Deutsche Erstausstrahlung: Spiegel Geschichte

    Zum ersten Mal seit Ende des Zweiten Weltkriegs ist mit der „Alternative für Deutschland“ im September 2017 eine rechtpopulistische Partei in das höchste deutsche Abgeordnetenhaus eingezogen. Diese Dokumentation durchleuchtet, was sich seit dem Einzug der AfD im Parlament geändert hat, inwiefern die von der AfD gesetzten Themen die öffentliche Diskussion beherrschen und wie weit rechts die Partei tatsächlich steht. (Text: BK)

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Wutbürger – Woher kommt die AfD? im Fernsehen läuft.

    Weiterführende Links

    Auch interessant …