Dokumentation in 4 Teilen
    Deutsche Erstausstrahlung: 06.01.1991 ZDF

    „Revolution im Namen Allahs“. 4 tlg. Geschichtsdokumentation von Peter Scholl-Latour, der chronologisch schilderte, mit wem die islamische Welt im Clinch lag, seit Muslime und Juden erstmals ihren jeweiligen Anspruch auf Jerusalem angemeldet hatten.

    Die 45 minütigen Folgen liefen abwechselnd um 19.30 Uhr und nach 22.00 Uhr. Noch im selben Jahr bereiste Scholl-Latour einige islamische Nationen für die Reihe Den Gottlosen die Hölle. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Das Schwert des Islam – Kauftipps

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Das Schwert des Islam im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …