Die Kaviar-Connection
    F 2021 (La caviar connection)
    • Dokumentation
    • Politik
    Deutsche TV-PremierearteDeutsche Online-Premierearte MediathekOriginalspracheFranzösisch
    Die zweiteilige Investigations-Doku „Die Kaviar-Connection“ deckt auf, wie Diktatoren in Zentralasien und im Kaukasus – allen voran Aserbaidschan – ihr Ansehen verbessern und Menschenrechtsverletzungen vertuschen, indem sie Stars aus der ganzen Welt und westliche Politiker bis tief in die europäischen Institutionen hinein bestechen. Die Dokumentation zeigt aber auch, wie ein gut organisiertes Netzwerk von Investigationsjournalisten zur Gegenwehr schreitet.
    Anhand der unglaublichen Geschichte der aserbaidschanischen Enthüllungsjournalistin Chadidscha Ismajilowa veranschaulicht diese Folge die Menschenrechtssituation in den Ölstaaten rund um das Kaspische Meer. Nach dem Untergang der Sowjetunion griffen in dieser Region größenwahnsinnige Diktatoren nach der Macht. Aber man begegnet dort auch Prominenten wie Gérard Depardieu, Lady Gaga, Jennifer Lopez und Sting: Genau wie große internationale Sportveranstaltungen werden sie von totalitären Staaten benutzt, um ihr internationales Ansehen zu verbessern. (Text: arte)

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Die Kaviar-Connection online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…