Das andere Leben

    A 1948 (105 Min.)
    • Drama

    ORF III rettet österreichisches Kulturgut. Acht verschollen geglaubte Filme der zweiten Republik wurden restauriert und werden jetzt einer breiten Öffentlichkeit wieder zugänglich gemacht. Der Film thematisiert die Geschichte einer jungen Jüdin, die in den Jahren des Nationalsozialismus von ihrer Freundin versteckt, mit deren Papieren in einem Spital behandelt wird und dort stirbt. Damit verliert die Freundin ihre offizielle Identität. Vordergründig ist „Das andere Leben“ ein spannendes Spiel mit der Identität, insgesamt aber ein erstaunlicher Beweis der Zivilcourage Alexander Lernet-Holenias, der das damals noch streng tabuisierte Thema der Judenverfolgung kurze Zeit nach dem Krieg literarisch aufgegriffen hatte.
    Das ambitionierte Filmstudio des Theaters in der Josefstadt, das allerdings nicht lange bestand, griff den Stoff auf und verfilmte ihn mit hervorrangenden Schauspielern des Hauses. „Das andere Leben“ ist einer der ganz raren Zeugnisses der künstlerischen Auseinandersetzung mit dem Widerstand in den Jahren unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg. (Text: ORF)

    DVD & Blu-ray

    Sendetermine

    Mi 29.04.2015
    12:50–14:35
    12:50–
    Mi 29.04.2015
    01:50–03:30
    01:50–
    Di 28.04.2015
    22:00–23:45
    22:00–
    Mo 10.12.2012
    15:00–16:35
    15:00–
    So 09.12.2012
    16:50–18:25
    16:50–
    So 09.12.2012
    00:10–01:45
    00:10–
    Sa 08.12.2012
    14:25–16:05
    14:25–
    Sa 08.12.2012
    01:55–03:40
    01:55–
    Fr 07.12.2012
    20:40–22:20
    20:40–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Das andere Leben online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.