Der Mann im Rathaus
    CSSR 1976 (Muz na radnici)
    • Drama/Soap
    Im Mittelpunkt der tschechoslowakischen Familienserie „Der Mann im Rathaus“ steht Frantisek Bavor (Zdenek Buchvaldek) , der neben seiner Anstellung in einem Betrieb auch Bürgermeister einer Kleinstadt wird. Fortan versucht er alles, auf die Bedürfnisse seiner Mitbürger einzugehen – unter anderem gilt es den Bau eines modernen Wohnkomplexes zu betreuen. Doch seiner politischer Gegner Hlavica (Josef Bláha) legt ihm ständig Steine in den Weg. (Text: Roger Förster)

    Cast & Crew

    Dies & das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):10 tlg. tschechoslowak. Familienserie von Jaroslav Dietl, Regie: Evzen Sokolovskyý (Muz na radnici; 1976).
    Der Angestellte Frantisek Bavor (Zdenek Buchvaldek) ist im Nebenberuf Kommunalpolitiker und kümmert sich um die Anliegen der Bevölkerung. Sein Aufgabenbereich wird größer, als er auch noch zum Bürgermeister gewählt wird. Hlavica (Josef Bláha) ist sein politischer Gegner.
    Jede Folge dauerte 50 Minuten. Im Original gab es eine mehr.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Der Mann im Rathaus online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…