gerissen, denn er trägt eine schweren Verantwortung: Bei einer Ablehnung gefährdet der Abbé sowohl sein Leben als auch das Leben seiner Leidensgenossen im KZ. Der Abbé gerät in einen unerträglichen Gewissenskonflikt… (Text: SWR)

    Deutscher Kinostart11.11.2004

    DVD & Blu-ray

    Sendetermine

    So 02.05.2010
    21:55–23:30
    21:55–
    Mi 21.04.2010
    03:00–04:30
    03:00–
    Sa 17.04.2010
    22:05–23:35
    22:05–
    Sa 03.04.2010
    02:45–04:15
    02:45–
    Mi 28.01.2009
    00:00–01:30
    00:00–
    Fr 30.05.2008
    22:25–23:55
    22:25–
    Fr 21.03.2008
    04:05–05:35
    04:05–
    Fr 21.03.2008
    00:10–01:45
    00:10–
    So 27.01.2008
    01:05–02:35
    01:05–
    Sa 26.01.2008
    20:15–21:45
    20:15–
    Sa 24.11.2007
    00:15–01:45
    00:15–
    Di 10.04.2007
    00:25–01:55
    00:25–
    Fr 06.04.2007
    20:42–22:15
    20:42–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Der neunte Tag online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.