Staffel 1, Folge 1–14

    • Staffel 1, Folge 1

      Spinnen wie eine Spinne, spucken wie ein Schützenfisch oder stechen wie ein Skorpion: Viele Tiere besitzen Fähigkeiten, die uns Menschen seit jeher faszinieren. Doch nur selten ist es uns gelungen, die Natur erfolgreich nachzuahmen. Jeweils vier Ingenieursstudenten stellen sich in dieser Dokumentarserie der schwierigen Herausforderung: In nur fünf Tagen müssen sie nach einem natürlichen Vorbild eine Apparatur schaffen, die am Ende dem ultimativen Stunt-Test unterzogen wird. (Text: Animal Planet)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 01.10.2006Animal Planet
    • Staffel 1, Folge 2

      Spinnen wie eine Spinne, spucken wie ein Schützenfisch oder stechen wie ein Skorpion: Viele Tiere besitzen Fähigkeiten, die uns Menschen seit jeher faszinieren. Doch nur selten ist es uns gelungen, die Natur erfolgreich nachzuahmen. Jeweils vier angehende Ingenieure stellen sich in dieser Dokumentarserie der großen Herausforderung: In nur fünf Tagen müssen sie nach einem natürlichen Vorbild eine Apparatur schaffen, die am Ende dem ultimativen Stunt-Test unterzogen wird. (Text: Sky)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 08.10.2006Animal Planet
    • Staffel 1, Folge 3

      Schafböcke sind bekannt für ihre wilden Kämpfe während der Paarungszeit, bei denen sie ihre Köpfe mit großer Wucht gegen die ihrer Rivalen rammen. Aber wie überstehen die Tiere dies ohne Hirnschäden? Die Lösung liegt in der Form ihres Schädels, der das fragile Hirn schützt. Vier Ingenieursstudenten stehen nun vor der schwierigen Aufgabe, dieses „Wunder der Natur“ nachzubauen. (Text: Animal Planet)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 15.10.2006Animal Planet
    • Staffel 1, Folge 4

      Der Schützenfisch lebt dicht unter der Wasseroberfläche und ernährt sich vorwiegend von lebenden Insekten. Um nicht darauf warten zu müssen, bis diese ins Wasser fallen, hat der Schützenfisch sich eine ganz besondere Jagdtechnik angeeignet. Wie ein Jäger schießt er mit einem scharfen Wasserstrahl die Beute von den Bäumen. Wird es unseren vier Studenten gelingen, einen künstlichen Fisch im Swimming Pool zu schaffen, der es mit dem Strahldruck und der Zielsicherheit der natürlichen Vorbilder aufnehmen kann? (Text: Animal Planet)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 22.10.2006Animal Planet
    • Staffel 1, Folge 5

      Wie Spinnen haben Skorpione acht Beine, aber wofür sie viel mehr bekannt sind, ist ihr Hinterleib mit dem Stachel und der Giftblase. Der Hinterleib besteht aus mehreren Chitinringen, von denen jeder für sich beweglich ist. Fünf Tage haben die vier Studenten nun Zeit, um einen künstlichen Skorpionhinterleib zu bauen, der dieselben Fähigkeiten besitzt wie ein echtes Tier. Man darf gespannt sein, ob die Konstruktion auf der Sanddüne den ultimativen Stunt-Test besteht. (Text: Animal Planet)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 29.10.2006Animal Planet
    • Staffel 1, Folge 6

      Lange Beine und ein elegant geschwungener Hals: Die Giraffe ist das Model unter den Tieren und von Natur aus sehr friedfertig. Am wohlsten fühlt sie sich, wenn sie in aller Ruhe ihre geliebten Akazien verspeisen darf. Nähert sich aber ein Raubtier, ist es vorbei mit der Gemütlichkeit. Bis zu 60 Stundenkilometer schnell können die „endlos langen Beine“ rennen. In dieser Episode müssen die vier Ingenieursstudenten eine Maschine erfinden, die den Lauf der Giraffe perfekt imitiert und am Ende dem Stunt-Test „Stand hält“. (Text: Animal Planet)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 05.11.2006Animal Planet
    • Staffel 1, Folge 7

