Eine Chance zu leben
    H 1973–1977 (Irgalom)
    • Drama
    • Literaturverfilmung/-adaption
    OriginalspracheUngarisch
    Basierend auf dem Roman „Erbarmen“ von László Nemeth erzählt die ungarische Dramaserie „Eine Chance zu leben“ die Geschichte der Medizinstudentin Agnes Kertesz (Ana Széles). Sie erfährt in den 1920er Jahren, dass ihre Mutter (Mari Töröcsik) nach dem Weltkrieg eine Liaison mit einem jüngeren Mann eingeht und kann dies nicht verzeihen. Gleichzeitig fühlt sie sich nur bei ihrem Kommilitonen Halmi Feri (Gábor Harsányi) wohl, der körperlich eingeschränkt ist. Die Arbeit in einem Krankenhaus verändert ihr Leben von Grund auf – merkt sie doch bald, dass sie nur dann gestärkt ist, wenn sie anderen Menschen helfen kann. (Text: Roger Förster)

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Eine Chance zu leben online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…