Kommentare 1–8 von 8

    • am melden

      in der Sendung Erzählen, Spielen, Basteln wurde unter dem Stichwort "Erzählen" unter anderem die Geschichte von "Feuerschuh und Windsandale" vorgetragen. Wer weiß noch wie die Frau heißt, die vorgelesen hat. Ich sehe sie genau vor mir, weiß aber ihren Namen nicht mehr. Gern würde ich diese Stimme nochmal hören.
      • am melden

        ...die Frau hieß Erika Saucke (Tante Erika) :-) ...
      hier antworten
    • (geb. 1958) am melden

      Also die Sendung „Basteln mit Tante Erika“ ist bei mir extrem positiv besetzt – ich kann mich nicht mehr an die Inhalte erinnern, weiß nur noch, dass ich mich als kleines Kind immer darauf gefreut habe. Ich habe schon immer gern gebastelt/gewerkelt und mit meinem Vater viele „Projekte“ verwirklicht. Ich finde es deshalb auch ganz schrecklich, dass heute nur noch der Konsum im Mittelpunkt steht. „Selbermachen“ ist nicht mehr angesagt, heutige Eltern finden es z. B. undenkbar, einen Drachen selbst zu bauen, wo man so ein Ding doch sooooo günstig kaufen kann … Dabei ist es doch gerade soooo spannend, so ein Ding selbst zu konstruieren, zu bauen und nachher zu probieren, ob es auch funktioniert?! :-) Wenn ihr ähnlich denkt, dürft ihr mich auch gern kontaktieren: christina.renelt@gmx.de Liebe Grüße an alle mit Baujahr 1950-1965 :-)
        hier antworten
      • (geb. 1956) am melden

        Zum Schluß:
        Auf Wiedersehen EEERiKAAAA ;)
          hier antworten
        • (geb. 1958) am melden

          Gott sei Dank. Ich dacht tatsächlich es könnte sich außer mir niemand mehr an diese Sendung erinnern. Das war wie Sendung mit der Maus in einfach! Absolute Spitzenklasse, wenn ich so daran zurück denke.
            hier antworten
          • (geb. 1955) am melden

            Tante Erika - mein Gott war das noch eine heile Welt !
            Früher saßen wir gespannt vor der Glotze,heute würde es in jeder Programmzeitschrift glatt überlesen !!!
            Geschadet hat es uns doch allen nicht
              hier antworten
            • (geb. 1958) am melden

              Diese Sendung war die erste, die mich zu Schrei-Anfällen hingerissen hat - und das schon beim Vorspann.
                hier antworten
              • (geb. 1952) am melden

                Stimmt! Habe ich auch nicht vergessen. Auf Erikas Begrüßung sagten die Kinder alle wie im Chor:" Grüß Gott Tante Erika!" Es war zu schön.
                • (geb. 1959) am melden

                  und nicht zu vergessen der Bergvagabund: Luis Trenker bot so vorzügliche, selbsterlebte Abenteuergeschichten. Danke! - Ich vermisse Euch
                hier antworten
              • (geb. 1960) am melden

                Die Serie mit Tante Erika. Wer sie einmal gesehen hat, wird die herzliche Begrüßung der anwesenden Kinder mit Sicherheit nicht vergessen.
                  hier antworten

                Erinnerungs-Service per E-Mail

                Wir informieren Sie kostenlos, wenn Erzählen – Spielen – Basteln im Fernsehen läuft.

                Erzählen – Spielen – Basteln – Kauftipps

                Transparenzhinweis

                * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

                Auch interessant …