      Tiere besitzen Fähigkeiten, die uns Menschen seit jeher faszinieren. Doch nur selten ist es uns gelungen, die Natur erfolgreich nachzuahmen. Jeweils vier Ingenieursstudenten stellen sich der schwierigen Herausforderung: In nur fünf Tagen müssen sie nach einem natürlichen Vorbild eine Apparatur schaffen, die am Ende dem ultimativen Stunt-Test unterzogen wird. In dieser Episode ist es das komplexe Echoortungssystem der Fledermaus, das sie nachbauen sollen. (Text: Animal Planet)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 12.11.2006Animal Planet
    • Staffel 1, Folge 8

      Jeweils vier Ingenieursstudenten stellen sich in dieser Dokumentarserie der Herausforderung: In nur fünf Tagen müssen sie nach einem natürlichen Vorbild eine Apparatur schaffen, die am Ende einem Stunt-Test unterzogen wird: Gelingt es ihnen wie eine Spinne zu spinnen, wie ein Schützenfisch zu spucken oder wie ein Skorpion zu stechen? In dieser Episode ist es das Tier mit der schnellsten Zunge der Welt, das es nachzubauen gilt. (Text: Animal Planet)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 19.11.2006Animal Planet
    • Staffel 1, Folge 9

      Jeweils vier Ingenieursstudenten stellen sich in dieser Dokumentarserie der Herausforderung: In nur fünf Tagen müssen sie nach einem natürlichen Vorbild eine Apparatur schaffen, die am Ende einem Stunt-Test unterzogen wird: Gelingt es ihnen wie eine Spinne zu spinnen, wie ein Schützenfisch zu spucken oder wie ein Skorpion zu stechen? In der heutigen Episode sind Sozialverträglichkeit, Intelligenz und Akrobatik gefragt, denn es gilt Delfine zu imitieren. (Text: Animal Planet)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 26.11.2006Animal Planet
    • Staffel 1, Folge 10

      Tiere und ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten: Seit jeher sind wir Menschen davon fasziniert. Jeweils vier Ingenieursstudenten stellen sich in dieser Dokumentarserie der schwierigen Herausforderung, in nur fünf Tagen nach dem natürlichen Vorbild eine Apparatur zu konzipieren, die am Ende dem ultimativen Stunt-Test unterzogen wird. In dieser Episode sind es die unglaublich kräftigen Arme eines Menschenaffen, die es gilt nachzubauen. (Text: Animal Planet)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 03.12.2006Animal Planet
    • Staffel 1, Folge 11

      Unsere vier Ingenieurstudenten stehen mal wieder vor einer großen Herausforderung: In dieser Episode gilt es, die springende Lanzenotter nachzubauen. Wird es den Vieren gelingen, diese nachtaktive Schlange mit ihren Hitzesensoren und der unglaublichen Schnellkraft zu imitieren? (Text: Animal Planet)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 10.12.2006Animal Planet
    • Staffel 1, Folge 12

      Können wir die faszinierenden Fähigkeiten der Tiere nachahmen? Vier Studenten des Ingenieurswesen stellen sich der Herausforderung: In nur fünf Tagen müssen sie nach einem natürlichen Vorbild eine Apparatur schaffen, die am Ende einem Stunt-Test unterzogen wird. In dieser Episode gilt es, den König der Tiere, den Löwen, mit seinen kraftvollen Pranken und den scharfen Zähnen „nachzubauen“. (Text: Animal Planet)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 18.03.2007Animal Planet
    • Staffel 1, Folge 13

      Können wir die faszinierenden Fähigkeiten der Tiere nachahmen? Vier Studenten des Ingenieurswesen stellen sich der Herausforderung: In nur fünf Tagen müssen sie nach einem natürlichen Vorbild eine Apparatur schaffen, die am Ende einem Stunt-Test unterzogen wird. In dieser Episode sind Geschwindigkeit und Sprunghöhe gefragt, denn es gilt, ein Känguru nachzubauen. (Text: Animal Planet)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 25.03.2007Animal Planet
    • Staffel 1, Folge 14

      Vier Ingenieursstudenten stellen sich in dieser Dokumentarserie der Herausforderung, in nur fünf Tagen eine Apparatur schaffen, die einem natürlichen Vorbild entspricht. Moderatorin und Schauspielerin Kamal Sidhu teilt die Aufgabe dieser Episode mit: Die Studenten sollen das Faultier mit seinen unglaublichen Kletterfähigkeiten nachbauen. (Text: Animal Planet)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 01.04.2007Animal Planet

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Der Natur auf der Spur im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…