Staffel 1, Folge 1

    • 1. Der Sandsturm auf der A19

      Staffel 1, Folge 1 (45 Min.)
      Was macht ein Unglück mit den Menschen, die es erlebt haben oder die als Angehörige betroffen waren? Welche Wunden, Langzeitfolgen, welche Narben haben die Ereignisse bis heute hinterlassen? Um diese Fragen geht es in dem neuen NDR Doku-Talkformat „Die Narbe“. Jede der drei Folgen beginnt mit einer halbstündigen Dokumentation über das jeweilige Unglück, danach spricht Moderatorin Anja Reschke mit Gästen über die Langzeitfolgen. Nirgendwo ist die Wahrscheinlichkeit, unabsichtlich zum Täter zu werden, so groß wie im eigenen Auto. Ein Moment der Unachtsamkeit, eine falsche Entscheidung genügt und das Leben ist nie wieder so wie vorher. Wie geht ein Mensch damit um, wenn er Schuld auf sich lädt? Wenn er damit leben muss, das andere Menschen nicht mehr leben? Für Kirsten Ettmeier änderte sich alles auf dem Weg in einen Wochenendausflug mit ihren Freundinnen. Am 8. April 2011 geriet sie auf der Autobahn A19 bei Rostock in einen Sandsturm, der ihr innerhalb kürzester Zeit die Sicht raubte. Was dann passierte, wird später als der schwerste Verkehrsunfall seit der Wiedervereinigung in die Geschichte eingehen: acht Menschen starben, 130 wurden verletzt. Mehr als 80 Fahrzeuge krachten ineinander.
      Kirsten Ettmeier fuhr in der Sandwolke auf ein anderes Fahrzeug auf, was eine tragische Kettenreaktion auslöste. Sie selbst wurde auch lebensgefährlich verletzt. In einem aufwendigen Gerichtsverfahren wurde anschließend die Frage geklärt, ob Frau Ettmeier zu schnell gefahren ist. Für sie sind das Verfahren und das Urteil ein Schock, denn Kirsten Ettmeier wird zur Täterin abgestempelt. So empfindet sie das. Einer der Gründe, warum sie sich entschlossen hat, vor die Kamera zu gehen. Dr. Burkhard Hinz war im Frühjahr 2011 als erster Notarzt an der Unfallstelle. Mehr als drei Jahrzehnte war er da bereits im Rettungsdienst, aber die Folgen des Sandsturms haben sich bei ihm ins Gedächtnis eingebrannt. Wie gerecht ist Recht? Was ist die richtige Strafe für eine Täterin, die auch Opfer ist? Erstmals äußert sich in diesem Film von Mariam Noori und Willem Konrad auch Ralf Schröder, Richter am Amtsgericht Rostock, ausführlich zu dem Verfahren gegen Frau Ettmeier und dem komplexen Spannungsverhältnis von Recht und Gerechtigkeit. Im anschließenden Studiogespräch spricht Anja Reschke mit Frank Trogisch, der damals selbst zum Opfer wurde, und mit dem Journalisten und ehemaligen Richter Heribert Prantl. (Text: NDR)
      Deutsche ErstausstrahlungMi 14.10.2020NDRDeutsche Online-PremiereMi 07.10.2020ARD Mediathek

    Cast & Crew

    Streams & Mediatheken

    Sendetermine

    Mi 14.10.2020
    21:20–22:05
    21:20–
    NEU

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Die Narbe im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge weiter

      Auch interessant…