Staffel 1, Folge 1–7

    • Staffel 1, Folge 1

      Das Christentum bezeichnet Wollust als Sünde, während die alten Griechen und Römer die Lust zelebrierten. Die Geschichte der Wollust birgt interessante Überraschungen, wie diese Dokumentation zeigt. Egal ob gnostische christliche Orgien, puritanische Gesetze gegen die Unzucht oder Exorzisten, die den Dämon der Wollust namens Asmodeus austreiben wollten, in der Vergangenheit gab es hinsichtlich des Verständnisses menschlicher Lust verschiedene Ansichten. Heute glauben Wissenschaftler, dass das Phänomen Lust genetisch veranlagt ist, aber kann man das auch beweisen? (Text: History)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 28.10.2009 History
      Original-Erstausstrahlung: Mo 29.12.2008 History Channel U.S.
    • Staffel 1, Folge 2

      Der heilige Thomas von Aquin sagte einst: ‚Diejenigen, welche sich an den Missgeschicken anderer erfreuen, machen sich der Todsünde ‚Neid? schuldig.‘ Der italienische Schriftsteller Dante Alighieri nannte Neider ‚Sünder, deren Augen wie zugenäht sind, weil sie sich an der Erniedrigung anderer erquicken.‘ Die Todsünde Neid hat zu zahllosen Morden, Revolutionen und zum Niedergang ganzer Reiche geführt. In dieser Episode wird die Frage gestellt, ob in der heutigen von Bildern überfluteten Welt die Todsünde Neid nicht vom Laster zur Tugend wurde? (Text: History)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 25.10.2009 History
      Original-Erstausstrahlung: Di 30.12.2008 History Channel U.S.
    • Staffel 1, Folge 3

      Diese Folge beschäftigt sich mit der Völlerei, die in der Bibel nicht als Sünde erwähnt wird. Aber bereits im 4. Jahrhundert nach Christus glaubten Christen, dass übermäßiges Essen sie in die Hölle bringen würde. Im Mittelalter vermuteten Theologen, dass es sieben Wege gäbe, auf denen man sich der Völlerei schuldig machen könne – von ‚zu viel essen‘ bis ‚zu wählerisch essen‘. Der italienische Dichter Dante Alighieri sagte einst, dass diejenigen, welche die Todsünde der Völlerei begingen, in der Hölle Kröten und Ungeziefer verspeisen müssten. (Text: History)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 26.10.2009 History
      Original-Erstausstrahlung: Mi 31.12.2008 History Channel U.S.
    • Staffel 1, Folge 4

      Trägheit ist die Sünde der Faulen. Christliche Theologen sahen die Trägen bereits auf dem Weg in die Hölle, einige Wissenschaftler glauben jedoch, in den Beschreibungen über diese Todsünde Symptome von Depressionen zu erkennen. Ansätze, Menschen von der Trägheit zu heilen, gab es viele. Die Griechen versuchten es mit Kräutern, mittelalterliche Mönche mit Fasten und Gebet. (Text: History)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 30.10.2009 History
      Original-Erstausstrahlung: Do 01.01.2009 History Channel U.S.
    • Staffel 1, Folge 5

      Die Todsünde Habgier wird bereits in der Bibel von den Zehn Geboten verurteilt: ‚Du sollst nicht begehren deines Nächsten Frau und deines Nächsten Hab und Gut!‘ Diese Sünde wurde auch schon zu Zeiten Moses geschmäht und ist noch heute, wenn man aktuelle Bankenrettungsaktionen ansieht, in unserer Gesellschaft vorhanden. Sie hat große Imperien hervorgebracht und ebenso wieder vernichtet. Viele kluge Menschen der Geschichte, von Jesus bis Aristotels, haben über dieses Laster geschimpft. (Text: History)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 27.10.2009 History
      Original-Erstausstrahlung: Fr 02.01.2009 History Channel U.S.
    • Staffel 1, Folge 6

      Angeblich ist Zorn die Sünde, die Mörder antreibt. Die Krieger Spartas sollen vor ihren Kämpfen meditiert haben, um sich von dieser Sünde zu befreien. Der italienische Schriftsteller Dante Alighieri sagte, dass diejenigen, welche diese Sünde begingen, in den vierten Kreis der Hölle gelangen würden, wo sich alle Anwesenden gegenseitig ihre Glieder ausreißen – bis in alle Ewigkeit. Heute glauben Neurowissenschaftler, dass sie den Auslöser für den Zorn gefunden haben: Die Sendung wagt den Spagat zwischen den dämonischen Ursprüngen der Todsünde und dem modernen medizinischen Verständnis des Zorns. (Text: History)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 24.10.2009 History
      Original-Erstausstrahlung: Sa 03.01.2009 History Channel U.S.
    • Staffel 1, Folge 7

      Der italienische Philosoph Dante Alighieri bezeichnete die Todsünde Hochmut als die schlimmste aller Sünden, ja sogar als die Sünde, die von Satan persönlich kam. Die Bibel und auch der griechische Philosoph Sokrates verdammten den Hochmut, während sie die Römer oder die Wikinger zu einer Tugend erklärten. Diese eindrucksvolle Sendung zeigt, warum die Todsünde Hochmut der Ursprung allen Übels ist. Denn diese Sünde hat zum Fall Luzifers und letztlich zur Entstehung Satans selbst beigetragen, auch wenn diese bekannte Geschichte nicht in der Bibel erscheint. (Text: History)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 29.10.2009 History
      Original-Erstausstrahlung: So 04.01.2009 History Channel U.S.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die sieben Todsünden im Fernsehen läuft.