Backbeat

    GB/D 1994
    Biografie (96 Min.)
    Backbeat – Bild: BR Fernsehen
    Backbeat – Bild: BR Fernsehen
    Mit großen Hoffnungen reisen die Musiker der Liverpooler Band „The Beatles“ 1960 nach Hamburg, wo sie ein längeres Engagement in einem Nachtclub angenommen haben. In der deutschen Hafenstadt verliebt sich der Bassist Stu Sutcliffe in die Fotografin Astrid Kirchherr – die Erfinderin der „Pilzkopf“-Frisuren – und provoziert damit eine Auseinandersetzung mit seinem Freund John Lennon. Als die Beatles Hamburg verlassen, bleibt Sutcliffe in Hamburg. Als Geburtstag der Beatles gilt der 6. Juli 1957. An diesem Tag wurde Paul McCartney John Lennon vorgestellt, der mit seiner Band „The Quarrymen“ auf einem Gartenfest der Schule in Woolton, Liverpool auftrat, dem Stadtteil, in dem alle Beatles geboren wurden. In den folgenden Monaten stießen zwei weitere Jungmusiker zu der Formation: der Lead-Gitarrist George Harrison und Stuart „Stu“ Sutcliffe, ein Kunststudent und Freund von John Lennon. Für kurze Zeit firmierte die Band unter dem Namen „Johnny and the Moondogs“, bald darauf als „The Silver Beatles“. Als der Schlagzeuger Pete Best zu der Gruppe hinzukam, hatten sich die Briten bereits für den Namen entschieden, unter dem sie Musikgeschichte schreiben sollten: „The Beatles“. Im Sommer 1960 kommen die Beatles nach Hamburg und geben ihr Debüt im „Indra Club“. Vom 4. Oktober bis 30. November spielen sie im „Kaiserkeller“. Die Beatles – jung, rebellisch und leidenschaftlich – artikulieren ein neues Lebensgefühl und werden bald in den Nachtclubs der Reeperbahn gefeiert. Für John Lennon, Paul McCartney, George Harrison und Pete Best geht ein Traum in Erfüllung. Der fünfte Beatle Stu Sutcliffe aber findet in der Fotografin Astrid Kirchherr, die er bei einem Konzert kennenlernt, die Liebe seines Lebens. Die junge Frau verändert nicht nur Stus Leben radikal, sondern nimmt auch großen Einfluss auf die Band. Kirchherr schießt die ersten Fotografien der Band und kreiert zusammen mit Jürgen Vollmer die extravagante „Pilzkopf“-Frisur. Für Astrid verlässt Stu schließlich die Beatles. (Text: BR Fernsehen)
    Originalsprache: Englisch
    Alternativtitel: Backbeat – Die Wahrheit über die Beatles
    1. DVD und Blu-ray
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare
    6. News

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

      Mi 24.07.2013
    00:30–02:05
    00:30–Bayerisches Fernsehen
      Mi 03.08.2011
    23:35–01:10
    23:35–Bayerisches Fernsehen
      Mi 17.06.2009
    23:35–01:10
    23:35–Bayerisches Fernsehen
      Sa 28.07.2007
    23:10–00:45
    23:10–einsfestival
      So 10.06.2007
    01:05–02:40
    01:05–hr-Fernsehen
      Di 05.06.2007
    23:15–00:50
    23:15–Bayerisches Fernsehen
      Do 07.09.2006
    20:15–22:15
    20:15–Das Vierte
      Sa 03.02.2001
    13:10–15:00
    13:10–VOX
      Fr 25.08.2000
    23:35–01:10
    23:35–SF zwei
      Sa 22.07.2000
    11:00–12:40
    11:00–VOX
      Sa 22.01.2000
    11:35–13:20
    11:35–VOX
      Mo 24.05.1999
    14:20–16:15
    14:20–VOX
      Sa 26.12.1998
    13:15–14:55
    13:15–VOX
      So 09.08.1998
    13:35–15:15
    13:35–VOX
      Fr 02.01.1998
    17:45–19:30
    17:45–VOX

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Backbeat im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Backbeat – News

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.