Staffel 1, Folge 1

    • 1. Der Beginn einer außergewöhnlichen Freundschaft

      Staffel 1, Folge 1 (25 Min.)

      Jedes Jahr werden kurz nach der Geburt Seehundbabies auf den kleinen Felsen-Inseln der Westküste Norwegens aus nicht bekannten Gründen von ihren Müttern verlassen. Die vierzehnjährige Katrina findet zusammen mit ihrem Vater beim Fischen ein solches hilfloses, verlassenes Seehundbaby in der Gegend von Teistklubben. Mit der Hilfe eines Meeresbiologen und Tierarztes gelingt es ihr, das schwache Seehundbaby, das sie Selik tauft, aufzupäppeln. Anstatt es ins Aquarium von Alesund zu geben, kümmert sich Katrina intensiv um ihren Zögling. (Text: KI.KA)

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Ein Sommer mit Seehundbaby Selik im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge weiter

      Auch interessant…