Neue Streaming-Serien im Überblick
    Streaming-Guide öffnen

    Folge 2

    • 2. 30 Tage im Rollstuhl

      Folge 2
      Was bedeutet es, auf seine Beine verzichten zu müssen?
      Wie weit ist ein Mensch im Alltag eingeschränkt, wenn er auf einen Rollstuhl angewiesen ist? Wie verändert sich der Alltag der Betroffenen? Wie reagieren Familienmitglieder und Freunde? Ein 26-jähriger Münchner Student erfährt, was ein Leben im Rollstuhl bedeutet. Andreas K. studiert an der Technischen Universität München Maschinenbau. Der 26-Jährige ist sehr sportlich: Bei der Voruntersuchung attestiert ihm der behandelnde Arzt einen optimalen Gesundheitszustand. In seiner Freizeit fährt Andreas gerne Motorrad und fehlt auf keiner Party seiner Clique. Das Experiment beginnt: Ein Sicherheitsband
      fixiert Andis Beine und simuliert so die eingeschränkte Bewegungsfähigkeit eines Querschnittsgelähmten. Ab sofort muss er sich dem Alltag eines Rollstuhlfahrers stellen und sehr schnell sieht er die Welt mit komplett anderen Augen: Dinge, die für ihn bisher selbstverständlich waren, muss er nun in Frage stellen. Einkaufen, U-Bahn fahren und abends mit Freunden ausgehen – bei allem steht die Vereinbarkeit mit seiner Fortbewegungshilfe im Vordergrund. „Ich habe durch dieses Experiment eine Menge gelernt und hoffe, meine Erfahrungen durch Hilfsbereitschaft in Zukunft weitergeben zu können.“, ist Andreas’ Fazit nach Ablauf der dreißig Tage. (Text: RTL)
      Deutsche TV-PremiereDi 08.11.2005RTL II

    Sendetermine

    Di 08.11.2005
    NEU

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Das Experiment – 30 Tage online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…