Der Mondmann

    USA / GB / J / D 1999 (Man on the Moon, 114 Min.)
    • Biografie
    Stand-Up Comedian Andy Kaufman (Jim Carrey) schlüpft auf der Bühne öfters in die Rolle des rüpelhaften Nachtclubsängers Tony Clifton, der die meiste Zeit sein Publikum beschimpft. – Bild: Tele 5
    Stand-Up Comedian Andy Kaufman (Jim Carrey) schlüpft auf der Bühne öfters in die Rolle des rüpelhaften Nachtclubsängers Tony Clifton, der die meiste Zeit sein Publikum beschimpft.

    Wie kein anderer dekonstruierte Andy Kaufman Fernsehformate und Comedy-Acts, spielte mit den Nerven und der Zuneigung seiner Zuschauer – und gewann sie am Ende doch für sich. Dies ist sein Film. Kaufman selbst – in Gestalt von Jim Carrey – gibt dazu eine Einführung. Die Geschichte beginnt auf Long Island in den 50er Jahren: Andys Eltern sorgen sich, denn ihr etwa sechsjähriger Sohn spielt lieber allein in seinem Zimmer Fernsehshows nach, als sich draußen mit anderen Kindern zu amüsieren. Einige Jahre später verdingt sich Andy in New Yorker Comedy Clubs als Alleinunterhalter, seine Darbietung naiver Kinderlieder kommt beim Publikum aber nicht besonders gut an.
    Auf Anraten des Clubbesitzers versucht der junge Mann es beim nächsten Mal doch mit ein paar Witzen und tritt außerdem als „Latka“ auf, der angeblich vom Kaspischen Meer kommt und mit künstlichem Akzent spricht. Durch „Latkas“ Elvis-Imitation wird der Auftritt ein voller Erfolg. George Shapiro, ein Hollywoodproduzent, wird auf ihn aufmerksam. Er bringt die von Kaufman erfundene Figur des „Latka“ in der Sitcom „Taxi“ unter. Auch wenn Kaufman, der sich als avantgardistischer Künstler sieht, davon anfangs nicht begeistert ist, garantiert ihm die Rolle den Durchbruch im amerikanischen Fernsehen. Doch Kaufman bleibt weiterhin unberechenbar und kreiert einen anderen unabhängigen Charakter, den unverschämten Tony Clifton, der anscheinend immer da auftaucht, wo Andy gerade nicht ist.
    Der Film zeigt ihn an weiteren entscheidenden Punkten in seiner Laufbahn, bei seinen so legendären, wie fragwürdigen inszenierten Ringkämpfen mit Frauen, bei dem berühmten Streit mit seinem Ringkampf-Herausforderer Jerry Lawler, vor laufender Kamera bei der David Letterman-Show und schließlich bei der Verwirklichung seines Traumes: einer riesigen Show in der berühmten New Yorker Carnegie Hall. Als er an Krebs erkrankt, zeigt sich, wie etabliert sein Stil, Realität und Happening zu vermischen, bei seinem Publikum mittlerweile ist, denn zunächst glaubt selbst seine eigene Familie, diese Nachricht sei einfach Teil einer weiteren Kaufman’schen Performance… (Text: arte)

    Deutscher Kinostart11.05.2000

    Originalsprache: Englisch

    DVD & Blu-ray

    Streaming & Mediatheken

    Sendetermine

    Do 23.12.2021
    20:15–22:15
    20:15–
    Mi 22.12.2021
    02:10–03:55
    02:10–
    Di 07.12.2021
    22:35–00:35
    22:35–
    Sa 04.12.2021
    20:15–22:15
    20:15–
    Fr 19.11.2021
    22:30–00:25
    22:30–
    Mi 17.11.2021
    18:15–20:15
    18:15–
    Sa 13.11.2021
    20:15–22:15
    20:15–
    Mo 21.12.2020
    01:20–03:10
    01:20–
    Fr 10.06.2016
    00:50–02:55
    00:50–
    Do 09.06.2016
    20:15–22:30
    20:15–
    Fr 25.03.2016
    06:50–09:00
    06:50–
    So 20.03.2016
    15:26–17:52
    15:26–
    Fr 13.02.2015
    00:35–02:45
    00:35–
    Do 12.02.2015
    20:15–22:30
    20:15–
    So 23.11.2014
    22:30–00:55
    22:30–
    Fr 09.05.2014
    02:45–04:30
    02:45–
    Do 08.05.2014
    22:25–00:45
    22:25–
    Do 09.01.2014
    23:35–01:30
    23:35–
    Di 31.12.2013
    00:55–02:50
    00:55–
    Mi 18.12.2013
    20:15–22:10
    20:15–
    Fr 08.11.2013
    02:20–04:10
    02:20–
    Do 07.11.2013
    22:20–00:30
    22:20–
    Fr 24.02.2012
    01:10–02:55
    01:10–
    Do 23.02.2012
    20:15–22:15
    20:15–
    So 27.12.2009
    03:35–05:30
    03:35–
    So 27.12.2009
    00:10–02:05
    00:10–
    Mi 05.08.2009
    05:45–08:00
    05:45–
    So 02.08.2009
    20:15–22:35
    20:15–
    Di 13.11.2007
    06:35–08:50
    06:35–
    Mo 12.11.2007
    20:15–22:40
    20:15–
    Mo 04.06.2007
    04:15–06:25
    04:15–
    So 03.06.2007
    20:15–22:25
    20:15–
    Do 01.03.2007
    22:00–00:10
    22:00–
    Fr 16.02.2007
    22:45–00:40
    22:45–
    Do 24.08.2006
    07:45–10:00
    07:45–
    Mi 23.08.2006
    20:15–22:30
    20:15–
    Mi 05.04.2006
    22:15–00:35
    22:15–
    So 16.10.2005
    07:10–09:30
    07:10–
    Sa 28.05.2005
    02:20–04:15
    02:20–
    Fr 27.05.2005
    22:40–00:35
    22:40–
    Fr 31.12.2004
    01:10–03:00
    01:10–
    Mi 09.06.2004
    20:15–22:05
    20:15–
    Mi 26.11.2003
    02:30–04:20
    02:30–
    Di 25.11.2003
    00:20–02:15
    00:20–
    Fr 30.05.2003
    00:05–02:00
    00:05–
    Di 19.11.2002
    20:00–22:00
    20:00–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Der Mondmann online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

      Der Mondmann – News