Der kleine Eisbär – Nanouks Rettung

    D 2003
    Zeichentrickfilm (75 Min.)
    Schlittenhund Nanouk sucht seine Mama. Ob der kleine Eisbär ihm helfen kann? – Bild: WDR/Cartoon-Film
    Schlittenhund Nanouk sucht seine Mama. Ob der kleine Eisbär ihm helfen kann? – Bild: WDR/Cartoon-Film
    Lars und seine Freunde, Lena, Greta, Robby und Pieps erleben drei aufregende Abenteuer. Beinahe werden sie in einer Polarstation entdeckt und können gerade noch entkommen. Ein andermal rettet Lars den kleinen Hund Nanouk und begleitet ihn auf dem gefährlichen Weg zurück in die große Stadt. Beim letzten Abenteuer schwebt Lars in großer Gefahr, weil sich beim Tauchen eine Eisscholle über ihn geschoben hat und der Weg an die Oberfläche nun versperrt ist. Der kleine Eisbär Lars, Lena, Greta, Robby und Pieps sind neugierig: Was hat es mit der seltsamen Polarstation und den Forschern auf sich? Während Pieps und Lena lieber draußen warten, schleichen sich Greta, Robby und Lars wagemutig in die Station, sobald die Forscher sie verlassen haben. Drinnen entdecken sie seltsame Geräte und geheimnisvolle bewegliche Bilder, auf denen sie sich gegenseitig sehen können. Doch plötzlich kommen die Forscher zurück. Und Pieps und Lena versuchen, ihre Freunde zu warnen … Bei einem Versuch, das Lager der Eskimos zu erkunden, sind plötzlich Schlittenhunde hinter Lars her. Während das Hunderudel ihn jagt, fällt der kleine Hund Nanouk in eine Eisspalte. Als Lars den kleinen Hund rettet, beginnt Nanouk dem kleinen Eisbären zu vertrauen. Die beiden werden Freunde und Lars begleitet den Hund auf dem gefährlichen Weg zurück in die Stadt zu Nanouks Mama: Mit einem Kanu nehmen sie Kurs auf die große Hafenstadt. Der kleine Eisbär findet Greta sehr nett. Doch das kleine Eisbärmädchen will einfach nichts von Lars wissen. Aber er hat sich trotzdem vorgenommen, Greta zu beeindrucken und legt sich mächtig ins Zeug: Bei gewagten Snowboard-Sprüngen von einem Eisberg fällt er immer wieder kopfüber in den Schnee. Greta bleibt gelassen – und Lars wird leichtsinnig. Er kündigt an, die ganze Strecke bis zum Eisberg zu tauchen. Gretas Warnungen sind umsonst: Lars ist schon unterwegs. Kurz bevor er sein Ziel erreicht, schiebt sich eine riesige Eisscholle über ihn – und Lars steckt in der Klemme. (Text: BR Fernsehen)
    1. DVD und Blu-ray
    2. Streams
    3. Sendetermine
    4. Cast
    5. Crew
    6. Cast
    7. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Streams und Mediatheken

    Amazon Video deKaufen ab 8,99 €
    Amazon Video deLeihen ab 2,99 €
    iTunes deKaufen ab 9,99 €
    iTunes deLeihen ab 3,99 €

    Sendetermine

      So 10.02.2019
    08:45–10:00
    08:45–BR Fernsehen
      So 27.01.2019
    13:55–15:05
    13:55–KiKA
      Mo 17.04.2017
    08:25–09:40
    08:25–BR Fernsehen
      Fr 01.01.2016
    09:50–11:00
    09:50–KiKA
      Sa 04.01.2014
    06:00–07:10
    06:00–rbb
      Sa 28.12.2013
    16:50–18:00
    16:50–KiKA
      Sa 23.02.2013
    16:25–17:35
    16:25–KiKA
      So 23.01.2011
    16:50–18:00
    16:50–KI.KA
      Mi 29.12.2010
    05:30–06:45
    05:30–rbb
      So 17.01.2010
    16:50–18:00
    16:50–KI.KA
      So 27.12.2009
    07:45–09:00
    07:45–Das Erste

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Der kleine Eisbär – Nanouks Rettung im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Cast

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.