26 Folgen, Folge 1–13weiter

    • Folge 1 (12 Min.)
      Pauls neue Topfpflanze (Folge 1) – Bild: 1996 D'Ocon Films Productions
      Pauls neue Topfpflanze (Folge 1) – Bild: 1996 D'Ocon Films Productions

      Paul hat einen Blumenladen in einer kleinen Stadt auf dem Lande. Seine Pflanzen liebt er so, dass er es nicht übers Herz bringt, irgendwelche Blumen abzuschneiden, deshalb verkauft er nur Topfpflanzen. Eines Tages findet sich in einer neuen Lieferung ein Blumentopf, in dem außergewöhnliche und hierzulande unbekannte winzige Tierchen leben, eben die Herlufs. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 05.01.1998 Der Kinderkanal
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Folge 2 (12 Min.)
      Arme Mädi (Folge 2) – Bild: 1996 D'Ocon Films Productions
      Arme Mädi (Folge 2) – Bild: 1996 D'Ocon Films Productions

      Mutter Herluf erwartet ein Baby und dieser Umstand bringt einige Umwälzungen in den sonst so gleichförmigen Herlufalltag. Unglücklicherweise verkauft Paul auch noch die Herlufpflanze an eine Kundin, die den Topf beim Transport starken Schwankungen aussetzt, was die Herlufs sehr beunruhigt. Mädi schleicht sich in den Wurzelsaftkeller und nimmt einen Schluck zum Eigentrost. Aber leider hat sie die Flasche mit dem Riesensaft erwischt, und sie wächst und wächst und droht, den Topf zu zersprengen. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 06.01.1998 Der Kinderkanal
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Folge 3 (12 Min.)

      Nachwuchs bei den Herlufs kommt so zur Welt: Die Mutter legt unter Schmerzen ein Ei, das dann vom Vater ausgebrütet wird, indem er es singend und pfeifend Tag und Nacht bewacht. So wird auch Mäxchen geboren und gleich nach seinem Eiergeburtstag torkelt er herum und spielt mit hölzernen Pfeifchen, die ihm sein Vater geschnitzt hat. Wenige Tage nach Mäxchens Geburt erhält Paul eine seltene Pflanze aus Mombasa. Unglücklicherweise lebt in dieser Pflanze eine gefährliche Raupe, die allergisch gegen Singen und laute Geräusche ist. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 07.01.1998 Der Kinderkanal
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Folge 4 (12 Min.)

      Eines Tages betritt eine resolute Dame Pauls Blumenladen und verlangt Schnittblumen. Paul kann ihr damit nicht dienen und weigert sich kategorisch, Blumen seiner Topfpflanzen abzuschneiden. Die Kundin reagiert darauf wütend und attackiert Paul mit einem Schirm. Sie jagt ihn durch den ganzen Laden, erwischt eine Gießkanne und schleudert diese auf Pauls Kopf. Die Herlufs wollen Paul helfen, doch schon bahnt sich ein weiteres Problem an. Harras, der Hund, nutzt die Gelegenheit sich in den Laden zu schleichen. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 08.01.1998 Der Kinderkanal
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Folge 5 (12 Min.)

      Aus dem botanischen Versuchslabor ist eine seltsame und unheimliche Topfpflanze verschwunden. Die Nachrichten warnen vor ihrer unkontrollierbaren Gefährlichkeit. Tatsächlich taucht die Pflanze, die mit Hilfe ihrer Wurzeln gehen kann, in Pauls Laden auf, wo sie Pfeile mit einem lähmenden Gift verschießt. Die Herlufs werden Gott sei Dank nicht getroffen und können ihrerseits die aggressive Pflanze angreifen und erstürmen. Im Inneren erblicken sie ein technisches Wunderwerk, das von einem violett gefärbten Herluf gesteuert wird. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 09.01.1998 Der Kinderkanal
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Folge 6 (12 Min.)

      Die technische Wunderpflanze aus dem Labor samt ihrem Bewohner Rottluf bleibt nun in Pauls Blumenladen. Eines Tages betritt Frau Vogelbein wieder den Laden und verlangt Schnittblumen. Diesmal gelingt es Paul, sie hinauszuwerfen, bevor die Dame den Laden zertrümmern kann. Pa Herluf und sein neuer Freund Rottluf beobachten das Geschehen. Mit Hilfe der gehfähigen Wunderpflanze folgen sie Frau Vogelbein nach Hause, wo sie offenbar Klavierunterricht erteilt und dabei ihre Schüler mächtig malträtiert. Pa und Rottluf beschließen, sie von ihrer tyrannischen Altjüngferlichkeit mit Hilfe eines Wurzelcocktails zu befreien. Die Wirkung ist famos. Frau Vogelbein wandelt sich in eine liebevolle Frau, die nun in Pauls Laden eine Topfpflanze erstehen will. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 12.01.1998 Der Kinderkanal
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Folge 7 (12 Min.)

      Dr. Wirrsinn ist der Biochemiker, der die Genmanipulationen im Forschungszentrum leitete, die einst die Ausreißerpflanze entstehen ließen. Er ist immer noch von der fixen Idee besessen, mittels der Vergiftung der Pflanzen die Weltherrschaft zu erringen. Aus diesem Grund bricht er nachts in Pauls Laden ein, um sein unterbrochenes Experiment fortzusetzen. Bewaffnet mit einer großen Spritze, die sein Genumwandlungsserum enthält, verwandelt er Pauls Laden in einen Hexenwald voll unheimlich aussehender Gewächse mit giftigen Dornen. Unglücklicherweise infiziert sich Ma Herluf an solch einem Dorn und wird zur Furie. Ein spezieller Wurzelsaft und Pauls Naturheildünger bringen aber wieder alles in Ordnung. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 13.01.1998 Der Kinderkanal
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Folge 8 (12 Min.)

