Bis ans Ende der Welt

    D/F/AUS 1991 (Until the End of the World)
    Science-Fiction (170 Min.)
    Eugene (Sam Neill, li.) und Phillip Winter (Rüdiger Vogler, re.) im Truck – Bild: ZDF / © Wim Wenders Stiftung 2015
    Während die Welt am Rande einer nuklearen Katastrophe steht, macht die Abenteurerin Claire Tourneur bei einem Autounfall die Bekanntschaft der flüchtigen Bankräuber Chico und Raymond. Die beiden überreden Claire, ihre Beute gegen einen entsprechenden Anteil nach Paris zu schmuggeln. Unterwegs hilft Claire dem Anhalter Sam Farber, der von Agenten gejagt wird. Nach einer Liebesnacht lässt Sam Claire ohne das Geld zurück. Gefolgt von ihrem Ex-Liebhaber, Schriftsteller Eugene und Privatdetektiv Phillip Winter, nimmt sie daraufhin Sams Spur auf, die von Paris über Berlin, Lissabon, Moskau und Tokio bis zu einem Geheimlabor in der australischen Wüste führt. Sam ist im Besitz einer von Geheimdiensten gesuchten Spezialkamera, mit der er Bilder aufzeichnet, die seine blinde Mutter Edith in diesem Labor wahrnehmen kann. Nach dem Gelingen des Experiments stirbt Edith. Sams Vater Henry setzt daraufhin seine Versuche mit der Aufzeichnung von Träumen fort, was zu einer lebensbedrohenden Bildersucht bei allen am Experiment Beteiligten führt. Wim Wenders hat Aspekte des Detektiv- und Spionagefilms kunstvoll mit Science-Fiction-Elementen zu einer Odyssee am Rande der nuklearen Apokalypse verknüpft. Der deutsche Regisseur („Der Himmel über Berlin“, „Am Ende der Gewalt“, „The Million Dollar Hotel“) hat seine prominent besetzte Reflexion über Medien und die Faszination des Sehens nach 14-jähriger Vorbereitungsphase innerhalb von fünf Monaten in 15 Städten, acht Ländern und auf vier verschiedenen Kontinenten gedreht. Der ungewöhnliche Soundtrack enthält unter anderem Aufnahmen von Talking Heads, Depeche Mode, U2, Elvis Costello, Lou Reed und Nick Cave. (Text: 3sat)
    Deutscher Kinostart: 12.09.1991
    Originalsprache: Englisch
    Alternativtitel: Bis ans Ende der Welt – Director’s Cut
    1. DVD und Blu-ray
    2. Streams
    3. Sendetermine
    4. Cast
    5. Crew
    6. Reviews/Kommentare
    7. News

    DVD und Blu-ray

    Streams und Mediatheken

    Amazon Video deKaufen ab 7,99 €
    Amazon Video deLeihen ab 3,99 €
    maxdome Store deKaufen ab 7,99 €
    maxdome Store deLeihen ab 2,99 €
    Google Play deKaufen ab 9,99 €
    Google Play deLeihen ab 2,99 €
    Rakuten TV deLeihen ab 2,99 €

    Sendetermine

      So 25.10.2020
    00:50–04:25
    00:50–NDR
      Mi 15.06.2016
    22:30–03:05
    22:30–arte
      Sa 15.08.2015
    01:10–05:40
    01:10–ZDF
      So 09.09.2012
    01:15–04:05
    01:15–MDR
      So 19.08.2012
    01:00–03:50
    01:00–rbb
      So 11.09.2011
    00:20–03:10
    00:20–Bayerisches Fernsehen
      Di 12.06.2007
    22:25–01:15
    22:25–3sat
      Sa 24.09.2005
    20:15–23:05
    20:15–EinsPlus
      Mi 17.08.2005
    00:35–03:20
    00:35–Das Erste
      Sa 13.08.2005
    20:15–00:55
    20:15–einsfestival
      Mo 19.07.2004
    23:00–01:50
    23:00–rbb
      Mo 14.06.2004
    00:00–02:50
    00:00–Südwest Fernsehen
      So 09.05.2004
    23:50–02:40
    23:50–Hessen Fernsehen
      Do 05.06.2003
    00:35–03:25
    00:35–Das Erste
      So 27.01.2002
    01:55–04:50
    01:55–SF 1 (Schweiz)
      Di 11.07.2000
    22:25–00:15
    22:25–3sat
      Sa 01.07.2000
    00:15–03:10
    00:15–SF zwei (Schweiz)
      So 26.12.1999
    23:50–02:40
    23:50–Das Erste

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Bis ans Ende der Welt im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Bis ans Ende der Welt – Weiterführende Links

      Bis ans Ende der Welt – News