      Mit einer schlimmen Erkältung liegt Paul im Bett. Die verwandelte Frau Vogelbein versorgt ihn und kümmert sich um den Laden. Im Übereifer setzt sie jedoch die Wurzelei der Herlufs total unter Wasser, was besonders übel ist, weil auch Pa Herluf unter einer schweren Erkältung leidet und Ma im Netz einer großen Spinne gefangen ist. Mädi und Mäxchen schaffen es, der Spinne eine Falle zu legen und Ma im letzten Moment zu befreien. Zu dritt fliegen sie in ihre Topfpflanze, um sich um den armen kranken Pa zu kümmern. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 14.01.1998 Der Kinderkanal
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Folge 9 (12 Min.)

      Mädi feiert ihren Eiergeburtstag und erhält zahlreiche Geschenke, unter anderem einen speziellen Wurzelsaft, der sie zeitweilig grün mit rosa Punkten färbt. Darüber freut sie sich ganz besonders. Sie kann gar nicht erwarten, den Saft auszuprobieren. Dummerweise aber hat Mäxchen zuvor trotz Verbot im Wurzelkeller gespielt und die Flaschen vertauscht. Mädi trinkt nichtsahnend Riesensaft und wächst so stark, dass sie den Blumentopf sprengt. Genau zu diesem Zeitpunkt bricht der wahnsinnige Dr. Wirrsinn erneut in Pauls Laden ein und sieht die riesige Mädi, die er für ein fettes Ferkel hält. Sofort ändert er sein Vorhaben, schnappt sich Mädi, um sie am Spieß zu braten und zu verspeisen. Pa Herluf und Rottluf machen sich auf den Weg, sie zu retten. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 15.01.1998 Der Kinderkanal
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Folge 10 (12 Min.)

      Der Fischhändler schenkt Paul für dessen Blumenladen ein frischverheiratetes Paar Schleierschwanzgoldfische. Frau Vogelbein, die sich kürzlich so rührend um den kranken Paul gekümmert hat, ist ganz verzückt von den Fischen, so dass Paul ihr einen der beiden Goldfische schenkt. Das Fischmännchen, das allein im Laden bleibt, ist mit Recht empört über die abrupte und unangebrachte Trennung. Obwohl sich die Herlufs nicht mit dem Fisch unterhalten können, erkennen sie, dass der arme Fisch Hilfe nötig hat. Sie destillieren eine spezielle Wurzelsaftmischung, die den Goldfisch in einen fliegenden Fisch verwandeln soll, so dass er auf dem Luftweg zu seiner geliebten Gemahlin gelangen kann. Vor den Erfolg, hat das Schicksal aber die Katze gesetzt, die ganz versessen darauf ist, den Fisch zu fressen. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 16.01.1998 Der Kinderkanal
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Folge 11 (12 Min.)

      Während Paul auf dem Weg zur Jury des Blumentopfwettbewerbes ist und unwissend Pa Herluf im Lunchpaket dabei hat, versorgt Frau Vogelbein den Blumenladen. Als der Fischhändler vorbei kommt und die Herlufpflanze kaufen will, zögert sie etwas. Schließlich weiß sie, dass es Pauls Lieblingspflanze ist. Da ihr aber nicht bekannt ist, warum dem so ist, hat der Fischhändler schließlich doch Grund zur Freude über einen schönen Blumentopf. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 19.01.1998 Der Kinderkanal
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Folge 12 (12 Min.)

      Ma Herluf kommt von Besorgungen nach Hause und stellt fest, dass ihr Blumentopf samt Mann und Kindern verschwunden ist. Sie ist außer sich, bis sie Frau Vogelbein im Selbstgespräch sagen hört, dass die Pflanze nun im Fischgeschäft steht. Sie fliegt dorthin und findet ihre Kinder, aber natürlich nicht ihren Mann. Der konnte sich mittlerweile aus dem Lunchpaket befreien und trifft Ma vor dem Fischgeschäft auf der Suche nach ihm. Sie fliegen zu ihren Kindern, die schon ganz unruhig sind, weil der Fischhändler beim schwungvollen Putzen des Ladens ihren Topf unter Wasser gesetzt hat. Dabei gerät ein Ei unbekannter Herkunft in die Höhle der Herlufs. Pa muss sich sofort daran machen es auszubrüten. Aber was da schlüpft, sieht nicht nach Herluf aus, zumal es einen schier unstillbaren Appetit entwickelt. Die ganze Herluffamilie ist mit Nahrungsbeschaffung befasst – für das Tintenfischbaby. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 20.01.1998 Der Kinderkanal
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Folge 13 (12 Min.)

      Nachdem Frau Vogelbein die Herlufpflanze verkauft hat, haben die Herlufs im Fischladen eine neue Heimat gefunden, wie auch neue Freunde. Da ist die Tintenfischmutter und ihr versehentlich von Pa Herluf ausgebrütetes Baby, mit der sie besonders eng befreundet sind. Allerdings fühlt sich der Kleine im Aquarium so gar nicht wohl, weil er sich instinktiv nach dem großen weiten Meer sehnt. Da haben die Herlufs eine Idee, wie sie Mutter und Kind mit ihrem Superwurzelsaft helfen können. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 21.01.1998 Der Kinderkanal
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Herlufs im Fernsehen läuft.

    Transparenzhinweis

    * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

    Auch interessant …